Bitwig! (Tips & Tricks, Austausch unter Usern)

offebaescher
offebaescher
neu hier
Liebe Bitwig User, sachtmal. Wie ist das dennn bei Bitwig mit externer Hardware,Grooveboxen, Drumkisten, und Synthies.
So mit Midi Clock? Mit mehreren Geräten ?

Bekommt ihr das unter einen Hut ? Passt das Timing ? Kann man Audio aufnhemen und es sitzt ?
Habe kein Bitwig bin aber am verzweifeln.

Hand aufs herz ?
 
Zuletzt bearbeitet:
OdoSendaidokai
OdoSendaidokai
𝄞 ぶ ぷ 옺 웃 유 ♫
Libe Bitwig User, sachtmal. Wie ist das dennn bei Bitwig mit externer Hardware,Grooveboxen, Drumkisten, und Synthies.
So mit Midi Clock? Mit mehreren Geräten ?

Bekommt ihr das unter einen Hut ? Passt das Timing ? Kann man Audio aufnhemen und es sitzt ?
Habe kein Bitwig bin aber am verzweifeln.

Hand aufs herz ?
Ich habe jetzt nicht soooo viel Gear, aber das was ich einbinde funktioniert hervorragend. Es gibt auch etliche YT Interviews mit professionellen Musikern, die genau das hervorheben, dass die Clock bei Bitwig extrem exakt bei viel Gear ist.
 
OdoSendaidokai
OdoSendaidokai
𝄞 ぶ ぷ 옺 웃 유 ♫
monsen :)

gibt auch leute die das von ableton behaupten. von faher würde mich eine persömliche meinung aus dem Forum interessieren ;-)

Ok, meine persönliche Erfahrung ist beim Betrieb von mehreren Geräten, dass Clock bzw Sync sauber lief und daher auch die Audioaufnahmen absolut sauber waren.
 
monoklinke
monoklinke
||||||||||
Libe Bitwig User, sachtmal. Wie ist das dennn bei Bitwig mit externer Hardware,Grooveboxen, Drumkisten, und Synthies.
So mit Midi Clock? Mit mehreren Geräten ?

Bekommt ihr das unter einen Hut ? Passt das Timing ? Kann man Audio aufnhemen und es sitzt ?
Habe kein Bitwig bin aber am verzweifeln.

Hand aufs herz ?

Auch bei mir mit 54 Eingängen und etlichen Geräten dran alles fein und synchron – vor und nach der Aufnahme. (Mac – ob das unter Win auch so ist, kann ich nicht beurteilen.)
Auf jeden Fall war m.E. die Hardwareeinbindung nie einfacher. (Kenne Logic und Live als Vergleich.)
Nicht zu vergessen: Du kannst jeden CC-Parameter deiner Geräte fernsteuern, modulieren und automatisieren.
Deinen Push kannst Du auch weiter benutzen.
Hol‘ Dir doch einfach mal die Demo-Version und probiere es aus.
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
Jap die klatsch ich mir mal drauf heute abend. Ärgere mich im moment dass ich die UHE Repro Aktion verpasst habe :sad:
aber 25% off von UHE bei Bitwig hab ich noch im Ärmel

Hat einer n gutes Youtube video am start was das Eirichten der externen Geräte abhandelt ?
 
monoklinke
monoklinke
||||||||||
Brauchst Du nicht.
In den Einstellungen das Interface einrichten. (Oben auf das Logo klicken)

1634291450081.png

Dann ein "HW-Instrument" in eine Instrumentenspur legen und den Midi-Ausgang bzw. Audio-Eingang festlegen.

1634291687684.png

Für den Push brauchst du noch dieses Script: http://www.mossgrabers.de/Software/Bitwig/Bitwig.html
Dann kannst Du den unter "Controller" bei den Einstellungen anlegen.
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
Hab das 8track.. und sitz da wie der Ochs vorm berg :D.. Ableton kunde seit version 3
Aber bei Cubase ist das noch schlimmer.

Vermisst man Ableton mit Bitwig ?

Danke .. Push ist mir erstmal nicht so wichtig ;-) werde ich mir aber auch mal ansehen.
Wichtig wäre das die DAW endlich mal klatscht ! Ich hab so langsam echt kein bock mehr ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
moss
moss
||
Hab das 8track.. und sitz da wie der Ochs vorm berg :D.. Ableton kunde seit version 3
Aber bei Cubase ist das noch schlimmer.

Wo klemmt es denn? Als Ableton User sollte Bitwig ja nicht soooo fremd aussehen.

Vermisst man Ableton mit Bitwig ?

Nein :)

Danke .. Push ist mir erstmal nicht so wichtig ;-) werde ich mir aber auch mal ansehen.
Wichtig wäre das die DAW endlich mal klatscht ! Ich hab so langsam echt kein bock mehr ;-)
 
monoklinke
monoklinke
||||||||||
Vermisst man Ableton mit Bitwig ?
Hater argumentieren oft "warum geht dieses und jenes nicht" oder "das ist in Live aber besser gelöst".
Sie suchen geradezu nach Schwachstellen und sehen gar nicht die Dinge, die in BW noch viel besser – oder überhaupt – gemacht wurden.

