Bumm-Tschack auf Fußdruck

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 4. Februar 2015.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Eigentlich könnte man sich ja schon fragen, wieso da keiner schon früher drauf gekommen ist – ein einfaches Fußpedal in klassischer Tretminen-Form, um akustische Drumsounds in Studioqualität abzufeuern. Ganz ohne mehrwöchige Einarbeitung in ellenlange Menüs, ohne MIDI, Sync und alles andere, was der Kreativität und dem Spielfluss ohnehin nur Fesseln anlegt. Es ist ja nicht so, dass diese Funktionen am Singular Sound BeatBuddy nicht vorhanden wären, der Gedanke bei der Entwicklung dieses Pedals war aber sicher ein ganz anderer. Hier soll man auf Knopfdruck rhythmisch glücklich werden und die Suche nach einem idealen Partner zum Üben oder für die Bühne soll ein Ende haben. Was kann der BeatBuddy, was kann er nicht? Wir haben uns den Rhythmus-Knecht für euch mal näher angeschaut.

    http://www.amazona.de/test-singular-sound-beatbuddy/4/

    Richtig gut klingt er, der kleine BeatBuddy! In sämtlichen Stilen gibt es keine Ausrutscher und die Dynamik und der Sound der verwendeten Samples klingen fast schon studiotauglich!
     

    Anhänge:

  2. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

  3. Das Video läßt bei mir nur eine Frage offen:

    Ist Gorgeous das neue Awesome?
     

Diese Seite empfehlen