Casios letzter Pro Synth VZ-1

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von RetroSound, 22. August 2015.

  1. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Heute kennt den VZ-1 kaum noch jemand. Im Schatten des übermächtigen DX7 hatte er es natürlich schwer.
    Casio hätte das Konzept nochmal aufgreifen sollen. Die iPD Synthese gibt sehr viel her.


    src: https://youtu.be/mWFKpTlMaYM
     
  2. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Sehr cooles Demo! Wie immer! :supi:

    Ich frag mich ja schon, warum Dir Roland, DSI, Korg und Yamaha nicht die Türen einrennen und um Demos für ihre Neuvorstellungen betteln :mrgreen:
     
  3. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Danke! :nihao:
    Für die bin ich einfach schon zu Vintage. ;-)
    Angesagte Modern Electronic, DJ oder Hip Hop Demos kann ich nicht. :mrgreen:
     
  4. :supi:

    Hatte den auch mal. Mit der Kiste sind durchaus ein paar abgefahrene und "hochwertige" Klänge möglich, das war aber nix für mich.
    Gleiches Schicksal wie FS1R, K5000 etc.
    Da die Bedienung nicht wirklich Spaß macht wurde ich mit dem Ding nie warm.
     
  5. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Da hast du recht Rudi, das Teil ist der Horror beim editieren. Mit SoundDiver geht es einigermaßen aber die Synthese ist so komplex, dass man schnell mal den Überblick verliert.
    Dagegen programmiert sich ein DX7 wie ein Minimoog. :mrgreen:
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Gab noch die XW Serie. Eher Sampling-basiert - und schon durchaus "pro" genug.
     
  7. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Ich war zu Besuch in Hamburg und konnte bei Amptown vorbeischauen, dort stand ein VZ-1 (im Angebot für DM 999,-) und das Preset A-1 SEE GOD hat mich umgehauen. Ausserdem brauchte ich für den geplanten Kauf des Microwave noch ein Masterkeyboard mit Velocity und Aftertouch (mein CZ-1000 konnte das ja nicht) und so wurde der VZ-1 dann nach 1. CZ-1000, 2. MS-20 der Synth Nummer 3 und der Microwave Nummer 4. Den C64 mit seinem SID Chip habe ich jetzt mal weggelassen.

    Coole Kiste und wieder mal eine coole Demo...
     
  8. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Pro ist ein sehr dehnbarer Begriff. ;-)

    See God war sicher für nicht wenige ein starkes Kaufargument. :mrgreen:

    Danke! :nihao:
     
  9. Ich sehe den VZ klanglich irgendwo zwischen CZ-Serie, Yamaha FM, den additiven Kawais und ebenso ein paar Ähnlichkeiten mit Waldörfen und dem Technics WSA1.

    Wenn nicht Casio draufstehen würde unde diese besch.... Bedienung nicht wäre, hätte (hätte Fahrradkette) er durchaus erfolgreich sein können :mrgreen:
     
  10. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Sehe ich auch so.
    Ein moderner, kompakter VZ-2 mit Edit-Makros, größerem grafikfähigem Display, Arpeggiator wäre heute sicher kein Ladenhüter.
     

Diese Seite empfehlen