erledigt Canon CanoScan 9000F Mark II unter macOS Monterey

Area88
Area88
|||||||||
Hallo, liebe Gemeinde!
Ich hätte da gerne mal ein Problem:

Meine Frau möchte ihren

Canon CanoScan 9000F Mark II​

unter macOS Monterey nutzen. Die Canon-eigenen Treiber gehen nur bis macOS Big Sur. Gibt es einen Workaround, oder einen third-party-Treiber, der den Scanner kompatibel macht? VueScan läuft zwar, ist aber kostenpflichtig. Vielleicht kennt jemand ja eine freeware, die dieses Problem löst.

Danke für Eure Hilfe im Voraus!
 
ucis
ucis
||||
Hier bei mir läuft VueScan unter Monterey auf einem M1 Mac, und soweit ich weiss wird der CanoScan unterstützt.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
UPDATE: Drucken klappt - sorry - ist eigener Quatsch - daher hier update - aaber dennoch Apple macht zu schnell mit allem beim Absägen - sowas finde ich nach wie vor nicht gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Area88
Area88
|||||||||
Drucken kann ich mit meinem bisherigen Drucker auch nicht mehr - Samsung.
Daher nur noch auf altem Rechner mit altem OS.
Ich habe aber auch keinen eigenen.
Jetzt weiß ich wenigstens definitiv, dass ich niemals einen Apple-Rechner haben will. Ebenso ist HP für mich als Hardwarehersteller gestorben, weil da der Treibersupport bei Scannern noch viel früher abbricht. Ich finde dieses vonhintenrum™-Einbauen einer Obsoleszenz auch unter Nachhaltigkeitsaspekten zum Göbeln.
 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Jetzt weiß ich wenigstens definitiv, dass ich niemals einen Apple-Rechner haben will. Ebenso ist HP für mich als Hardwarehersteller gestorben, weil da der Treibersupport bei Scannern noch viel früher abbricht. Ich finde dieses vonhintenrum™-Einbauen einer Obsoleszenz auch unter Nachhaltigkeitsaspekten zum Göbeln.
Hmm, ich besitze seit vielen Jahren einen Multifunktionslaserdrucker von Brother, der jedes mac OS-Update brav mitmacht. Warum? Weil ich beim Kauf darauf geachtet habe, dass sowohl die Druckeinheit als auch der Scanner AirPrint-kompatibel sind. So, und nun rate mal, wer diese Technik erfunden hat. Richtig, Apple hats erfunden! Und genau wegen solchen Dingen mag ich Apple.

Bei Canon, HP & Co. wäre mit ihrem proprietären Treibermist schon nach der Hälfte der Zeit Schicht im (Papier-)Schacht. Was kann Apple dafür, wenn die falschen Drucker gekauft werden?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Jetzt weiß ich wenigstens definitiv, dass ich niemals einen Apple-Rechner haben will. Ebenso ist HP für mich als Hardwarehersteller gestorben, weil da der Treibersupport bei Scannern noch viel früher abbricht. Ich finde dieses vonhintenrum™-Einbauen einer Obsoleszenz auch unter Nachhaltigkeitsaspekten zum Göbeln.
Finde ich auch schlecht - und finde Apple gehört dafür auch gesteinigt - und nicht nur die Entwickler gescholten - gilt auch für Editoren oder sowas und Treiber für OS whatever.
 
devilfish
devilfish
alles kann, nix muss..
Sag ich dir nur, wenn du es schaffst, dass er wieder geht ;-) - wegen Poltergefahr.

Naja das Ding ist das alle Samsungs eigentlich laufen sollten. Ich hatte das in irgend einem Forum erst die Tage gelesen. Habe nämlich auch einen kleinen Samsung Laserdrucker hier, der auf meiner Checkliste stand.

Heute soll mein neues MacBook kommen 😃🙏
 
Area88
Area88
|||||||||
Problem gelöst! Wir haben VueScan jetzt doch lizenziert. Ist ja im Hinblick auf die enorme Anzahl unterstützter Scanner eine sinnvolle Zukunftsinvestition. Der Canon arbeitet jetzt bei meiner Tochter an einem iMac mit älterem Betriebssystem, für das es noch Canon-Treiber gibt, während wir auf einen älteren HP aus unserem Hardware-Fundus umgestiegen sind, der klaglos von VueScan erkannt und bedient wird.

Danke nochmal an alle für Eure Hilfestellung!
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Deshalb gilt nach wie vor:
Don't upgrade auf's neuste OS, bevor you really know about Verfügbarkeit of all Treibers und full compatibility to all your software.
Weshalb der alte Electro-Mann hier aktuell auf's macOS 11.x setzen und dabei vorerst bleiben wird (sobald der neue Rechner endlich hier ist).
 
Area88
Area88
|||||||||
Deshalb gilt nach wie vor:
Don't upgrade auf's neuste OS, bevor you really know about Verfügbarkeit of all Treibers und full compatibility to all your software.
Weshalb der alte Electro-Mann hier aktuell auf's macOS 11.x setzen und dabei vorerst bleiben wird (sobald der neue Rechner endlich hier ist).
where You right have, have You right! ;-)
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Ja, weisen Ratschlag ich gegeben dir habe.
Befolge ihn, sonst das Schicksal der Nichtkompatibilität wirst erleiden du ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Muss mich korrigieren - alles läuft normal - auf Monterey. War mein Fehler offenbar - oder zumindest nicht das Drucken selbst. Habe eben was ausgedruckt und klappt mit dem alten Treiber.

Hab daher das oben updated und markiert. Will nur keinen falschen Eindruck erzeugen.
 
 


News

Oben