Caustic Synth ist GENIAL

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Anonymous, 21. Dezember 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    hab mir gerade Caustic geholt - ist mit weitem Abstand das Beste in Sachen UI / handling. und für €8,99.- auch das günstigste.
    klar fehlen ein paar features ( die aber laut dev schon in Arbeit sind ), aber trotzdem
    LANG LEBE CAUSTIC :band: :massen: :huepfling:
     
  2. Re: Caustic ist GENIAL

    Ein kurzer Hinweis, was Caustic ist und ggf. ein Link würden den Beitrag erheblich aufwerten. :D
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Caustic ist GENIAL

    siehe auch:

    viewtopic.php?f=70&t=85219 ;-)

    nur FL studio topt das noch ein wenig, zumal man das dann auch speichern und mit anderen Rechnern weiter bearbeiten kann ;-)

    bitte mehr android :phat:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Caustic ist GENIAL

    seh ich NICHT so, dass FL Studio HD besser wäre als Caustic 3 - ganz im Gegenteil. Noteneingabe und Editierung gehen in Caustic wesentlich schneller, eigene Samples einzubinden führt in Caustic NICHT dazu, dass die app pausenlos abstürzt (bei FL Studio HD reicht der blose Gedanke daran, dass die app chrashed... ). Über ImageLine als solches möchte ich gar nicht reden...
    Lang Lebe Caustic 3 ( trotz mancher Schwächen )!
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Caustic ist GENIAL

    interessant: ich hab für beide mein geld ausgegeben, android gehört unterstützt ... my 2 cent und danke fein ;-)

    p.s. spiele aber gerade nicht damit rum, ware noch auf meinen Handy stift :mrgreen:
     
  7. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: Caustic ist GENIAL

    ach deswegen,wurde hier sowas wie FL Studio überhaupt erwähnt:Android,lol ;-)
    Hatte mich schon gewundert.

    Die eigentliche Neuigkeit des Threads ist,denke ich,das es Caustic jetzt auch für iOS gibt.
    Schön,ist definitiv die beste Android app.Und jezt sogar ohne Latenz :agent:

    Werd ich mir vielleicht mal anschauen.

    https://itunes.apple.com/de/app/caustic ... 35447?mt=8
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Caustic ist GENIAL

    ab wann brauch ich nun das verdammt IOS :denk:

    jetzt wo lfo-one auch templetes dafür schreibt :floet:
     
  9. spidermüm

    spidermüm Abstraktkunstfigur

    Re: Caustic ist GENIAL

    Danke für den Tipp, Leute.... oder auch nicht. Hat mich die ganze Nacht gekostet. Fast schon frech, das für 10.- rauszuhauen... WAHNSINNSDING!
     
  10. Re: Caustic ist GENIAL

    Ja, Caustic ist wirklich stark.
    Viel Spaß für wenig €.
    Wo soll dieses IPad-Gedüdel noch hinführen? :selfhammer:
     
  11. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: Caustic ist GENIAL

    Eigentlich will ich nur das das verdammte (tschuldigung)cubasis endlich rund läuft und Automation hinzu kommt.Mit der Möglichkeit unter iOS7 Apps als Plugins einzubinden kommt man Desktop Möglichkeiten schon verdammt nah.

    Caustic ist sicher eine weitere geile Möglichkeit sich coole Loops zu basteln (sicherlich die umfangreichste)aber davon habe ich schon etliche.Das ich damit Spass am ausarrangieren einer Idee habe sehe ich aber hier auch eher nicht.

