CD brennen die der Kurzweil K2000 lesen kann???

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von Janosch, 18. Dezember 2007.

  1. Janosch

    Janosch Tach

    Hallo zusammen,
    ich versuche hier verzweifelt eine CD zu brennen die mein Kurzweil K2000R lesen kann.

    Habe in NERO 7 schon alle mögliche Einstellungen probiert aber jedes mal beim einlegen in das externe SCSI CD-ROM, das am K2000R hängt, erscheint die Meldung "not a DOS Disk".

    Erschwerend kommt wohl hinzu das der Kurze nur das Betriebssystem 3.16 hat und deswegen wohl keine richtigen DOS CD´s lesen kann.

    Auf ein neueres OS lässt sich der Kurze auch nicht upgraden, ich habe hier zwei EPROM mit OS 3.87 liegen aber damit startet der K2000 nicht. Habe auch schon andere EPROM probiert, aber mehr als 3.16 will er nicht.

    Es muss aber mal eine Möglichkeit gegeben haben eine CD zu brennen die auch ältere Kurzweils lesen können.

    Kann mir jemand erklären was ich machen muss um so eine CD brennen zu können?

    Gruß
    Janosch
     
  2. ...der Unterschied Calvin oder Janis Board sagt Dir aber was, oder ?

    -> Zeigt er 3.16 an, hast Du ein Calvin Board und benötigtst OS3.87
    -> Zeigt er 3.16J an, hast Du ein Janis Board und benötigst OS3.87J

    Ich hab mal gelesen, dass die Janisboards etwas stressfreier sind, da am Calvinboard schonmal rumgejumpert werden muss, aber wenn Du schon OS 3.xxx drauf hast, sollte das eigentlich kein Problem sein....Eproms defekt ???

    Dos Disks kann er in der Tat mit 3.87 lesen, damit wäre Dein Problem sozusagen gelöst, ansonsten fällt mir nur das Akai Format ein, welches er versteht, da gabs/gibts einige Freeware, mit der man solche Disks erstellen kann, einfach mal googeln...viel Erfolg...
     
  3. Janosch

    Janosch Tach

    Kurzweil CD brennen

    Hallo The unknown,
    ja das mit dem Janis und Calvin Board ist bekannt.

    Ich habe hier mitlerweile auch die Daten aus den Kurzweil Eproms.
    Wenn jemand Bedarf an einem OS 3.87 J hat muß er sich bei mir melden.

    Danke für den Tip mit dem AKAI Format.
    Werde mich mal auf die Suche machen!

    Gruß
    Janosch
     
  4. ...hab ein Janis Board und bei mir war das Update von 3.18J auf 3.87J kein Problem, Eproms getauscht, eingeschaltet, fertig.

    Vielleicht noch als weiteren Tipp, wenn Du Dir die VP Roms besorgst (die anderen 2 Chips), hast Du die Programme vom K2500, die, die man im "normalen" K2000 hat, kann man dann notfalls bei Bedarf als Objekte nachladen...ein Bekannter hat mir das sogar so gemacht, dass ich beide Sound Eprom-Versionen drin hab und das Ganze per Schalter vor dem Einschalten umschalten kann...
     

Diese Seite empfehlen