CF Cardreader für MPC3000

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von lofi77, 18. Juni 2009.

  1. lofi77

    lofi77 Tach

    weiß jemand wo es die dinger noch gibt?
    danke
     
  2. tandem

    tandem bin angekommen

    niemand? das würde mich nämlich auch interessieren

    gruß
    olaf
     
  3. orgo

    orgo Tach

    aha doch der magie der großen erzählungen nachgegeben? ;-)

    nicht billig aber guck mal hier:

    http://www.scsiforsamplers.com/

    zumindest geben die auch die verwendeten modelle an. möglicherweise findest du einen entsprechenden card-reader auch wo anders...
     
  4. kobayashi

    kobayashi bin angekommen

    seid euch aber bewusst darüber das der cardreader - egal von welchem hersteller erst mit dem letzten os, sprich 3.12 richtig funktioniert.

    mansell labs verschickt geflashte roms für die mpc mit dem neuen os. der hat das auch weiterentwickelt nachdem das von akai eingestampft wurde.
     
  5. tandem

    tandem bin angekommen

    ich habe 3.11 und dachte, dass es das letzte offizielle von akai war...? mansell ist - glaube ich - bei 3.5

    habe mein mpc3000 seit 14 jahren und bin bisher mit disketten, zips und mo-disks klar gekommen, aber mit cf-karten wäre das laden und speichern wahrscheinlich einfacher und schneller, oder?
     
  6. kobayashi

    kobayashi bin angekommen

    hmm....die hieß ma 3.12

    http://www.mpc3000.com/updated_os.htm

    stimmt auch! :D

    nein, du wirst sicher eine version über 3.11 brauchen um den cardreader zu betreiben. hab für nen bekannten bekannten ne mpc 3000 gepimpt, daher weiss ich das sicher.
     
  7. lofi77

    lofi77 Tach

    Mit SCSIforsamplers (JD Willson) hatte ich vorher Kontakt. War aber ziemlich unfreundlich von Anfang an. Als ich ihm dann auch noch versehentlich um 1,6 USD zuwenig Porto überwiesen habe (da die Homepage doch ein wenig unübersichtlich ist) hat er meine Paypal Zahlung storniert mit den Worten ich sei zu schwierig und er würde es vorziehen wenn ich von jemand anderem kaufe :roll:

    Hab mir mittlerweile einen Cardreader von ebay.com besorgt für 39,- USD (halber Preis von SCSIforSamplers)

    Ist gestern angekommen das Teil... nicht mal Zoll bezahlt ;-)

    Soweit eigentlich alles ganz klar, nur weiß ich nicht wie ich den Cardreader mit Strom versorge, da dem Reader ein 4 poliger Molex (wie bei Tower PCs) Anschluß beiliegt und das Floppydiks Stromkabel der MPC ein kleines flaches ist...

    Weiß darüber jemand Bescheid?
     

Diese Seite empfehlen