Brummschleife nur beim Modular???

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von ViolinVoice, 21. Februar 2012.

  1. Tach zusammen,

    ich bin bald am verzweifeln.
    Ich habe hier ein nettes Modularsystem im Koffer und gehe damit über eine Patchbay (Behringer PX3000) in ein Audio Interface (Motu UltraLite MKIII). Soweit so gut.
    Wenn ich jetzt ein Effekt dazwischen schalte (z.B. die Sherman Filterbank 2) habe ich trotz symmetrische Kabel und DI-Box eine Brummschleife. Ohne Effekt, keine Brummschleife.
    Egal welchen anderen Synthie anschließe und dann einen Effekt dazwischen schalte, nur beim Modularsystem habe ich eine Brummschleife, alle anderen Synthies + Effekt machen keine Brummschleife. Wenn es wenigstens irgend ein Billigzeug wäre, aber das teuerste in meinem Studio bereitet mehr Schwierigkeiten als der 600 € Synthie. :mad:

    Hat jemand ähnliche Probleme, Tipps oder Lösungsansätze? :cry:

    Ich wäre dankbar!

    Gruß
     
  2. Zotterl

    Zotterl Guest

    Schließe doch das Modularsystem mal über ein (Netz-)Verlängerungskabel in
    einem anderen Zimmer an - nur so als Test.

    Und: Hast Du das Netzkabel selbst schon mal gewechselt?
     
  3. Das habe ich auch schon probiert. :cry:

    Kannst Du mir das erklären?
     
  4. Zotterl

    Zotterl Guest

    Nee, dazu bin ich nicht Fachmann genug :? .
    (Hatte mal in einer ähnlichen Situation eine Verbesserung erreicht, in dem ich das Instrument
    an einem anderen Stromkreis hing)
     
  5. Zotterl

    Zotterl Guest

    Davon ausgehend, dass Du einen Laptop in Deinem Setup verwendest:
    Hast Du schon mal probiert selbigen nur mit Akku zu betreiben (hört sich
    vielleicht nicht ganz logisch an, da es ja nur das Modularsystem betrifft,
    evtl. aber ein Versuch wert)
     
  6. Was ich aber nicht verstehe, warum es nur dann auftritt, wenn ich Effektgeräte dazwischen hänge.
    Ich könnte vermuten, dass die Effektgeräte billige Netzteile haben. Aber dann müsste es ja bei allen anderen Geräten auch brummen. Tut es aber nur beim Modular.
     
  7. Ist auch nicht das Problem, leider. :sad:
     
  8. Wenn ich den Ground Knopf an der DI-Box drücke wird es noch lauter. Und das brummen reagiert auf das berühren der DI-Box.
    Das ist mir ein Rätsel.
     
  9. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Nur drauflosgeraten:
    Hast du mal an der Patchbay andere Buchsen probiert oder ohne Patchbay verkabelt?

    Hast du mal Humfrees probiert?
    Die helfen bei mir ganz gut und haben den Laden schon beträchtlich ruhiger gemacht. Sind auch nicht allzu teuer, bloß das Einbauen ist eine Pest, besonders wenn man viele Rackgeräte hat.

    Schöne Grüße,
    Brummbert
     
  10. Es kommt eben nur vor, wenn ich Effekte dazwischen schalte. Ansonsten höre ich manchmal einen Radiosender.

    Die Humfrees habe ich noch nicht probiert. Sollte ich dann das ganze Modularsystem damit austatten?

    Rack habe ich in dem Sinne keins, die Patchbay liegt auch Büchern. :oops:

    Auch ohne Patchbay, direkt ins AudioInterface entweder Radio oder Brummen.
     
  11. fairplay

    fairplay Tach

    ...DI-Box an welcher Stelle im Setup?...

    ...Effekt mit symmetrischem Eingang & Ausgang?...

    ...mit einfachen Kabeln?...
     