    Da ich ein Appaholic bin schwebt der Finger aber trotzdem noch über der"Kauf mich"Taste :lol:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Caustic ist GENIAL

    bis jetzt für mich das beste UI fürs Basteln ( zugegeben fehlen ein paar must haves - aber die fehlen ÜBERALL ) - Note auswählen und schon hast Du einen RIESENGROSSEN fader zum Ändern der Velocity ( kann man mit einer Hand!!! ) - das war für mich eigentlich ausschlaggebend für den Kauf - Cubasis und Beatmaker2 können mehr, keine Frage, aber bei beiden ( Beatmaker2 im Besonderen ), finde ich das UI nicht so schnell...
    ob man damit einen ganze ( sprich vollständige ) Produktionsumgebung hat, hängt stark vom eigenen Anspruch bzw dem eigenen Ziel ab...
    und Caustic hat echte SYNTHS und nicht nur Rompler zu bieten, und das ganze OHNE dass meine iPad2 Feuer fängt!

    update : Lang Lebe Caustic 3!
     
  13. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: Caustic ist GENIAL

    Klar,das sind alles gute Punkte.Und in der Tat erstaunlich wie CPU schonend das Teil ist,davon können sich einige Entwickler mal ne Scheibe abschneiden.Wie ich sagte,seine Pattern zu arrangieren scheint mir aber einfach zu rudimentär zu sein.Ich habs noch nicht selbst ausprobiert,nur die Anleitung überflogen.Ich bounce eben bevor ich arrangiere gern das meiste zu Audiofiles und leg dann los.Und ich hab am liebsten ne Wäschleinenautomation da ich viel mit Fades arbeite.Das kann leider nur Auria momentan.Hat aber noch keinen Midi Editor.Es zig geile Apps zum Musik machen aber immer noch keine,die alles nützliche miteinander verbindet.Ich denke aber das sich das spätestens im laufe nächsten Jahres ändert.Dann wird richtig gerockt :phat:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Caustic ist GENIAL

    aber der website admin ist ein trottel... und der entwickler gibt ihm leider recht
     
  15. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Re: Caustic ist GENIAL

    Caustic 3.1 ist draußen. Husch husch, die Softwareaktualisierung anwerfen, lohnt sehr :supi:

    Infos hier: http://www.singlecellsoftware.com/node/5249

    Spaßig ist auch das eingebaute Easter Egg, so eine Art Offline-Sample-Generator für E-Drums und schräge FX-Sounds.
     
  16. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Re: Caustic ist GENIAL

    Hat jemand schon man den WAV Export von Caustic genutzt ?
    Taugt die Qualität?
    Ist das Einzige, was mich vom Kaufen noch abhält :)
     
  17. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Re: Caustic ist GENIAL

    Habs nach Investition der paar Euros selbst rausgefunden: taugt !
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Caustic ist GENIAL

    Caustic ist ganz nett und zum unterwegs ein bisschen rumspielen auch gut,
    aber um in mein Cubase zu Hause einzupflegen absolut unbrauchbar.
    Da find ich Steinberg Cubasis doch viel besser.
    Leider nicht für android erhältlich.Und ein IPad werde ich mir nicht kaufen.

    Ich warte auf ASIO für Android.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Caustic ist GENIAL

    ich hab da mal eine verständnisfrage : wie kannst du wissen, dass Cubasis besser ist als Caustic, wenn du gar kein iPad hast und damit Cubasis gar nicht ausprobieren kannst?

    ich hatte beides - Cubasis ist auf dem papier klar besser, aber im workflow schei...benhonig. glücklicherweise ist es mir gelungen, eine rückerstattung von apple zu bekommen!!!
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Caustic ist GENIAL

    Ein Freund hat es in seinem Studio auf dem IPAD und der hat mir das ganze ausgeliehen zum Testen.
    Für Ideen unterwegs genial, man kommt Heim, übeträgt es in cubase und kann weiterarbeiten.
    Synthesizer austauschen und die Midi Spur bleibt.
    Klasse!

    Caustic ist zum schrauben ganz nett, aber für mehr nicht.


