Blofeld, kurz nach Mitternacht

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von Bluescreen, 1. März 2009.

  1. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

  2. Loopmash scheint echt interessant zu sein! ;-)
     
  3. electric guillaume

    electric guillaume keine Information

    Womit hast du eigentlich den ursprünglichen Track erstellt?
    Der gefällt mir besser als die "vermashte" Version.
     
  4. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Das ist ein Sound vom Waldorf Blofeld (mit Sampleerweiterung), gesteuert über meine üblichen fünf Modulationsverdrahtungen:

    http://www.trippler.net/pics/bcr2.jpg

    Die übrigen 27 Drehregler meiner BCR2000 rosten langsam ein.
     
  5. electric guillaume

    electric guillaume keine Information

    So wie ich das höre, veränderst du über diese 5 Regler (live?) nur die Klangparameter des Blofeld um Leben in die Bude zu bringen. Die zugrundeliegende Sequenz ändert sich nicht, oder?
    Gefällt mir auf jeden Fall sehr gut. Ich habe bis jetzt bei Drumsounds immer nur Feintuning betrieben, vielleicht sollte ich das mal ändern.
     
  6. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Die 5 Regler senden Modwheel, Aftertouch, Pitchbend, Breath- und Footcontroller. Sowas wie meine Makrokontroller, versteht fast jeder Synthesizer.
     
  7. electric guillaume

    electric guillaume keine Information

    Stimmt. Nur müssen die Sounds auch so programmiert sein, dass sie mit den Controllern etwas sinnvolles anstellen.
    Aber das scheint ja beim Blofeld (ab Werk?) der Fall zu sein.
     

Diese Seite empfehlen