Musik Bernd-Michael Land -Computergeist (Humano:Id - Visionen)

Neben @ppg360 bist du einer der Forumskünstler, der sich sehr gut darauf versteht, Musik zu erschaffen, die man am liebsten in völliger Stille und Dunkelheit genießen möchte. :)

Bestellung kommt!
 
Neben @ppg360 bist du einer der Forumskünstler, der sich sehr gut darauf versteht, Musik zu erschaffen, die man am liebsten in völliger Stille und Dunkelheit genießen möchte. :)

Ich beneide Dich gerade darum, dass Du daran gedacht hast, das so zu formulieren und zu posten. Hätte nämlich wortwörtlich auch von mir stammen können.

Bestellung kommt!

Viel Spaß damit (und den wirst Du haben, ich sprech da aus Erfahrung ;-)).
 
Für alle, denen es bisher, so wie mir, entgangen ist, dass der YouTube-Kanal von @Bernie recht angewachsen ist, empfehle ich einen Blick drauf.

Warum erzähle ich das? Weil ich auch gerade alle Videos nochmal höre, um meine Bestellung zu kompletttieren. Und mein letzter Stand waren 4-5 Videos. Inzwischen sind es recht viele! Somit ist der Kanal sehr gut geeignet für einen Überblick über die letzten Werke.
 
Für alle, denen es bisher, so wie mir, entgangen ist, dass der YouTube-Kanal von @Bernie recht angewachsen ist, empfehle ich einen Blick drauf.

Warum erzähle ich das? Weil ich auch gerade alle Videos nochmal höre, um meine Bestellung zu kompletttieren. Und mein letzter Stand waren 4-5 Videos. Inzwischen sind es recht viele! Somit ist der Kanal sehr gut geeignet für einen Überblick über die letzten Werke.
Danke!
Hier der direkte Link:
 
Abstimmung Schallwelle 2022 ist erledigt !
Hättest du eventuell mal einen Link? Die CDs von Bernie werden vermutlich die Tage eintrudeln, dann kan ich das ja zum Anlass nehmen ...

Ich bin zwar ziemlich chancenlos, aber dabei sein ist alles.
Vielen Dank!
:welle: :welle:
99,9% der Menschen sind meistens nicht die Sieger. ;-) Man hört deiner Arbeit an, dass es dir wichtig ist und Spaß macht.

Ich denke, dass ist auch schon ganz geil. ;-)
Ich würde mich gern in deiner Rolle in einigen Jahren sehen und mit etwas Glück und viel bis dahin Gelerntem bin ich dann auch so gut. ;-)
 
Hättest du eventuell mal einen Link? Die CDs von Bernie werden vermutlich die Tage eintrudeln, dann kan ich das ja zum Anlass nehmen ...


99,9% der Menschen sind meistens nicht die Sieger. ;-) Man hört deiner Arbeit an, dass es dir wichtig ist und Spaß macht.

Ich denke, dass ist auch schon ganz geil. ;-)
Ich würde mich gern in deiner Rolle in einigen Jahren sehen und mit etwas Glück und viel bis dahin Gelerntem bin ich dann auch so gut. ;-)



Der Link für die Abstimmung
 
Die CDs von Bernie werden vermutlich die Tage eintrudeln, dann kan ich das ja zum Anlass nehmen ...
Das Päckchen ging heute früh zur Post und sollte noch vor Weihnachten unter deinem Tannebaum liegen.
:huepfling:
99,9% der Menschen sind meistens nicht die Sieger. ;-) Man hört deiner Arbeit an, dass es dir wichtig ist und Spaß macht.
Ein Sieger bin ich so oder so, auch ohne irgendwelche Preise.
Wer hat denn schon das große Glück, das er den ganzen Tag lang Musik machen kann.
Ich denke, dass ist auch schon ganz geil. ;-)
Ich würde mich gern in deiner Rolle in einigen Jahren sehen und mit etwas Glück und viel bis dahin Gelerntem bin ich dann auch so gut. ;-)
Wenn man Spaß daran hat und sich nicht immer mühsam dazu quälen muss, ist es schon geil.
Ich produziere Musik schon sehr gerne, obwohl die Auftragsarbeiten für andere Leute manchmal etwas nervig sein können.
 
