Blofeld und BCR-2000 Fragen

Dieses Thema im Forum "Controller, Kabel, MIDI / CV" wurde erstellt von sushiluv, 19. August 2016.

  1. Hi, ich würde gerne ein Behringer BCR mit dem Blofeld verwenden, mich interessiert nun, ob der Blofeld seine aktuellen Werte, auch wenn ich patches wechsel, an das BCR senden würde und ich somit immer den aktuellen Parameterwert am BCR ablesen kann.

    Da der Blofeld ja nur ein Midi-in hat würde ich den BCR über den Rechner routen, damit ich über USB eben den in- und output ansprechen kann.

    Ich habe noch kein Behringer BCR-2000, daher wären diese Infos wertvoll für mich.

    Besten Dank!
     
  2. Würde mich auch mal interredieren, da ich ähnliches geplant hatte
     
  3. swissdoc

    swissdoc back on duty

  4. Super, danke dir!

    Bin mir nicht sicher, aber kann man nicht über den BCR einen Dump anfordern und wenn ja, würde der BCR, die zuvor gelernten Parameter, dann auch korrekt anzeigen?
     
  5. Hier mal ne frage an alle die das so nitzen oder mal genutzt haben:

    Lohnt es sich extra dafür so ein gerät zu kaufen? Oder ist es eher semioptimal und erleichtert die geschichte auch nicht wirklich?
     
  6. emdezet

    emdezet ..

    Ich hatte das BCR 2000 damals für den blofeld-Vorläufer microQ samt kolorierter Overlays und fand das schon ziemlich hilfreich. Das Echtzeit-LED-Feedback, das Reason mit dem Behringer macht, hat mich allerdings noch wesentlich mehr umgehauen.

    Ich vestehe doch aber wohl recht, dass ich zwischen meinem blofeld und den LED-Kränzen des BCR 2000 niemals so ein Parameter-Feedback erreiche, oder?

    Außerdem hat mich ehrlich gesagt schon immer das unsägliche Plaste-Design dieses Behringer-Allzweck-Pults gestört. :sad: Welcher kommerzielle Controller bietet sich denn noch für den blofeld an?