Blofeld V1.11 verfügbar incl. Multimode

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von swissdoc, 1. Februar 2009.

  1. swissdoc

    swissdoc back on duty

  2. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    grad etwas verwirrt auf matrixsynth geblinzelt :

    [​IMG]
     
  3. Bruce

    Bruce -

    Wat ne Überraschung! :frolic: Gleich ma testen ...

    ^ Auf dem Startscreen das is wohl Nietzsche (also falls jemand sagt "Klugscheisser, weiß doch jeder" - ich hätte das nich gewusst, stand aber in der mailinglist). btw. zeigt das auch, das sie wohl Spaß am programmieren haben. :)


    mfG Bruce
     
  4. mira

    mira aktiviert

    merci!

    nur leider wieder einmal ohne changelog :roll:
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wie geil, ne Nietzschekatze.
    Der Blofeld ist fast ein neuer Synthesizer mit dem Samplekram und so. Müsst man fast nochmal testen, da einige Punkte jetzt doch etwas anders sind als noch zu 1.04 Zeiten.
     
  6. Bruce

    Bruce -

    Naja, Samplekram geht ja erst nach entsprechendem Upgrade (jetzt kann man die Sampleslots in den OSCs zwar schon anwählen, aber die sind leer) oder eben beim Blo-Keyboard.

    Das große Ding bei diesem Update ist wohl der Multimode - den hab ich jetzt allerdings noch nicht getestet, da mir der bisher (Blo in reiner Studioumgebung genutzt) nich so wichtig ist. Werde ich aber mal testen - laut mailingliste soll der Multimode jetzt wohl gut laufen.

    Ansonsten kommt mir der Blofeld nach erstem Test jetzt insgesamt "stabiler" vor - kann aber auch täuschen. :) Was mich (immer noch) an ihm nervt, ist das "cracklen" während Effekt-Parameter-Änderungen (bspw. Delay-Zeit) ... hatte gehofft das wäre jetzt gefixt, aber neeeee. Das müssen die unbedingt noch in den Griff bekommen!
    Außerdem habe ich heute noch ein merkwürdiges Verhalten (in meinen Ohren) bemerkt, wenn man Noise hochpassfiltert - in oberen CutOff-Bereichen klingts eigenartig kaputt ... naja, muss demnächst mal ein Sound/Video-Bsp. davon aufnehmen ...

    mfG Bruce
     
  7. ESQ

    ESQ aktiviert

    Mit MIDI-Clock gerät mein Blofeld jetzt völlig außer Kontrolle. Die Arps laufen jetzt mit 1000bpm :?:
     
  8. Bruce

    Bruce -

    So etwas hatte ich in der mailingliste auch schon gelesen - selbst aber nich getestet. Mach ich die Tage noch ...

    mfG Bruce
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Klar, ich will damit nur sagen: Die sind nicht schnell aber es ist schon gut, dass sich das Produkt nun so entwickelt. diese Clock-Sachen klingen aber nach neuen Problemen. Irgendwann wird das auch funktionieren. Offenbar bringt mal einfach die Sachen zu früh auf den Markt.
     
  10. hallo - kann ihn nicht updaten - bei mir bleibt der bildschirm mit dem nitschekätzchen - und wenn ich aus/einschalte - dann is wieder das v.1.4er drauf. auch mit "usb ziehen und dann play drücken" hab ich es probiert - nix zu machen. wie habt ihr es raufbekommen?
     
  11. aux_in

    aux_in -

    Blofeld Update

    Hi, ich hatte auch Schwierigkeiten beim updaten, habs dann aber mit Hilfe des rescue.mid-files draufbekommen! Beim einschalten Global und Utility gedrückt halten dann rescue.mid vorspielen, anschließend sollte er nach der aktuellen Firmware fragen, hab dann die BlofeldV1.11slow.mid über Cubase4 mit dem Emagic MT4 bei 70 bpm abgespielt dann gings, viel Erfolg

    Greetz Tino
     
  12. ESQ

    ESQ aktiviert


    Geht bei mir über USB mit dem MS Mediaplayer (PC) oder sysexlibrary (Mac).
     
