BOSS "Dr.Rhythm" Rappelkisten

Ich habe schon immer viel übrig für diese kleinen Boss Rappelkisten. Spass ohne Ende. :supi:





Demo zur DR-220A und DR-220E kommt noch. ;-)
 

Neo

*****
Ich finde die auch toll, aber habe noch keine Möglichkeit gefunden meine DR110 zur DAW zu syncen.
 

microbug

*****
Re: BOSS "Dr.Rhythm" Rappelkisten

Marko, Du Schuft, das Ding muß ich haben :)
(Allerdings kann ich mich erinnern, daß die HR-16 auch solche Sounds kann, und es gäbe da noch die Nord Drums, die noch mehr nach Simmons klingen und ich das eigentlich auch mit meiner Supernova II nachbauen könnte ...) :denk:
 

VEB_soundengine

||||||||||||
ich empfehle bei der sync Nachrüstung im DR110, den Kopfhörerausgang als SYNC Buchse zu beschalten. So braucht das Gehäuse nicht beschädigt zu werden.
 
M

MMMM

Guest
RetroSound schrieb:
ppg360 schrieb:
DR-55:

"Roteroteroterosemarie... duhunurdu."
und das Album Speak and Spell von DM
Sorry, da muss ich widersprechen :opa:
Speak and Spell waren der Korg irgendwas mit 55, und der Arp2600 für Drums zuständig.
Anne Clark hatte den Boss Dr-55 und the Sisters of Mercy nannten ihren sogar " Dr.Avalanche" :phat:
 
Stimmt, ich hatte das verwechselt .

"in a documentary by MotherboardTV Vince explained the BOSS DR-55 as their first live drum-machine.
on the album Speak and Spell they used the ARP-2600 for the kickdrum and the Korg KR-55 for the snares and hi-hats."
 

microbug

*****
Re: BOSS "Dr.Rhythm" Rappelkisten

swissdoc schrieb:
Nimm doch gleich das Original, es muss ja nicht gleich ein SDS-V sein...
SDS-V wäre mir eh zu sperrig, aber den Sound fände ich schon klasse.

Ich hatte mal so ein 1HE Rackteil, Namen vergessen, aber das bekam ich nicht richtig zum Laufen und es klang auch nicht so wie gewünscht.

Dann mal OT: hättest Du einen Tip für ein Gerät?
 

swissdoc

back on duty
microbug schrieb:
Dann mal OT: hättest Du einen Tip für ein Gerät?
Nun ja, eben eines von diesen hier:
http://www.simmonsmuseum.com/?area=devices

Eine SDS 8 oder SDS 800 sind sicher cool. Ich selber habe eine SDS 9 mit original Pads (4x Pads (eines mit Rimshot-Trigger), 1x Bassrum). Fein ist, dass man dort Sounds speichern kann und das Teil Trigger-to-Midi kann. Das Set braucht aber leider zu viel Platz und ist meistens eingemottet.
 

microbug

*****
Re: BOSS

Danke, dort war ich auch schon und hatte mir das SDS-8 rausgeguckt, das scheint schon MIDI zu haben, aber muß man erstmal finden.
 

weinglas

Tube-Noise-Maker
Re: BOSS "Dr.Rhythm" Rappelkisten

microbug schrieb:
Danke, dort war ich auch schon und hatte mir das SDS-8 rausgeguckt, das scheint schon MIDI zu haben, aber muß man erstmal finden.

SDS-8 klingt wie das v, hat aber noch kein Midi, das SDS-9 schon.
 

swissdoc

back on duty
microbug schrieb:
aber muß man erstmal finden.
Das ist in der Tat ein Problem, versuche mal die Readers Ads bei SOS, da steht gerade ein SDS-8 aus Ugarn für GBP 350 drinnen.
Mein SDS-9 hat mich mal vor 10+ Jahren gefunden und da der Preis von CHF 200 einfach gut war, habe ich es mitgenommen.
 
M

MMMM

Guest
RetroSound schrieb:
Und weiter geht es mit der DR-220A

Also das geht so nicht :opa:

Bin noch im GAS von den Neuerscheinungen, und jetzt machst Du GAS auf die "Vergangenen"....ich werde noch ganz kirre und arm :roll:
 

soderstrom

Hardlöter
MickMack schrieb:
RetroSound schrieb:
Und weiter geht es mit der DR-220A

Also das geht so nicht :opa:

Bin noch im GAS von den Neuerscheinungen, und jetzt machst Du GAS auf die "Vergangenen"....ich werde noch ganz kirre und arm :roll:

Stimmt! Ich finde man sollte diesem Kerl sein Handwerk legen. Youtube-Verbot oder die Videokamera weg nehmen! :mrgreen:

Ich verdanke dem ein Crumar Performer und ein Polivoks. Es reicht! ;-)
 
hehe :mrgreen:

Da hast du doch die beste Wahl getroffen. :supi: So muss das sein und darum mache ich das.

Das PV Video hat echt viele auf das Ding angefixt. ;-) Das freut mich dann besonders.
 

microbug

*****
Re: BOSS "Dr.Rhythm" Rappelkisten

Der PV macht mich komischerweise nicht sonderlich an, ich wäre eher so ein Kandidat für dieses andere Ding, Aelita oder so ähnlich.
 
Der PV ist ein rotziges Biest, schwer zu bändigen, immer laut und aufmüpfig. Der muss ständig gebändigt werden sonst tötet er die Boxen. :engarde:
:mrgreen:

Aelita ist auch cool aber selten.
 


Neueste Beiträge

Sequencer-News

Oben