  12. Nach dem Modularsystem in die DI-Box (da ich annehme, dass Störgeräusch kommt daher. Ich höre selbst bei direkter Verkabelung leise Radio).
    Von der DI-Box in die Patchbay. Aus dem DI mit symmetrischem Kabel (XLR auf 6,3 mm Stereoklinke), von der Patchbay mit symmetrischen Kabel in die Sherman Filterbank 2,
    ob der Ein- und Ausgang symmetrisch ist kann ich nicht beantworten, in der Anleitung oder im Netz habe ich nichts gefunden.
    Dann von der Filterbank symmetrisch ins AudioInterface.
    Es sind symmetrische Kabel, aber eben auch unteres Preissegment.


    Aber das bringt mich gerade auf die Idee, die DI-Box nach dem Effekt rein zu klemmen?
     
  13. Wenn ich die DI-Box nach dem Effekt einbinde, dann ist das Brummen weg. jedoch habe ich dann kein Modular an die Patchbay angeschlossen.
    Sobald ich dann das Modular an die Patchbay anschließe, brummt es brachial.

    also dann eine 2. DI-Box?
     
  14. fairplay

    fairplay Tach

    ...darauf wollte ich raus: der Effekt ist nicht symmetrisch, und damit machen entsprechende Kabel keinen Sinn bzw. können ein Problem verursachen...

    ...und was ist, wenn Du die DI-Box ganz wegläßt?...ist das Signal deutlich schlechter?...sonst würde ich versuchen so wenige Übergänge wie möglich zwischen Instrument und Recorder/Abhöre zu haben...
     
  15. Und wenn ich jetzt an der Palmer Pan-01 DI-Box beide Tastendrücke, also Ground und -30dB Absenkung ist zwar das Rauschen und brummen weg, aber das Signal viel zu leise.

    Die Patchbay steht direkt neben der Steckerleiste, ist das eine Möglichkeit?
     
  16. Also:

    1. Nur Modular an Patchbay kannste vergessen, lautes brummen und Radiosender
    2. Nur Modular mit DI-Box , leise Radiosender im Hintergrund
    3. Modular in Patchbay, dann in Effekt, dann in DI-Box auch Brummen und je nach VCA Einstellung Radio oder nicht.

    Das kann doch nicht so unlösbar sein!!! :mad:
     
  17. fairplay

    fairplay Tach

    ...ich kann leider gleich nicht mehr antworten, weil ich vorübergehen keinen Internetzugang habe...

    ...wozu brauchst Du die Patchbay? - könntest Du das nicht vielleicht auch über Direct-Outs oder Send- oder Inserteffekte an Deinem Mixer erreichen?...

    ...klar kann eine Steckdosenleiste streuen, in diesem Fall glaube ich aber eher nicht, dass sie das Problem ist...
     
  18. Ich kann direkt in das Audio Interface.

    Die Patchbay nutze ich eben nur im die Effekte als Inserts dazwischen zu klemmen ohne andauernd die ganze Verkabelung zu erneuern.

    Die anderen Geräte funktionieren ja auf diese Art und Weise. Nur eben das Doepfer System.

    Mixer habe ich keinen.

    Selbst wenn ich direkt ins Interface gehe brummt es.

    Gbit es keinen Audio Notdienst der nach Hause kommt? :D
     
  19. Einen Fehler habe ich schon mal gefunden:

    Wenn ich das usprüngliche Kabel 3,5mm auf 6,3mm TwinStecker weglasse und dafür das neu erworbene https://www.thomann.de/de/doepfer_adapte ... 335_mm.htm
    nutze, dann kann ich zumindest Modular über DI-Box mit der Patchbay verbinden.

    Da ich dann allerdings wieder in den unsymmetrischen Effekt gehen würde, brummt es wieder.
    Also würde ich eine 2. DI-Box nehmen und zwischen Effekt und Patchbay hengen und dann auch teurere Kabel kaufen.

    P.S.: Ich brauch das Kabel am Effekt nur berühren und es kracht schon in den Boxen.
     
  20. Wengistens funktiert das Routing (Synthie durch Effekt) mit einem der Geräte.

    Die anderen beiden Brummen eben. Hm.... :agent:
     

Diese Seite empfehlen