  13. Bruce

    Bruce -

    Bei mir ging es mit BlofeldV1.11slow.mid via USB und in Cubase SX auf 90 bpm sofort beim ersten Versuch, ohne Probleme ...

    mfG Bruce
     
  14. Roman

    Roman -

    wieso versteckt Waldorf das neue OS eigentlich so?

    mfg Roman
     
  15. elektra

    elektra aktiviert

    ein kleiner tipp für sysex librarian user:

    unter verwendung dieses programms unbedingt folgende einstellung wählen:
    preferences -> general -> pause between played massages - auf mindestens 500ms stellen.


    habe gerade updaten wollen und es ging und ging nicht... rescue-file aufgespielt und und und... nix zu wollen. dann hab ich mir im netz nen wolf gesucht und endlich diesen tipp gefunden... *keuch*

    werde aber warscheinlich wieder downgraden da ich die multi-betriebsart nicht brauche und die neue version folgende (für mich) unschöne eigenschaft hat:
    beim os1.04 konnte man in den randomize sound mode gehen und auch erstmal dort bleiben, d.h. wenn ich sounds per random generieren ließ und der versuch nichts war, konnte ich durch shift+utility immer neue sounds generieren lassen, die auch gleich spielbar waren, bis was vernünftiges rauskam.
    im neuen os springt er jedesmal von allein in den play mode, und als ob das nicht genug wäre, muss ich beim aufrufen auch noch wieder vorblättern, weil er sich die letzte seite nicht merkt (wie im 1.04) sondern gleich auf store, also die erste seite, springt.
    das heißt auf deutsch: für jeden einzelnen randomversuch x-klicks - oder hab ich da irgendwas übersehen?
    da ich die randomize funktion sehr gern mag und viel verwende werde ich auf den multimode erstmal verzichten.

    ansonsten: sehr netter apparat! :D

    [edit] nach dem downgrade springt er zwar auch wieder in den play-mode, doch merkt sich wenigstens die letzte aufgeschlagene seite im utility menü.
    noch was. im neuen os1.11 habe ich beim editieren die kurvendarstellungen vermisst, hier war jeweils nur ein leeres feld zu sehen... (?)
     
  16. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Die Änderungen im Utility Menu waren so von Usern gewünscht worden. Man kann es eben nicht allen gleichzeitig recht machen.

    Welche Kurvendarstellungen hast Du vermisst? OSCs, LFOs, ENVs?
     
  17. Das mit der randomize Funktion ist mir auch gleich nach dem upgraden
    sehr negativ aufgefallen.

    Hatte´nämlich gleich versehentlich einen Sound überschrieben, da ich
    eigentlich einen neuen randomize - Versuch starten wollte, ich aber
    in der "store sound"-page war, was ich nicht bemerkte.

    Wenn man jetzt wirklich jedesmal erst von "store sound" auf die "randomize"-page
    zurückdialen muss, um einen neuen Zufalls-Sound zu generieren, ist die Funktion für mich
    damit aber ziemlich unbrauchbar geworden.
    Vorher hatte ich manchmal locker 10 oder 20 mal Shift/utility im randomize
    Modus gedrückt, bis halt eben ein interessanter Grundsound kommt,
    jetzt wäre das ja super-umständlich.

    Kann man ja nur hoffen, dass bei zukünftigen Upgrades nicht
    plötzlich noch mehr im eigentlich guten Workflow "verschlimmbessert" wird...
     
  18. ich bin auch sehr dafür, daß die seite nach der randomfunktion erhalten bleibt ...

    evtl kann das über ein sysex getriggert werden? dann wäre es mir egal ;-)
     
  19. elektra

    elektra aktiviert

    jau, das war auch mein erstes "erlebnis" mit 1.11 - inzwischen wieder auf 1.04 downgegradet (watt fürn wort...*tz*)

    userwunsch hin oder her, wenn dadurch eine (gern genutzte) funktion nahezu unbrauchbar wird ist es keine gute entscheidung. was soll das zurückspringen auf die erste seite bringen? wenn jemand immer sofort die store-funktion im utility menü parat haben will, bleibt das nach verlassen ja auch so eingestellt, und für die randomizefans ebenso bei randomize. aber gut, es wird sich sicher noch einiges tun. positiv finde ich, dass fortlaufend daran gearbeitet wird und eine rasche entwicklung stattfindet. ist ja nicht immer selbstverständlich...

