Buchla 208C

Der Gerät ist jetzt bei „Schneiders“ gelistet!
Also beide Versionen, 208c
2849,-€ und mit Gehäuse, Easel Command 3280,- €
 
Ja bei dem Kickstarter-Geäffel - konnte nicht Wiederstehen, wegen dem T-Shirt :duckundwech:

Danke, wobei ... wird sich erst noch rausstellen ;-)
Denke, die Neuerungen zum "normalen" 208 sind schon echt toll und absolut sinnvoll/durchdacht. Du wirst es nicht bereuen, weil auch der Preis okay (für Buchla) ist.
Außerdem, ist es die ideale Ergänzung zu deinem Buchla Set. ich würde es, an deiner stelle, genau so! machen...
 

island

Modelleisenbahner
Yep, genau diese Neuerungen hab ich bei meinem Easel ab und an vermisst - ok manches davon kann der 416ner ergänzen, was schon super ist. Nur mit den neuen 208C bist du schon in einer anderen Liga und wenn die MIDI Implementierung hält was man sich so wünscht, dann ist das Teil ein Kracher.
 


News

Oben