Braucht jemand noch nen Moog Modular?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Bernie, 16. Dezember 2011.

  1. Bernie

    Bernie Anfänger

  2. Zotterl

    Zotterl Guest

    Ähem, wo ist da der Haken?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Haken ist, dass es ein alter Moog ist ;-)
     
  4. Zotterl

    Zotterl Guest

    Ach, nö, sowas kauft doch niemand! :floet:
     
  5. nativeVS

    nativeVS Tach

    Ich glaube alt sollte man besser definieren, für mich wär der haken die 901 VCO's die nun mal nicht als stimmstabil im vergleich zu den 921'ern bezeichnet werden dürfen; die 921 sind auch nicht grade stimmstabil.
     
  6. fairplay

    fairplay Tach

    ... :waaas: ...

    ...Jungs, wenn ich nicht überzeugt wäre, dass das Chicago-Dingens ein fake ist, stände ich schon seit heut' mittag am Flughafen und würde darum betteln auf dem nächsten Flieger mitgenommen zu werden :roll: ...
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    Der Drift ist garnicht so schlimm, wenn die VCOs mal auf Temperatur sind und sich diese nicht mehr ändert. Sind halt die üblichen Anheizzeiten, und manchmal muß man nach 2 Stunden noch etwas nachtunen. 1968 war das völlig normal, die ersten EMS waren auch nicht stabiler. Da wird viel Zeugs dummgelabert und viele Märchen werden nachgebabbelt.

    Moderne Synthies, wie der Macbeth M5 bieten dafür sogar extra einen Stability-Regler an.
    Das war auch nur bei den ersten Systemen Ip, IIc, IIp, IIIc und IIIp so stark, die späteren VCOs nach 1971 aus den 15, 35 und 55er Systemen hatten diese Temperaturabghängigkeiten auch nicht mehr so stark.
     
  8. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Das Studio sieht genau so aus wie man es von zeitgenössischen Aufnahmen von Moog Music her kennt. Auf der anderen Seite hängt dann dieses "Synchronize or die!"-Poster an der Wand.

    Das ist ein Hoax. Jede Wette.

    Stephen
     
  9. Vielleicht ist die Angabe in der Beschreibung

    someone had told a joke

    doppeldeutig gemeint :selfhammer:
     
  10. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Immer wieder erstaunlich, wofür Leute ihre Zeit vergeuden.

    Wozu etwas anbieten, was de facto nicht existiert? Nur, um die Lücke in der Selbstachtung mit Anfragen von Leuten aus aller Welt zu schließen?

    Ach ja...

    Stephen
     

Diese Seite empfehlen