Cassandra Complex - One Millonth Happy Customer

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Banane, 11. Mai 2007.

  1. Banane

    Banane Tach

    Weiss jemand zufällig welcher Synth für den über das gesamte Stück sehr prägenden Röchelsound verantwortlich ist? Ist das eventuell ein Preset?

    Ist das vielleicht 'ne M1?

    Ich frage nur mal interessehalber, weil ich es gerade höre und ich nix Besseres zu tun habe... ;-)
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Stell doch mal ein Beispiel in's Netz, die Gruppe sagt mir was, ist eine aus dem EBM Bereich, aber an den Titel kann ich mich nicht erinnern...
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Gefunden, ist auf der "This is Electric Body Music" CD...

    Ich nehm' mal an dass der M1 zum Sound die Resonanz fehlt...
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    das ist ein rompler oder sampler, denke auch es ist der m1, der track ist mir noch im ohr..
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich hab' die CD vielleicht schon ueber 15 Jahre, aber der Titel hat mir nix gesagt. Aber ich hoer' da eindeutig Resonanz im Sound und wenn das nicht gerade einer der Onboard Effekte ist, wird das mit der M1 eher nicht moeglich sein, ich mochte die Rappelkiste ja noch nie...
     
  6. thedi

    thedi Tach

    Schick doch mal ne Anfrage zu Steinberg nach Hamburg - Rodney Orpheus von cassandra Complex ist dort ja schon seit Jahren tätig... :)
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Der Sound ist jetzt nicht so komplex dass man ihn nicht mit einigen Synths nachbauen koennte...
     
  8. chikan

    chikan Tach

    habe mir den Sound jetzt auch mal angehört.
    Klingt irgendwie recht Vocal und runtergepitcht finde ich. Vielleicht ist der auch gesampled. Jedenfalls hört der sich nicht übermäßig kompliziert nachzubauen an (wozu sollte man sowas tun?).
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Solche Fragen stell' ich mir schon gar nicht mehr, wenn's genug Leuten gefaellt wird's in's Repertoir aufgenommen ;-)
     
  10. chikan

    chikan Tach

    das klingt ja jetzt fast etwas resigniert oder zumindest nach egal.
    Oder täuscht das?
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Es ist schon ein wenig schade wenn nur Sounds ankommen fuer die es ein musikalisches Vorbild gibt. Andererseits macht's einem die Arbeit an 'nem Factory Set auch ein klein wenig leichter, weil man in etwa weiss was bei den Leuten ankommt...
     
  12. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    ähm... kram raus.... würd ich auch gern mal wissen welcher Synth das ist, interessehalber. zuerst dachte ich wavestation, aber die ist ja aus dem Jahre 1990, und das Stück ist meines Wissens von 1988.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

  14. Zolo

    Zolo Tach

    Nein wie geil !!! Hab ich bestimmt 10-15 Jahr schon nicht mehr gehört den Track... Ich müsste mal ein Tape zum digitalisieren meiner alten Casis zulegen. Jedenfalls hatte mich damals der Song ziemlich beeinflusst. Der Beat der Kick alleine schon :mrgreen: Herrlich ! Danke fürs auskramen.
     
  15. deeptune

    deeptune bin angekommen

    Hi,
    finde, es klingt ein bisschen nach D50 von Roland - ist ja einer der ersten Röchel-Sound Synths gewesen damals.
    Oder vielleicht noch PPG...
    T.
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Live hatte er seinerzeit nen M1 auf der Bühne. Danach spielten Alien Sex Fiend. Au, was ne Zeit. ;-)
    Nix besonderes jedenfalls. Aber fixier dich nicht auf einen Synth, bau es mit dem nach, den du hast.
     
  17. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Yo, ich schaetz mal Noise, Oszillator (wahrscheinlich SAW), gestimmter (Stichwort Keyfollow) Filter, etwas Resonanz, ordentlich Chorus...
     
  18. BBC

    BBC Tach

    den kann man doch auch relativ gut absamplen oder nicht ?

    die live version vom song klingt auch etwas anders als die studioaufnahme.

    jo, ignore the machine....oder wie war das. ganz schön schräg die vögel :), aber geile zeit.
     
  19. Der Sound müsste ein Sample sein, denn wenn man genau hinhört merkt man dass der Sound geloopt ist !

    Gleicher Sound war auch sehr beliebt bei A Split Second.
    Hier allerdings etwas tiefergespielt, da geht die Resonanz etwas flöten.
    Gleich am Anfang.


    src: https://youtu.be/zWtkuyrMPjc


    WAs das Video allerdings mit A Split Second zu tun hat frag ich mich heute noch. Denn es ist eigentlich das "Souls" Video von Project Pitchfork ! :)

    Auch was für die EBM Freaks :)
     
  20. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    hähä.. als ich die live gesehen habe war nur Cassandra Complex an dem Abend angesagt... in Hannover, Musiktheater Bad. aber weil so viele Leute reinwollten und nicht reinkamen haben Cassandra Complex spontan ein zweites Konzert gegeben, am gleichen Abend, gleich im Anschluss, gleicher Veranstaltungsort.

    aber Alien Sex Fiend waren auch grossartig, die hab ich 87' und 97' live gesehen. ich war dabei... :fawk: :phat:
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    War auch in H, aber das war ein Festival. Aber wollte den Thread nicht wirklich zerlabern mit privatem Blah ;-)
     
  22. Zolo

    Zolo Tach

    Wasn hier los ? Alien Sex Fiend? Cassandra Complex? Dachte bislang das sind die Bands die kein Schwein kennt außer mir :mrgreen:

    Anyway... Hab mir gleich mal das Album "Theomania" im Itunes gekauft und Itunes sagt das der Song von 1987 ist. Offiziell ist das Album von 1988. Falls 1987, wars vielleicht doch ein Dx7 wenns kein Sampler war ? Wenn man bedenkt das es ja auch nochmal eine Zeit braucht von der Songidee bzw. Studioaufnahme bis hin zur Release...
    Schade - ich hör euch gerne zu beim Anekdotenaustausch ;-)
     
  23. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sampler kann gut hinkommen, dann kann man sich natuerlich immer noch ueberlegen was die Quelle fuer das Sample war. DX7 ist eher unwahrscheinlich, weil dem diese Art von Sounds nicht unbedingt liegen...
     
  24. mikesonic

    mikesonic Moderator

    hab gerade mal gewühlt:
    cassandra complex das erste mal 87 auf der loreley gesehen,
    da kam alles vom band und die 3 herren vorne haben klampfe und bass drüber gespielt.
    hier auf dem video ist zwar deutlich ein synth zu erkennen ... aber ich kann mich beim bizarre echt nur an umgeschnelltes erinnern?

    src: https://youtu.be/ACT-z0Ionzg&feature=PlayList&p=44CA7FAC8D67CFAE&playnext=1&playnext_from=PL&index=12



    und noch 2 konzertkarten gefunden: januar 89 und dezember 91
    da war dann auch schon die plastik-midi-tröte dabei :D (fand ich ziemlich doof damals)
     
  25. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    interessant wäre es trotzdem was das für ein Synth/Sampler war. Der Sound ist für mich eng mit dieser Zeit verbunden, das war auch meine eigene Anfangszeit mit Synths. Wat ging damals ab, Wavestation, D-70, oder Korg T1? M1, D-50?

    na klar... ! sind doch nun mal gut, oder etwa nicht? fehlt noch was von Klinik, Nitzer Ebb, Tuxedomoon, Chris'n Cosey, Skinny Puppy und Frontline, und die 80s Party kann starten...
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das war DIE Zeit der Sampler und des DX7, hier in dem Falle einfache Samples und Standards. Wirklich. Nicht mehr. Wie schon gesagt: In H war's ein M1, es wurde aus dessen Sequencer gefeuert. Und das geht auch, da die Sounds alle statisch sind. Der Sound oben ist nach meiner Ansicht ein Sample. Das war im EBM üblich. Front 242 und Co hatten ebenfalls viel dieser Art Sound im Einsatz. Da auch natürlich ausm Sampler (EII). Aber ich denke, hier ist es ein einfacher Sampler, der nicht im Bild sein wird oder zu sehen sein wird. Das kommt vom Band. Band war damals DAT. Haben sehr viele gemacht.
     
  27. Zolo

    Zolo Tach

    Kennt vielleicht jemand sogar Cancer Barrack ? Die haben im Album "Walking Through" stellenweise ähnliche sounds drinnen. Alleine der Anfang von Grodek kommt dem Sound von Cass. schon sehr nahe. Aber das Orginal von Cassandra Complex hat noch so eine bestimmt Art von Schmutz drinnen irgendwie.
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    Jetzt gehts aber los. Sonst kommt noch Son of Sam, The Arch oder Shock Therapy ins Spiel und wie die alle hießen.
    Diese Schmutzsache haben die sicher absichtlich Heimgebastelt. Da ich ähnlich sozialisiert bin, kann ich mir vorstellen, dass man sowas mit Hausmannsmitteln gemacht hat. Ich hatte auch mal ein vorbeifahrendes Feuerwehrauto inkl dem ganzen LoFi Müll zu einem coolen Bass gemacht. Das war sicher bei den anderen nicht so viel anders.
     
  29. nox70

    nox70 bin angekommen

    Mich überrascht es nicht wirklich, dass sich hier viele Old-EBM/Industrial-Hörer einfinden :opa:
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hmm, weil du hier einen ü40 Club vermutest?
     

Diese Seite empfehlen