Buchempfehlung Mixing und Mastering?

Rupertt

Rupertt

|
Hallo,

kann mir jemand ein Buch empfehlen in dem auf das Thema Mixing und Mastering eingegangen wird?

Danke
 
Cosso

Cosso

||
"Hubert Henle/ Das Tonstudio Handbuch".
Ist sozusagen die Grundlagen-Fibel die eigentlich jeder im Regal hat.
Ansonsten einfach mal die Bücher von GC Carstensen Verlag durchsurfen, da gibt es mittlerweile soviel spezifisches.

 
SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
"Hubert Henle/ Das Tonstudio Handbuch".
Ist sozusagen die Grundlagen-Fibel die eigentlich jeder im Regal hat.
Ansonsten einfach mal die Bücher von GC Carstensen Verlag durchsurfen, da gibt es mittlerweile soviel spezifisches.

+1 dafür. Das hatte ich in meinem Tontechnikkurs auch.
 
randomhippie

randomhippie

|||||
Mixing: https://www.amazon.de/Mixing-Secrets-Perfektes-Homestudio-Anwendungen/dp/3826691792/ref=sr_1_3?adgrpid=70663166066&dchild=1&gclid=EAIaIQobChMIwOKe8q_W6gIVlM13Ch29BgRxEAAYASAAEgI2M_D_BwE&hvadid=352731853423&hvdev=t&hvlocphy=9060655&hvnetw=g&hvqmt=e&hvrand=13838125909704065831&hvtargid=kwd-301002321576&hydadcr=16901_1724829&keywords=mike+senior+mixing&qid=1595060640&sr=8-3&tag=googhydr08-21


https://www.amazon.de/Mixing-Audio-Second-Roey-Izhaki/dp/0240522222/ref=sr_1_12?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=mixing+audio&qid=1595061055&sr=8-12


Das von @Max empfohlene Buch von Owsinski ist auch klasse... die kurzen Interviews einiger bekannter Studiokoryphäen sind unterhaltsam wie lehrreich. Das Buch ist einfach ein guter Einstieg.

Mastering: Neben dem Klassiker von Bob Katz fällt mir noch das hier ein...

https://www.amazon.de/dp/3934903525/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=mastering+tischmeyer&qid=1595061245&sr=8-3


Die DVD Reihe scheint nicht mehr verfügbar zu sein... hat aber auch schon ein paar Tage auf dem Buckel. Gerade softwareseitig hat sich ja in den letzten Jahren eine Menge getan (z.B.Ozone oder die Emulationen von Softube).
 
Klaus P Rausch

Klaus P Rausch

playlist
Starnebula

Starnebula

|
Ich haue mal Mixing Secrets von Mike Senior in die Runde. Habs zwar gekauft jedoch bisher nur kurz reingeschaut, scheint aber auf den ersten Blick nicht schlecht zu sein.

Edit: wurde schon gepostet :)
 
Rupertt

Rupertt

|
danke für die Tips, hätte sagen sollen das ich keine DAW habe.
Ich mache alles mit analogem Mischpult und HD Recorder.
bietet sich das Bobby Owsinski trotzdem an?
 
marco93

marco93

Moderator
Dann brauchst du dir über Mastering erstmal keine Gedanken machen.

Ich kann auch das Buch von Mike Senior empfehlen.
 
Cosso

Cosso

||
danke für die Tips, hätte sagen sollen das ich keine DAW habe.
Ich mache alles mit analogem Mischpult und HD Recorder.
bietet sich das Bobby Owsinski trotzdem an?
Wie gesagt, "Das Tonstudio Handbuch". Es ist der Klassiker unter den Fachbüchern.
Hier werden Dir- ganz unabhängig von einer DAW, die essentiellen Grundlagen des Mixings sowie auch Mastering erklärt- und zwar einerseits auf herkömmlichen analogen Wegen über Mischpult und Peripherie wie Mikrofonierung, Signalbearbeitungen diverser Instrumente, Arbeiten mit Kompressoren usw. bis hin zu Themen wie Dynamik-Berücksichtigungen beim Master zur Vinyl-Pressung/Funktion der Schneidesichel u.v.m.
Digitales Audio (DAW) ist da nur ein Kapitel von vielen.
 
Zuletzt bearbeitet:
randomhippie

randomhippie

|||||
Ich haue mal Mixing Secrets von Mike Senior in die Runde. Habs zwar gekauft jedoch bisher nur kurz reingeschaut, scheint aber auf den ersten Blick nicht schlecht zu sein.

Edit: wurde schon gepostet :)
Nachfolgend noch ein paar interessante Ressourcen von Mike Senior... hatte schon Kontakt mit ihm, sehr netter Typ.


 
randomhippie

randomhippie

|||||
Hab mir zudem heute endlich das Buch von Bob Katz in der aktuellen Version (leider nur in Englisch verfügbar) gegönnt... hilft ja alles nix; -)
 
GlobalZone

GlobalZone

||||||||||
Habe die letzten Wochen viele Bücher gelesen.

So ziemlich alles aus dem Carstensen Verlag :D
Klar, das Studio Handbuch, Mischen wie die Profis, Mastern wie die Profis, Bob Katz, Handbuch der Tonstudiotechnik (Zwei fette Wälzer!), Studio Akustik aus den PPV Medien
und noch paar andere.

Kein Buch zeigt dir Konkret was du tun musst. Alle erfassen die Probleme im Allgemeinen, zeigen dir die Tools
und oft viele Meinungen, wie die Profis damit umgehen und formen Hintergrundwissen und Mindset.

Aber letztendlich bringt dich nur die Praxis weiter.

Mischen, vergleichen, nachmischen, Abhörumgebung besser kennenlernen, optimieren und konsequent das Gehör schulen.

Aber bei aller Liebe zur Technik, verdammt nochmal nicht vergessen, dass der musikalische Inhalt der Wichtigste ist.
 
Klaus P Rausch

Klaus P Rausch

playlist
Kein Buch zeigt dir Konkret was du tun musst. Alle erfassen die Probleme im Allgemeinen, zeigen dir die Tools
und oft viele Meinungen, wie die Profis damit umgehen und formen Hintergrundwissen und Mindset.
Na ja, ausgerechnet da ist Mischen wie die Profis durchaus ein konkretes Nachschlagewerk. Beispiel "Magische Frequenzen", da werden Sub-Bass, Bass, untere Mitten, etc. alle fein säuberlich besprochen und vor allem die Frequenzen selber beim Namen genannt. Mit sowas kann man arbeiten. Wenn sich jemand also fragt, wieso der Bass im hochgeladenen Track zu hören ist, dann kriegt der da die Antwort. Und auch dann, wenn er den Bass eben nicht hört.


Aber bei aller Liebe zur Technik, verdammt nochmal nicht vergessen, dass der musikalische Inhalt der Wichtigste ist.
Das ist sehr treffend, das wird in der Eile oft vergessen.
 
 


News

Oben