    @swissdoc:
    es waren auf jeden fall die env kurven und ich meine auch filter, müßte gerade nochmal updaten um zu schauen... vielleicht ein übertragungsfehler? ich denke wenn generell diverse kuvenanzeigen gegenüber 1.04 fehlen würden, wäre das sicher schon bekannt?

    @jane doe: triggern per sysex? wenn du da was rausfindest, bitte beschreib mal wie das funzioniert.
     
  20. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Ich frage mich auch, welchen Sinn dieser Userwunsch hat - also warum sollten man wollen, dass er sich die zuletzt verwendete Seite nicht merkt?

    Ja, vermutlich ein Übertragungsfehler. Hier fehlen die Kurven mit 1.11 nicht.
    Werde aber vor allem wegen dem kaputten MIDI-Sync auch erstmal wieder auf die 1.04 gehen.

    Edith: der Randomizer hat zwei Bugs: er wählt auch bei nicht freigeschalteter Sample-Option oftmnals Samples für die Oszillatoren, und man kann die Wellenform dann nicht mehr ändern.
     
  21. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Das mit dem Userwunsch ist einfach so, einer hat es gewünscht und Waldorf hat es implementiert. Keine Ahnung, ob die das wieder ändern. Mal sehen.

    Wegen der fehlenden Kurven, einfach das OS nochmal einspielen, wenn Du magst, kannst Du auch die Rescue Nummer durchziehen (ich hoffe mal, Du hast noch "echtes" Midi...)

    Der Randomizer hat schon immer Macken (das hat bei Waldorf fast schon ein wenig Tradition :) und produziert manchmal "out of range" Werte und dann hängt sich die Engine evtl. auf.

    > inzwischen wieder auf 1.04 downgegradet (watt fürn wort...*tz*)

    Schreib doch einfach "inzwischen habe ich wieder die niedrigere Version 1.04 eingespielt/installiert" oder "inzwischen bin ich wieder auf V1.04 zurückgefallen" oder "inzwischen habe ich einen Rollback auf V1.04 durchgeführt"...
     
  22. elektra

    elektra aktiviert

    > Das mit dem Userwunsch ist einfach so, einer hat es gewünscht und Waldorf hat es implementiert.

    1er? :shock:
    wer von euch war das? :ladyterror:


    > Wegen der fehlenden Kurven, einfach das OS nochmal einspielen, wenn Du magst, kannst Du auch die Rescue Nummer durchziehen (ich hoffe mal, Du hast noch "echtes" Midi...)

    ja, sicher, hab auch noch jede menge midi in echt! :)
    unter 1.04 sind die kurven ja alle wieder da, und das 1.11 wird von mir bestreikt!

    > Der Randomizer hat schon immer Macken (das hat bei Waldorf fast schon ein wenig Tradition :) und produziert manchmal "out of range" Werte und dann hängt sich die Engine evtl. auf.

    macht nichts. ich bin so froh diese funktion überhaupt drin zu haben! echt! ;-)
     
  23. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    In der 1.11 ist er ohne Sample-Unlock unbrauchbar, da er so gut wie immer Samples für die Oscs wählt, und das Ergebniss dann nur Krach ist.

    Ich habe übrigens auf der User Mailing List mal angefragt, ob es möglich wäre bestimmte GUI-Funktionen konfigurierbar zu machen - dann könnte man z.B. wählen, wie der Page Jump sich verhalten soll, oder ob die Box mit dem Parameterwert über der grafischen Anzeige eingeblendet wird.
     
  24. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Habs gesehen, mal schaun, ob da was kommt, in der Vergangenheit gab es seitens Waldorf immer eine Aversion gegen zu viele Global Parameter...
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    Einigen Usern war der Q zu kompliziert ;-)
     
  26. elektra

    elektra aktiviert

    aber beim blofeld-os-grow bestünde ja jetzt wieder die einmalige gelegenheit "mitzuwachsen"

    http://www.youtube.com/watch?v=iFCdAgeMGOA&NR
     
  27. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

  28. elektra

    elektra aktiviert

    *kicher*

    [​IMG]
    moin!
     
  29. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

  30. elektra

    elektra aktiviert

Diese Seite empfehlen