Recording & Mastering: SynxsS.Studio, D-63110 Rodgau
Eine kleine Frage - im PDF zur Produktion habe ich nix dazu gefunden, in den Studiobildern kann ich es auch nicht genau erkennen: Welche Abhöre nutzt Du eigentlich fürs Mastering? Aus einem anderen Thread weiß ich - zumindest meine ich mich zu erinnern - dass Du Neumänner (KH 120) mal angeschafft hattest. Die nutze ich selbst seit 2015 und bin nach wie vor zufrieden damit... allerdings frage ich mich, ob die für ein professionelles Mastering überhaupt taugen. Da braucht man doch sicherlich noch einen ordentlichen Basswoofer, oder?

Deswegen frage ich... vermute einmal, Du hast aufgestockt oder arbeitest eh über multiple Abhören (1 Setup für die Mischung / 1 Setup für Mastering), korrekt?
 
Eine kleine Frage - im PDF zur Produktion habe ich nix dazu gefunden, in den Studiobildern kann ich es auch nicht genau erkennen: Welche Abhöre nutzt Du eigentlich fürs Mastering? Aus einem anderen Thread weiß ich - zumindest meine ich mich zu erinnern - dass Du Neumänner (KH 120) mal angeschafft hattest. Die nutze ich selbst seit 2015 und bin nach wie vor zufrieden damit... allerdings frage ich mich, ob die für ein professionelles Mastering überhaupt taugen. Da braucht man doch sicherlich noch einen ordentlichen Basswoofer, oder?

Deswegen frage ich... vermute einmal, Du hast aufgestockt oder arbeitest eh über multiple Abhören (1 Setup für die Mischung / 1 Setup für Mastering), korrekt?
Mir reichen zum Mastern die KH-120 tatsächlich gut aus. Die Monitore sind ja direkt oberhalb hinter dem Pult angeördnet, das ist die perfekte Abhörsituation.
Ich höre beim Mastern auch eher in moderater Lautstärke ab, kann das Klangbild dann viel besser beurteilen.
Die Neumänner ganz alleine sind schon sehr neutral und das ist mir wichtig.

Einen Subwoofer hatte ich damals in Planung, hat sich aber dann als nicht notwendig erwiesen, weil es dann das Ergebnis etwas verfälscht.
Okay, würde ich hier mehr Clubmusik bearbeiten, wäre ich vielleicht auf KH 310 mit Woofer umgestiegen, aber so passt das gut.
Es gibt aber noch andere Abhören im Studio, Tannoy PB 6.5 mit JBL Subwoofer und ein paar Alesis Monitor One.
 
Mir reichen zum Mastern die KH-120 tatsächlich gut aus. Die Monitore sind ja direkt oberhalb hinter dem Pult angeördnet, das ist die perfekte Abhörsituation.
Ich höre beim Mastern auch eher in moderater Lautstärke ab, kann das Klangbild dann viel besser beurteilen.
Die Neumänner ganz alleine sind schon sehr neutral und das ist mir wichtig.

Einen Subwoofer hatte ich damals in Planung, hat sich aber dann als nicht notwendig erwiesen, weil es dann das Ergebnis etwas verfälscht.
Okay, würde ich hier mehr Clubmusik bearbeiten, wäre ich vielleicht auf KH 310 mit Woofer umgestiegen, aber so passt das gut.
Es gibt aber noch andere Abhören im Studio, Tannoy PB 6.5 mit JBL Subwoofer und ein paar Alesis Monitor One.
Ich habe das Computergeist Video soeben gesehen & gehört, und es klingt wirklich hervorragend.

Sehr schön, auch die Kombi mit dem Video.

Toll 👍
 


Neueste Beiträge

News

Zurück
Oben