Bitwig Studio - ab 26.3.14

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Centurion, 12. Januar 2012.

  1. Centurion

    Centurion Tach

  2. Hypnotoad

    Hypnotoad Tach

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    Also das mit dem Lan Multiuser Jamming sowie Native Modular hoert sich definitiv interessant an.
    Der rest sieht halt imo nach ner standard DAW aus.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

  4. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    Sieht interessant aus!


    Was man nicht eindämmen kann, kauft man kurzerhand auf!


    Gruss
     
  5. haesslich

    haesslich Tach

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    ... die Leute sind doch von Ableton weg, um sich selbständig zu machen. Wieso sollten die sich kaufen lassen? Ist ja eine GmbH, da haben Gesellschafter das letzte Wort. Da müsste Abletons Angebot schon sehr gut sein, denke ich mir. ;-)
     
  6. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    Zumindest wärs die erste ernstzunehmende DAW für Linux
     
  7. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    Wat kost dat ding denn?
     
  8. stuartm

    stuartm musicus otiosus

  9. Neo

    Neo bin angekommen

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    Solange ich da nichts über Midi lese, vollkommen uninteressant für mich.
     
  10. Steril707

    Steril707 Tach

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    Crazy shittens...

    Wow, schaut aus wie ein Klon wie es nur geht...

    Bin ich ja mal gespannt...
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    gut aufgepasst
     
  12. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    oder verklagen :roll:
     
  13. monoklinke

    monoklinke nie angekommen

  14. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    na dann steige ich in 4 jahren um - wenn´s noch underground ist - und in 5 jahren wieder auf was anderes, wenn es sich dann ausgenudelt hat :mrgreen:
     
  15. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    Erstmal muss es ja wirklich "einschlagen" und dann schauen wir mal.
    Es ist alles eine Frage es Preises (war übrigens auch nicht so ernst gemeint) :mrgreen:


    Gruss
     
  16. Steril707

    Steril707 Tach

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    "Mitbewerber zu Plattenfirmen" ist geil. :mrgreen:

    "Ne, eher für Ferrero und Kraft Food"
     
  17. haesslich

    haesslich Tach

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    bei dir muss ich auch echt das kleingedruckte lesen! mann ey ;-)
    :lollo:
     
  18. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    Ey kann man nicht mal eindeutigere Thread Titel vergeben zum Donnerschlag ? Als ob hier schon jeder weiß was Bitwig ist :roll:

    Schlagworte: neue DAW, Ableton Konkurenz, neuer modularer Sequenzer ... was weiß ich
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    jetzt weisste bescheid. bitwig :mrgreen:
     
  20. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    Aber auch nur durch andere Foren. Wollte hier gerade ein neuen Thread aufmachen weil ich hier noch nichts gelesen hatte
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Bitwig Studio is da !!!

    gut, dass du weisst wie die suche geht! ;-)
     
  22. elmex

    elmex Tach

    Re: Neue DAW: Bitwig Studio is da !!!

    "Der rest sieht halt imo nach ner standard DAW aus."
    "Zumindest wärs die erste ernstzunehmende DAW für Linux"
    "Wat kost dat ding denn?"
    "Solange ich da nichts über Midi lese, vollkommen uninteressant für mich."
    "Wow, schaut aus wie ein Klon wie es nur geht..."
    "Erstmal muss es ja wirklich "einschlagen" und dann schauen wir mal."

    Immer dieser überschwängliche Enthusiasmus, bei dem sich alle frenetisch über neue Technologie oder Software freuen! :mrgreen:
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Neue DAW: Bitwig Studio is da !!!

    Sind das nicht aber auch die Fragen, die wichtig sind? Also umsteigen nur aus preislichen Gründen? Oder eben doch weil es dies oder das besser oder anders macht? Neu erfinden halt, das erwarten die Leute irgendwie. Vielleicht schon viel, aber so ist das wohl.
    Die nächste Synthese ist auch auf einem Niveau, was keiner von uns hinbekommen könnte. Hmja..
     
  24. elmex

    elmex Tach

    Re: Neue DAW: Bitwig Studio is da !!!

    Sagt ja keiner, dass man unbedingt umsteigen muss. Aber wird nicht Einsteigern immer gesagt man soll die DAWs ausprobieren und das, das am besten zum eigenen Workflow passt nehmen? Woher also die negative Energie, ohne das die neue DAW mal angetestet wurde? Sollten man sich nicht lieber freuen, dass man evtl. bald die Möglichkeit hat eine neue DAW auszuprobieren? Eine Demo wirds doch hoffentlich geben - gibt doch sogar die Möglichkeit Beta-Tester zu werden. Eventuell ist es ja (sehr) wie Live, nur insgesamt besser umgesetzt oder vereinfacht/verflüssigt manche Workflows von Live. Der Preis, sollte die DAW einem flüssiges und kreatives Arbeiten ermöglichen, sollte doch recht zweit oder dritt-rangig sein. 300-500€ für eine Software, welche die teuren Synthesizer überhaupt erst zum Erklingen bringt, sollten doch drin sein?
     
  25. MDS

    MDS bin angekommen

    Re: Neue DAW: Bitwig Studio is da !!!

    Mal was anderes,warum müssen denn nun immer fast alle Programme so eine shit Oberfläche haben,alles weiche Übergänge,dunkel bis schwarz usw,für mich immer total unübersichtlich und ablenkend,nur schrott!!

    Wenn ich die alten Protools Versionen sehe, wie 5.0 oder noch die 6-7er! Minimaldesign,kein ginggang drumrum einfach absoltut übersichtlich,damit arbeite ich viel lieber und besser! :)
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Neue DAW: Bitwig Studio is da / Ableton-Konkurrenz!

    Die neueren Designs finde ich pers. eher übersichtlich. Logic 9 ists mehr als Logic 5 oder 6 so als Beispiel. Schwarzdesign wirkt irgendwie wertig und strengt die Augen weniger an. Es gibt aber durchaus auch Studien die das Gegenteil belegen, vermutlich sind wir so individuell, dass eigene Einstellungen hier vermutlich am besten wären, noch finde ich aber gibt es ein Funktionsdefizit - sie tun es wie die Fernsehsender - alle machen sehr ähnliche Sachen aber niemand versucht sich ein wenig rauszuheben und macht etwas wirklich besser oder neuartig, was dann selbstverständlich unterschiedlich bewertet werden wird und daher auch seine Nutzer findet. Allen recht machen wird wohl nie einer es zu 100%.

    Live MIDI verbessern, NPRN/CC Kaskaden, Lauflichsachen, Auflösung, Edits für Steuersignale und vielleicht eine Art Unterbau für Soundmanagement und Edits wäre prima mit MIDI, USB, überhaupt allen Interfaces als Protokoll - das wäre zeitgemäß und würde alles mehr integrieren. Das Handling könnte für die Liveperformance optimiert sein, ohne Arrangementeinbußen zu machen. Das können sie alle nicht wirklich oder nur zum Teil. Mehr bei den anderen gucken? Nein, auch mal bei den Usern gucken. Zumindest mir würde das einfallen, wenn ich König wär.
     
  27. Centurion

    Centurion Tach

    Re: Neue DAW: Bitwig Studio is da / Ableton-Konkurrenz!

    Also ick weeß nich wie ihr dit seht, man könnte sagen "Gut, 'ne weitere DAW", aber das zielt doch VOLL auf Ableton bzw. deren
    Kunden IMO, komisches Konzept. Gut, dass da was einfliesst hatte ich gedacht, aber wenn man es 'nen Moment sacken lässt
    "könnte" das auch ein LIVE 9 whatever sein. Zu wenig ?
     
  28. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Neue DAW: Bitwig Studio is da / Ableton-Konkurrenz!

    Zu wenig für wen ? :mrgreen:

    Wer hier alle Möglichkeiten der Welt haben will, kann doch mit Cubase glücklich werden :floet:

    Wann gehts denn hier los mit der Beta ? Ich versteh das alles nicht und sitzte hier auf
    verdammt heissen Kohlen mann :lol:
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Neue DAW: Bitwig Studio is da / Ableton-Konkurrenz!

    Richtig schlecht ist heute ja auch nichts mehr, es ist eher so, dass auch nicht allzu viel hinzu kommt.
     

Diese Seite empfehlen