Casio CZ 101

VEB Synthesewerk

VEB Synthesewerk

Thomas B. aus SAW
Einfach nur geil die kleine Kiste.
Völlig genialer 80er Sound.
Warum ich das Teil vor vielen Jahren verkauft habe, weiß ich immer noch nicht so genau. 🤦‍♂️🤮
 
weinglas

weinglas

Tube-Noise-Maker
Ganz große Zeitreise! Danke!

Aber ein „Underdog“ ist der Kleine leider schon lange nicht mehr ...
 
FlorianH

FlorianH

|
Wie immer ein sehr schönes Video von dir, bei dir sind die ganzen Synthies und Sampler sehr gut aufgehoben!
 
RetroSound

RetroSound

|||||||||||
Das geht ja runter wie Öl.
So ein herzliches Willkommen habe ich hier gar nicht erwartet. Aber es ist schön.
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
Cooler Synth, coole Demo, cooler Typ :mrgreen:

Schön, Dich hier mal wieder zu sehen... Der CZ1000 war mein erster Synth. Unique Selling Points damals waren: Analoger Klang mit digitalen Optionen. Midi-Mono-Mode. Preis. Alternative wäre wohl ein Poly800 gewesen. Poly 61 oder gar Juno 106 waren massiv teuerer. Genervt haben irgendwie die nur 4 Stimmen im Dual Mode, die Folientaster und die nur 4 Oktaven. Seit ich einen CZ1 habe, steht er etwas in der Ecke.
 
MaEasy

MaEasy

||||
Mein erster war auch ein CZ ...der 3000er. Vom Konfirmationsgeld gekauft. Ich hab ihn immernoch sehr lieb und erst neulich mal wieder neue Sounds erstellt. Dank des Dual-Mode lassen sich tolle und sehr lebendige Sounds kreieren. Casio rockt!
 
RetroSound

RetroSound

|||||||||||
Cooler Synth, coole Demo, cooler Typ :mrgreen:

Schön, Dich hier mal wieder zu sehen... Der CZ1000 war mein erster Synth. Unique Selling Points damals waren: Analoger Klang mit digitalen Optionen. Midi-Mono-Mode. Preis. Alternative wäre wohl ein Poly800 gewesen. Poly 61 oder gar Juno 106 waren massiv teuerer. Genervt haben irgendwie die nur 4 Stimmen im Dual Mode, die Folientaster und die nur 4 Oktaven. Seit ich einen CZ1 habe, steht er etwas in der Ecke.
Haha. Die 3 Coolen aus dem Morgenland. 🌅😁😉

Klar, der 101 hat viele Unzulänglichkeiten und der CZ1 kann natürlich mehr, aber ich mag gerade die Kompaktheit der Kiste. Sieht aus wie ein Kinderspielzeug aber bläst so schön durch die Monitore 💨😁
 
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Ich mag den CZ Sound ja auch sehr.
Meinen alten CZ-5000 werde ich wohl auch nie verkaufen.

Ich muß allerdings zugeben, daß ich in letzter Zeit lieber den Arturia CZ V benutze.

Die CZ-Style Hüllkurven am CZ V sind zwar nicht so knackig wie beim Original, auch die Ring- und die Noise Modulation klingen nicht ganz wie beim Original.
Aber dafür hat der ne Wahnsinns Modulationsmatrix, mehr Modulationsquellen und neben der RateLevel Hüllkurve noch 3 zusätzliche Hüllkurventypen (DADSR, 2x MSEG aka TimeLevel und BPM Synced TimeLevel) und es kann auch in Echtzeit an den Parametern geschraubt werden - das hat das Original alles nicht.

Finde es aber schon schade, daß CASIO diese Syntheseform damals aus ihrem Portfolio gestrichen haben, als man sich entschied statt richtigen Synths nur noch Tischhupen herzustellen.
 
 


News

Oben