    Deshalb warte ich auf Asio für Android.
    Aber da tut sich im Moment nichts.
    Kann dauern.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Caustic ist GENIAL

    naja, das schaff ich mit Caustic genauso - entweder verwende ich die Windowsversion ( gratis ) oder ich exportiere die midi files und verwende diese dann auf dem rechner in der daw meines vertrauems ( wenn es so eine gibt ). gerade zum ideen finden finde ich Caustic und seine 1 finger bedienung um viele klassen besser als Cubasis ( versuch mal mit einem finger eine velocity zu ändern in Cubasis oder diese änderung rückgängig zu machen viel spass ),
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Caustic ist GENIAL

    Wenn du es so klasse findest freut es mich,
    für mich is es nicht so produktiv wie Cubasis.
    Warscheinlich kommt es auch auf die Gewohnheiten an.
    Ich benutze schon immer Cubase.
    Dann liegt es ja nahe.

    Trotzdem warte ich auf ASIO für Android,
    erst dann wird es interessant.

    Denn solche Synthesizer wie auf dem IPAD für Android wär schon klasse. :D
     
  23. Re: Caustic ist GENIAL

    hallo .... hab über die sufu nichts gefunden und ich hoffe hier kann mir jemand helfen ... ich hab caustic 3 für android: freigeschaltet und soweit startklar . ich hab mir demo content und soundkits aus dem gplaystore geloadet und installiert. ich find über die geräte in caustic aber keine neuen sounds . über den filebrowser find ich auch keine neuen ordner ö.ä wo das drin sein könnte ... was hab ich übersehen ? ^^ thx schonmal und greetz
     
  24. Re: Caustic ist GENIAL

    Findet der Browser in dem jeweiligen GUI Patches?
     
  25. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Re: Caustic ist GENIAL

    Hab gerade zufällig entdeckt dass es eine Beta von Caustic 3.2 gibt - man muss dazu im SingleCell-Forum angemeldet sein um den Bereich zu sehen :roll:

    Hier ein gutes Video mit Übersicht der Neuerungen:


    src: https://youtu.be/nXUFEZoIZiM



    What's new

    - New "melody helper" to lock keyboards to scales
    - Support for more time signatures (3/4, 4/4, 5/4, 6/4, 7/4) from the song page and in pattern editors
    - Tool to create new PCMSynth instruments by merging your rack.
    - Keyable BPM

    New machine: SawSynth (Polyphonic supersaw-type synth)

    New effects:
    - Octaver
    - Vibrato
    - Tremolo
    - AutoPan

    Machine improvements:
    PCMSynth: Stereo sample support
    Modular: Added stereo out to machine input component
    Bassline: Custom waveform support
    8BitSynth: Random equation generator

    Sequencer:
    Patterns show preview of notes
    Quick jump table replaces machine list
    Create machine by double tapping empty slot
    Automation editor workflow visual crosshairs

    Wave editor enhancements:
    - Stereo file support
    - Stereo recording if your device has 2 mics
    - Effect support
    - Timestretch/pitchshift (!)
    - BPM detection
    - Insert silence
    - Time ruler w/snap

    Added mixer + transport MIDI mappings
    Added support for using MIDI notes as CC triggers

    Effect bypass is now keyable

    Improved on-screen keyboard with uppercase/lowercase support

    New loop and stem export options (!)
    HD compressed texture support for skins (just Android right now)

    Windows 7/8 touchscreen support (!)
    More keyboard key width options for large screens
     
  26. Das Design findest du toll?

    [​IMG]
     
  27. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Man kann damit auf kleinen Geräten, sogar einem Smartphone, prima Musik machen. Das reicht mir.

    [vimeourl]http://vimeo.com/104941104[/vimeourl]
     
  28. Zwischen "großartig" und "reicht mir" liegen aber Welten :)
     
  29. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Das hohe Lob auf das Design bzw. die GUI stammt ja auch nicht von mir, sondern vom Eingangsposter. ;-)
     
  30. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Design ist immer Geschmacksache. Das flache Retrodesign von Caustic mag nicht jedem gefallen, aber es ist konsistent und somit professionell. Das gilt nicht nur für die Optik, sondern auch für das Bedienkonzept. Der Hochglanz-Look und das Bedienkonzept der Waldorf-Apps erzeugen bei mir wesentlich mehr Pickel :?
     

Diese Seite empfehlen