Braindance

A

Anonymous

Guest
Re: Silke F Promo [14]

Robot303 schrieb:
Sehr verspult und sehr schön! :)
Höre ich da Autechre Einflüsse?
Nein überhaupt nicht denn meine Musik klang schon lange bevor ich Autechre kannte so aber mir gefällt sehr was AE machen und in gewisser Hinsicht bin ich sogar froh darüber dass Autechre so klingen wie ich und es dennoch geschafft haben bekannt zu werden denn so ist wenigstens etwas von dem wofür ich musikalisch auch stehe an die Öffentlichkeit vorgedrungen obzwar ich die vielen Imitationen anderer Künstler weniger erfreulich finde denn sie wissen nicht was sie tun und drücken einfach irgendetwas so oder anders als üblich um ein klangliches Resultat zu bekommen und ich studierte ja Audio Engineering also beschäftigte ich mich schon lange vor der Existenz des Internets damit ein Klavier wie eine Orgel oder Violine klingen zu lassen durch intensive und exorbitante Eingriffe in den Kern des Klanges wobei ich herausfand dass der Kern des Klanges holographisch operiert und ich arbeite an einem Projekt für experimentelle Kunstmusik welche mit holographischem Klang Realisierung findet und holographischer Klang wäre dann der nächste Schritt in der Evolution der klanglichen Synthese aber ich könnte meine grandiosen Ideen auch für viel Geld an Native Instruments verkaufen damit Autechre dann mit meinen Ideen Musik machen können.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Silke F Promo [14]

acidheimer schrieb:
Jedesmal ein Fest.
Danke. Ich sehe meine Kunst eigentlich nicht als Fest, aber es wundert mich auch ehrlich gesagt nicht einmal mehr dass mittlerweile schon andere Menschen von einem Fest sprechen, wenn sie meine Musik hören.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Silke F Promo [14]

Ich finde es ein bisschen dumm und sogar sehr sonderbar wenn irgendwelche Leute im Internet die meine Kunst überhaupt nicht verstehen einfach ihre Sprüche machen und so Sachen wie "Ahm,ja" schreiben obwohl es überhaupt nicht mit meiner Kunst und der Idee dahinter in Relation steht.
 

øsic

|||||||||||
Re: Silke F Promo [14]

Schönes Teil,mein Geschmack, Stems parat für Remix oder so?
Hätte da bestimmt viel Spaß dran... :supi:
 
A

Anonymous

Guest
Re: Silke F Promo [14]

øsic schrieb:
Schönes Teil,mein Geschmack, Stems parat für Remix oder so?
Hätte da bestimmt viel Spaß dran... :supi:
Im Augenblick lasse ich mich von keinem Künstler im Internet remixen denn mir reichen die vielen Remixes anderer Künstler die meine Musik mit einem Remix auf ihrem eigenen Channel künstlerisch und technologisch überarbeiteten und aufwerteten. Hier ist Volume I der Remixe meiner Musik von anderer Künstlern die mich vor einigen Jahren nett anfragten ob sie meine Tunes remixen dürfen:

 
A

Anonymous

Guest


Plugin List:

Sony Oxford EQ
PSP Audioware Xenon
Massenburg EQ
FabFilter Pro-Q
Brainworx BX Digital EQ
Waves API-560 EQ
FabFilter Timeless 2
FabFilter Twin 2
Waves Q10
Adobe Audition Scientific Filter
Adobe Audition Graphic Phase Shifter
Adobe Audition Parametric EQ
Adobe Audition Pitch Bender
Waves Ultra Pitch
Waves Sound Shifter
Waves TransX
RSO Extreme Warmth
Waves IR1
Waves MV
Waves IR-L
Waves RVerb
Overloud Breverb
Waves L2
Waves L3
Waves L3-16
Waves L3-LL
Waves C6
Waves LinMB
Waves LinEQ
Waves WNS
 
A

Anonymous

Guest
Unlimited



Plugin List:

