braucheschnelle hilfe bzg. psychoakkustik

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von HPL, 1. Oktober 2007.

  1. HPL

    HPL -

    es gibt ja dieses phenomen des scheinbar stetig ansteigendes tones. Wie heist dieses Phenomen?
     
  2. Barber Pole-Effekt
     
  3. HPL

    HPL -

    oh danke ich habe es gerade als sheppard effeckt entdeckt.
    werde mir deinen begriff jetzt auch mal anschauen. thanks
     
  4. Auf der Doepfer-HP ist das etwas anders: Mit einem Shepard Gen. kann der Barber Pole Effekt realisiert werden:

    Vllt. sind beide Namen gebräuchlich?!
     
  5. HPL

    HPL -

    ja hab ich bemerkt. ich habs nur durch zufall entdeckt. als ich schon aufgegeben hab es zu suchen. mach gerade aufnahmsprüfung für die kunst uni (digitale kunst) mit thema (selbst)täuschung. bin übers wiki von täuschung dann zufällig beim sheppard gelandet.
     
  6. tomcat

    tomcat -

    Wennst einen G2 hast dafür gibts ein paar fertige Patches.

    Reaktor sollte auch kein Problem sein.
     
  7. Dann schreib doch was über HiFi-Kabel-Esoterik *G*


    Sheppard Effekt ist mir eigentlich geläufiger in Verbindung mit endlos aufsteigenden Tonhöhen.
    Barber-Pole habe ich aber auch schon im Zusammenhang mit ME gelesen, kommt aber eigentlich eher aus der Optik.
     
  8. Oder aus dem Friseurhandwerk vgl. den Buchla link oben. ;-)
     
  9. HPL

    HPL -

    jo ihr habt alle recht diesmal ;-)

    btw. auch im Radias gibt es einen werks Patch der den Shepard macht. hab ich auch erst vor kurzem entdeckt.
     
  10. Übrigens: Viel Erfolg bei der Prüfung!
     
  11. Jörg

    Jörg |

    Jau, viel Erfolg!!! :supi:
     
  12. tomcat

    tomcat -

    Man kann mit dem effekt auch endlos lauterwerdende Tonfolgen erzeugen :)

    Sehr lustig. Mit 4 Generatoren klingts ok, mit 8 dann schon ziemlich smooth.


    Check mal dein Mail, hab dir was geschickt dazu :)
     
  13. Womit kann man denn diesen Effekt erzeugen?
    Gibt es Plugins die sowas können?
     
  14. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    jau, das konnte sogar schon der ms2000 bzw der microkorg... eingeschraenkt halt wegen dwgs-sampes. also stufenlose 'bends' enden so meisst recht schnell in wildem aliasing... hat aber auch was. ;-)
     
  15. HPL

    HPL -

    danke für eure hilfe und wünsche!

    Ich hoffe auch stark das die sache was wird. werde auf alle fälle später mal den content wo raufstellen damit ihr mal schaun könnt mit was ich mich da so beschäftige.

    so werd jetzt mal bald schlafen gehn. bins nicht mehr gewohnt um 8 aufstehen zu müssen ;-)
     
  16. Ja, im VST Paket (für Windows und Mac) von MDA ist ein Shepard Generator mit drin: http://www.mda-vst.com/
     
  17. Fein, danke dir. :)

    Werd ich dann mal direkt antesten...und dann noch freeware...
     
  18. HPL

    HPL -

    YEAH


    danke an die positiven energien die ihr da über den äther geschickt habt.
    bin angenommen und ab sofort student der digitalen kunst.
    bin sooo happy darüber. endlich zeit und umfeld um mein "Ding" durch zu ziehen.

    :ultrafrolic: :ultrafrolic: :ultrafrolic: :ultrafrolic:
    :ultrafrolic: :ultrafrolic: :ultrafrolic: :ultrafrolic:
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Glückwunsch!!!!
     
  20. Jörg

    Jörg |

    Super!!

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

    :huepf:
     
  21. Kaneda

    Kaneda -

    Ja, Gratulation...
     
  22. tomcat

    tomcat -

    Beim Weibl? ;-) :)
     
  23. HPL

    HPL -

    nein der hats ja abgegeben. virgil widrich hat die digitale kunst ab heuer. kommt eher ausm filmischen aber wird schon passen. is auch ein wenig ein freak (im positiven), wenn man sich mal copyshop und fast film anschaut wird einem das schnell klar.
     
  24. Auch meinen Glückwunschpunsch, HP !!

    Viel Spaß beim Studium.
     

Diese Seite empfehlen