billiges aus USA

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 31. Mai 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,
    hat jemand von euch Erfahrung mit neuen Keyboards aus USA.
    Auf meiner Suche nach nem Roland Fantom bin ich auf den Link gestoßen: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... RK:MEWA:IT
    Der Typ hat ziemlich schnell auf meine Mail geantwortet und meinte, dass das Ding 800$ inklusive shipping taxes kosten würde, ausserdem hätte ich eine internationale Garantie.
    Bevorzugte Zahlungsmethode sei über Western Union...usw.
    Also klingt alles so, als sei an der Sache kein Haken.
    Ich frage mich nur warum das Gerät hier selbst bei einem guten Preis nicht unter ca. 2500 Euro zu bekommen ist.
    Habt ihr Erfahrung damit, kommen da auf einen versteckte Kosten zu?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    transport und zoll sind idR sehr teuer.. das sind sicher dreistellige summen..
     
  3. zid

    zid aktiviert

    allein schon die Zahlungsmethode Western Union würde mich stutzig machen... und gerade bei so einer preisdifferenz die nicht mehr nachvollziehbar ist würde ich die finger von lassen. :shock:
     
  4. ich hatte mal was für etwa 80 dollar bei ebay in amerika ersteigert und die ware kam nie an. hatte auch mit anderen käufern kontakt die auch nie was gekriegt haben. der verkäufer hatte sich inzwischen bei ebay abgemeldet und war nicht mehr aufzutreiben. die sache hat sich dann verlaufen und das geld war weg. der verkäufer hatte zum zeitpunkt meines kaufs ein einwandfreies bewertungsprofil.

    vor allem bei angeboten, die vergleichsweise besonders billig sind, sollte man skeptisch sein.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Western Union bei Ebay ist *immer* Betrug.
     
  6. Wiggum

    Wiggum -

    Western Union = Betrug


    Muss man leider so sehen!
     
  7. martyn

    martyn -

    normale versandkosten sind auch meiner erfahrung nach von den usa nach deutschland echt hoch, wenn ich micht richtig erinnere waren das für einen juno mindestens um die 100 euro.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    hmm ...ok mir kommt das ganze schon auch spanisch vor, also selbst wenn die Versandkosten dreistellig wären-Der Preisunterschied is doch einfach viel zu hoch: 800$ also ca.600 Euro in USA 2500 Euro in Deutschland...äh?
    Was ich aber dann auch strange finde (vielleicht sollte ich mehr an ebay zweifeln..) wenn man mal testhalber Roland x8 bei ausländischen Anbietern eingibt ergeben sich nur solche dubiose Angebote. Alles Fake?Das kann doch fast nicht sein?
     
  9. Der Artikel existier nicht mehr!
     
  10. Wiggum

    Wiggum -

    Also Versandkosten für 'nen Nord Modular sollten vor ein paar Tagen 92 USD sein!
     
  11. motone

    motone recht aktiv

  12. dest4b

    dest4b aktiviert

    ich hab mal ne 707 für 75 euro inclusive versand aus-tralien bestellt und die ist tatsächlich angekommen obwohl ich per western union bezahlt hab.

    n bissi mulmisch war mir aber schon.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hans123450

    hehe...gestern habe ich nen 3. also einen von diesen seltsam billigen Angeboten angeschrieben.
    Heute morgen eine Mail von Ebay:
    Hallo Herr XXX
    aus unseren Daten geht hervor, dass Sie ueber das eBay-E-Mail-System (ueber die Funktion "Mit Mitglied Kontakt aufnehmen" bzw. "Frage an den Verkaeufer") eine E-Mail von hans123450 erhalten haben. Uns liegen konkrete Hinweise dazu vor, dass dieses Mitgliedskonto von einer Dritten Person in betruegerischer Absicht uebernommen wurde. Die an Sie gesendete E-Mail enthaelt daher eventuell ein betruegerisches Angebot zum Kaufen bzw. Verkaufen eines Artikels ausserhalb von eBay. Diese E-Mail koennte auch ein Versuch sein, ueber die Antwortfunktion an Ihre E-Mail-Adresse zu gelangen.

    HansDampf also meiden...
     
  14. Internationale Garantie gibt es bei Roland so nicht. Ausserdem dürfen US-Händler keine Neugeräte von Roland exportieren.
     

Diese Seite empfehlen