Sony Oxford EQ
PSP Audioware Xenon
Massenburg EQ
FabFilter Pro-Q
Brainworx BX Digital EQ
Waves API-560 EQ
FabFilter Timeless 2
FabFilter Twin 2
Waves Q10
Adobe Audition Scientific Filter
Adobe Audition Graphic Phase Shifter
Adobe Audition Parametric EQ
Adobe Audition Pitch Bender
Waves Ultra Pitch
Waves Sound Shifter
Waves TransX
RSO Extreme Warmth
Waves IR1
Waves MV
Waves IR-L
Waves RVerb
Overloud Breverb
Waves L2
Waves L3
Waves L3-16
Waves L3-LL
Waves C6
Waves LinMB
Waves LinEQ
Waves WNS
 

feilritz

||||||||||
Re: Unlimited

Muss sagen die Liedbenennung ist immer "opulent", eigentlich nach meinem Geschmack, da bei mir Musik auch grosse Gefühle erzeugen sollte.

Es gibt auf radio orange in ö ab und zu sendungen, oft in aller herrgottsfrüh, wo ähnlich produzierte underground musik präsentiert wird..
 
A

Anonymous

Guest
studio-kiel schrieb:
:waaas: WTF? hast du die alle in dem track benutzt? :shock:
Ja und das ist nicht einmal sonderlich viel. Gewöhnlich verwende ich 2 bis 3 Mal so lange Listen an Plugins. Mir liegt eben viel am Klang. Die Musik interessiert mich oft nur dann wenn sie für Filmszenen gedacht ist. Dann komponiere ich allerdings ganz anders und es klingt menschlicher und zugänglicher. Dieses Lied hier ist allerdings lediglich dafür gedacht gewesen um zu schauen wo die klanglichen Limits des Audio Interfaces liegen, welches ich zu der Zeit verwendete.

Allerdings baue ich auch immer Elemente ein die den Klang in seiner Auflösung reduzieren an gewissen Stellen damit Kontrast entsteht. Perfekt sauberen Klang meide ich, aber ich meide ebenfalls zu viel abgedämpfte Höhen und sonst mag ich tiefere Frequenzen nicht sonderlich, aber gelegentlich verwende ich sie wenn es logisch betrachtet Sinn ergibt. An der Überheblichkeit der überdrehten Lautstärke beteilige ich mich nicht und deshalb bleibt meine Musik auch immer dezent leiser und irgendwo auch ätherischer feiner klingend. Ich mag Fehlerquote in der Musik. Das ist mir wichtig und ich halte auch immer ein bestimmtes Level an klanglicher und musikalischer Fehlerquote bewusst ein.

Das Stück hat sozusagen ein enorm dickes Make-Up, aber an sich mag ich solche Resultate überhaupt nicht und weil ich so etwas in der Weise noch nie gemacht hatte, habe ich es in meiner Jungfräulichkeit einmal vollbracht. Das Stück ist knapp 6 Jahre alt und existiert in vielen verschiedenen Versionen. Für Filmszenen war das Stück nie gedacht, aber für klangliche Experimente, die dann sozusagen - unbeabsichtigt - zur Musik mutiert sind.
 

sushiluv

|||||||||||
Schönes Stück, braucht auf der Länge auch kein besseres Arrangement. ich halte Silke F. für einen der fähigsten Musiker hier, ganz ohne Ironie. Das etwas eigenartige Postuing- Gequatsche der Person beiseite gelassen ist das wirklich oft gut, zumindest wenn man mit der 90er Warp-artigen Elektronik was anfangen kann oder konnte.
 
A

Anonymous

Guest
sushiluv schrieb:
Schönes Stück, braucht auf der Länge auch kein besseres Arrangement. ich halte Silke F. für einen der fähigsten Musiker hier, ganz ohne Ironie. Das etwas eigenartige Postuing- Gequatsche der Person beiseite gelassen ist das wirklich oft gut, zumindest wenn man mit der 90er Warp-artigen Elektronik was anfangen kann oder konnte.
Also ich kann das eigentlich auch nicht verstehen wieso es so viel Aufregung um meine Person gibt, aber es fing schon chaotisch an als andere bei Facebook und MySpace Accounts für mich starteten und dann Bilder von Stefan hochgeladen haben und jeder glaubt dass ich es bin und was es auch noch problematisch machte, Stefan ist mein Kumpel gewesen und wir haben oft gemeinsam Sachen über meinen Channel hochgeladen. Dann kam das mit der verrückten UFO und Alien Tante weil sie meinte dass ich sie beleidigt hätte weil ich schrieb dass sie einen an der Waffel haben müsste weil sie dauernd von Aliens redet.

Also machte sie Stefans Bilder auf ihren Blog und schrieb dazu dass ich das bin und so kam es für sie zur Strafanzeige weil das ein Akt ist der zur Verbreitung von falscher Identität führt und Stalking war bei ihr auch im Spiel. Dann hatte ich noch ein Video von einer Freundin die eine sehr berühmte Schauspielerin in Deutschland ist und jeder meinte dass ich das wäre weil einer meiner Künstlernamen "Silke F" ist und so kam es auch da wieder zum Durcheinander. Jetzt habe ich gleich einen neuen Upload von einer jungen Frau die meine Statements in Schutz nahm weil ich beleidigt wurde ein böses Alien zu sein.

Die junge Frau meinte dass "wir" nicht böse sind, sondern nichts für unsere polygonalen und vertikalen Pupillen können. Ich unterstrich ihre Worte mit meiner Musik, aber vermutlich wird auch das ab morgen wieder für Unruhe und Durcheinander im Internet sorgen, wenn es dann wieder auf anderen Channels heißt dass Silke F eigentlich diese junge Frau sein soll und mein Channel ihr Channel ist und unsere Absicht böse Alien Verschwörung sein müsse, vor allem weil sie am Ende des Videos sagt dass die menschliche Rasse ruhig weiter Fernsehen schauen darf denn es gäbe nichts übles zu befürchten.

Ist Silke F einfach nur ein intergalaktischer Witz über den keiner lachen kann? Oder ist das alles tatsächlich ernst gemeint und gar keine reale Satire sondern pathologisch vorprogrammiertes Drama einer vereinsamt traurigen Seele? So und anders werden wahrscheinlich wieder Kommentare unter meinen Videos ausfallen und bestimmt werde ich mal wieder in Videos erwähnt von irgendwelchen Leuten, als entweder gefallener Engel Satans oder ein böses Alien vom Saturn oder keine Ahnung was es noch für Möglichkeiten bei mir gibt.

Als Stricher (lebte auf der Straße und hatte nie Sex mit anderen wegen Geld oder Drogen), Heroinjunkie (ich lebte obdachlos auf der Straße und bekam of Heroin angeboten aber fixte eigentlich nie so richtig), Homosexueller (ich bin viel mehr antisexuell eingestellt und habe keine Interesse an Sex), Pädophiler (wegen Mädels im Unterwasservideo) und Bekloppter (ich redete wohl etwas zu tiefsinnig über Metaphysik) wurde ich ja schon etikettiert.

Also kommt an Sprüchen vermutlich bald wieder etwas ganz neues. Sonst wird es langweilig. Wie wäre es mit "Konjunktion26, der Ziegenmörder der bei Vollmond Sex mit Schildkröten pflegt und Nutella-Brote nur zu seiner eigenen Ambientmusik auskotzt"? Klingt doch sehr positiv und freundlich, so wie ich es gewohnt bin, wie über mich geredet wird.

Eigentlich mache ich lediglich Musik und sonst nichts, aber es tut richtig gut solche Reaktionen zu bekommen, denn so ist der Mensch und ich bin zum Glück keiner, zumindest sagt man sich das so im Internet. Vermutlich klaue ich auch täglich Gooffy und Donald Duck das Marmeladenbrot weil ich so unglaublich böse und widerlich und so vollkommen abschreckend bin. So langsam bekomme ich selber Angst vor mir wenn ich lese was so alles über mich gesagt wird. Ich muss eine echte gruselige Gestalt aus der Hölle oder zumindest von so einem Ort sein.
 


News

Oben