Casio VZ10M

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von :E:d:d:y:, 30. November 2005.

  1. lohnt sich das ding

    lohnt sich das ding überhaupt? Bei EvilBay wär grad einer ginstig drin...
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Der wird noch h

    Der wird noch höher gehen! Die letzten VZ-10M lagen so bei 100,- -130,- EUR.

    Der Klang ist irgendwo zwischen den CZ Synthesizern und FM angesiedelt. Wer sich nicht scheut selber zu schrauben (zu drücken) wird mit interessanten Sounds belohnt, die zwar in Richtung FM gehen, aber nicht so höhenreich und perkussiv wie FM sind. Die Presets sind leider keine Offenbarung, das Teil kann weitaus mehr. Allerdings ist der VZ wirklich nicht leicht zu durchschauen und verlangt schon etwas Einarbeitungszeit. Die Cosmosynthesizer sind da weitaus leichter zu bedienen und ihr Klangcharakter ist auch etwas voller und vorallem wärmer.

    Die Stärke des VZ sind alle Arten von Glöckchen-Sounds, schneidige Digital-Sounds und FX. Ein zusätzliches Effektgerät ist Pflicht.

    Hier gibt es Klangbeispiele von den Presets:
    http://www.synthmania.com/vz-10m.htm
     
  3. Na dann beobacht ich das ding mal weiter wenns nicht zu weit

    Na dann beobacht ich das ding mal weiter wenns nicht zu weit hochgeht hol ichs mir vielleicht mal..

    Aber jetzt hab ich grad bei Musicgear en Nordlead II für 649Euronen gesehn... wenn ich grad noch das passende kleingeld hättet würd ich mir den grad holen.. Geld saugt! *grummel*
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:205cd506a8=*:E:d:d:y:*]
    Aber jetzt hab ich grad bei


    Na, so doll is der Preis nu nich.
     
  5. Wenn du mir einen g

    Wenn du mir einen günstiger hast meld dich bei mir ;-)
     

Diese Seite empfehlen