Für manches, was vermisst wird, gibt es einfach einen anderen Workaround.

Wenn man objektiv alles in die Waagschale wirft, liegt BW für mich deutlich vorn.
Wie oben schon von Odo erwähnt, wechseln mittlerweile so einige namhafte Producer zu BW – Hawtin, Stimming, Finlow.
Ich bin also wohl nicht allein mit dieser Meinung.
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
also ich sags mal so der erste test... sieht echt gut aus.

die aufnahme latenz habe ich angepasst 0.57ms

auch mal diesen automatischen latenzausgleich vom hardware instrument getestet. nett. ob das wirklich gut funktioniert ?

aber ich hänge grad an so nem blöden problem :D PGM change im Midi clip .. wie geht das ? ich find nix.

ein programmchange plugin hab ich gefunden.. der macht aber nix. und wenn das die Lösung ist kann man verschiedenen clips verschiedene pgms zuweisen?
 
Zuletzt bearbeitet:
monoklinke
monoklinke
||||||||||
aber ich hänge grad an so nem blöden problem :D PGM change im Midi clip .. wie geht das ? ich find nix.
ein programmchange plugin hab ich gefunden.. der macht aber nix. und wenn das die Lösung ist kann man verschiedenen clips verschiedene pgms zuweisen?
Das Program Change Device legst Du in den Slot "Note FX" des HW Instruments.

1634318211695.png
"Auto send" on, "Chain only" off. (Ist standardmäßig auf on.)

Dann öffne den Clip und wähle im Footer des Programmfensters "Automationseditor öffnen". (Im nächsten Bild ganz unten in Orange)
Jetzt wählst du in dem Dropdown Menü "Program Change Value".
Dann kannst du die Changes einzeichnen.

1634318656882.png
 

Anhänge

  • 1634318574261.png
    1634318574261.png
    63,2 KB · Aufrufe: 1
offebaescher
offebaescher
neu hier
puh :) danke. das ginge zb einfacher

push2 raucht auch mal mit out of memory ab.

um bitwig als slave zur externem sync von der Force zu bewegen muss ich in bitwig so 72ms einstellen?! kann das sein ?

die force als slave per mtp zu syncen schaff ich auch nicht.
 
monoklinke
monoklinke
||||||||||
puh :) danke. das ginge zb einfacher

push2 raucht auch mal mit out of memory ab.

um bitwig als slave zur externem sync von der Force zu bewegen muss ich in bitwig so 72ms einstellen?! kann das sein ?

die force als slave per mtp zu syncen schaff ich auch nicht.
Push musst Du @moss fragen.

Ein Kumpel bringt ab und an die Force mit. Das hat hier auch nicht wirklich funktioniert. Mit mtc gar nicht. Nur via Midiclock mit ähnlichen Latenzen. Läuft die bei Dir mit ableton tight?

Ach ja... @moss Du hattest die Force ja jetzt zwex Scripting auch da. Hast Du mal versucht, die in Gleichtakt zu bekommen?
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
also force als master läuft gut. glaub das löst auch mein problem mit ableton ;-)
Force als master steuert die Hardware und die daw synct dazu. tz hätte ich nie gewagt zu versuchen. klappt aber.

PS: bei bitwig habe ich dann das problem das die clips wenn man auf der force auf play drückt da weiterlaufen wo sie stehen und nicht bei 1.1.1. Das kann man bestimmt einstellen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
moss
moss
||
puh :) danke. das ginge zb einfacher

push2 raucht auch mal mit out of memory ab.

Das ist unter Windows die Standardmeldung, dass der MIDI Port noch von einer anderen Anwendung verwendet wird (völlig irreführend). Bitwig verstolpert sich da manchmal selbst wenn eine Erweiterung zu schnell neu gestartet wird, das sollte im Normalbetrieb aber nicht passieren.

um bitwig als slave zur externem sync von der Force zu bewegen muss ich in bitwig so 72ms einstellen?! kann das sein ?

die force als slave per mtp zu syncen schaff ich auch nicht.

Ich habe weder die MPC noch die Force gesynct bekommen. Nach meiner Recherche in diversen MPC/Force Foren scheint das aber an der Force zu liegen.
Ableton Link hat jedoch gut funktioniert.
 
moss
moss
||
also force als master läuft gut. glaub das löst auch mein problem mit ableton ;-)
Force als master steuert die Hardware und die daw synct dazu. tz hätte ich nie gewagt zu versuchen. klappt aber.

PS: bei bitwig habe ich dann das problem das die clips wenn man auf der force auf play drückt da weiterlaufen wo sie stehen und nicht bei 1.1.1. Das kann man bestimmt einstellen ?
Ich glaube nicht.
Falls du es noch nicht gesehen haben solltest: seit kurzem unterstütze ich auch die Force, damit kannst du dann auch Start/Stop in Bitwig steuern:
https://www.youtube.com/watch?v=_wtQLUAxMxg

https://www.youtube.com/watch?v=86BsMcqFQfg
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben