CF Karte zerschossen: EL Capitan .....

Dieses Thema im Forum "macOS" wurde erstellt von siebenachtel, 31. Januar 2016.

  1. was ich jetzt wissen müsste: wie formatiere ich ne CF karte im macbook ?



    gut, EL Cap hat mir jetzt grad meine CF Karte von der MPC zerschossen beim rüberschieben eines files.
    Alles gelöscht, nur dies eine wav. ist dafür drauf.........

    die MPC zickt jetzt auch rum wenn ich die karte reinmache
    ..........die zweite MPC auch !!!!


    zum glück hatte ich den ganzen Inhalt der 16GB karte kürzlich gebackuped. ( sie war voll)
    Alles gelöscht, nen teil wieder rübergeholt und die karte neu eingerichtet.

    keine ahnung.schräg ist das die MPC rumzickt wenn ich auf die karte zugreife und hängen bleibt.


    würde die karte gerne formatieren im macbook, weiss aber nicht wie ????
     
  2. Das geht mit "Festplattendienstprogramm" (Drive Utility) in Programme - Dienstprogramme.
     
  3. Danke

    aber ne formatierungsoption finde ich dort nicht.
    was mache ich falsch ?
    Meine CF karte wird mir angezeigt.
    Löschen habe ich als option, reparieren, partitionieren ist nicht ancklickbar,
    aber wie gesagt kein "Formatieren"
     
  4. Das firmiert unter "Löschen", man kann dort das Format wählen. Für MPC wahrscheinlich FAT16 oder FAT32? Ich hatte nie eine.
     
  5. ahh, ich sehe.

    Danke !
     
  6. verstaerker

    verstaerker ||||||||||

    bei dem geballten Fachwissen kann ich mir schon vorstellen wie OSX die CF Karte zerschossen hat :mrgreen:
     
  7. interessantes post.



    ........und schönes outing so gesehen :lol:
     
  8. verstaerker

    verstaerker ||||||||||

    es ist sehr leicht die Ursache auf alles Mögliche , außer sich selbst, zu schieben

    OSX "zerschießt" nicht einfach so irgendwas ... da liegt entweder ein userfehler vor oder ein Problem mit der Karte

    da du nicht mal Basics wie das formatieren eines Datenträgers kennst, liegt die Vermutung nahe das da ein Userfehler unterlaufen ist

    hast du eventuell einen ganzen Ordner reingeworfen und statt auf Zusammenführen Ersetzen geklickt?
     
  9. :lollo:
    nun, um das fortzuführen:
    ich hatte danach gefragt wie man ne CF karte im mac formatiert,
    das war das eigentliche.
    alles andere war "ein kommentar zur lage" ;-)
    Ich habe nicht explizit ausgeschlossen das ein user fehler vorliegt.

    ich habe mit meinem macbook....und auch vorhergehenden lappys...probleme mit der tastatur.
    zeilenspringen, bereiche markieren, .....im unglücklichen fall ( was nicht so selten vorkommt) dann löschen der ungewollt markierten bereiche während man eigentlich "nur" was am eintippeln ist. etc.

    im vorliegenden fall aber, musste ich z.bsp. nen ordner den ich auf meiner CF karte umbenennen wollte, drei mal umbenennen, irgendwie ging da immer was schief ohne das ich das direkt gesehen hatte, nach dem dritten mal war eben alles weg.
    irgednwas lief da schief was nicht von mir kam
    ( d.h. konkret gings darum ne datei auf die karte zuschieben und nen ordner anlegen mit dem *fast* selben namen......)
    in nem *so* laufenden fall gehe ich halt davon aus dass da ein zusammenhang gegeben ist mit dem eben gemachten OS update, ...was soooo abwägig nicht ist ;-)

    ansonsten ja, meine Koputerkompetenz geht mittlerweile nahe null, gefühlt eher sogar unter Null :lol:
    .........nun bin ich aber am mac unterwegs was die lage nochmals verkompliziert :lollo:

    allerdings ist es nicht der anspruch eines forums das man erst mal ne hohe Themenkompetenz haben muss um nach hilfe zu fragen. ;-)
    und ja, mir ist klar dass meine auftritte im macbereich allenfalls lächerlich rüberkommemn.........(andere Bereiche lasse ich mal aussen vor :lol: )

    :peace:
     
  10. verstaerker

    verstaerker ||||||||||

    ich wollt mich auch nicht lustig machen - ich weiß kam so rüber - sorry!

    Aber ich fands irgendwie blöde es so darzustellen als würde von OSX die Gefahr ausgehen sich ein CF Karte kaputt zu machen.

    Wie dem auch sei - ist das Thema jetzt eigentlich erledigt oder brauchst du noch Hilfe?
     
  11. OP Frage beantwortet, Danke ! Meine CF ist formatiert


    mein LOL smilie zuoberst an meinem letzten post war btw. auch so ne unbeabsichtigte aktion :lol:
     
  12. Dorimar

    Dorimar ....

    Ich hab mir angewöhnt Speicherkarten nur in den Geräten zu Formatieren in denen ich Sie auch benutzen möchte. Damit bin ich immer gut gefahren. Hatte vor ettlichen Jahren Probleme das in Win oder OS X formatierte Speicherkarten in einigen Geräten Probleme machten.

    Bei OSX auch immer schön die Karten auswerfen, da erst dann wirklich sicher alle Daten auf der Karte gespeichert werden. Kann sonst zu Datenverlust führen.
     
  13. lustig, ich weiss nicht mal mehr ob ich meiner MPC die karte formatieren kann.
    glaube aber schon.
    ja, habe ich früher auch so gemacht.
    und ja, OSX ist da pingelig. auch schon gemerkt ;-) :lol:
     
  14. kl~ak

    kl~ak ..

    ja mpc formatiert ... ich dachte die will das auch immer so haben.
     
  15. weisst du wie ?
    ich finde nichts
     
  16. so, grad hat mir EL Capitan die nächste CF karte zerschossen.
    Nein, NICHT mein fehler.

    ich wollte vor dem backupen noch schnell nen ordner in der karte umherschieben.
    das hängte sich dann auf und warf diesmal die karte gleich raus.
    Nur:
    mit hats jetzt ein ganzes "Set" vom octatrack runiniert.
    Frage: die project files sind noch auf der karte, aber der octa kann diese files nicht erkennen.
    gibts da ne Möglichkeit das zu richten ?

    ist so ziemlich alles was ich die letzten monate auf dem octa gemacht hatte in dem set
    :selfhammer:
    waren zwar nur ein paar experimente, dabei kamen aber die mitunter besten sachen raus die ich je aufm octa gemacht hatte.......( sitze zwar nicht mehr oft am octa , aber die pause hatte mir gut getan ;-) )
     
  17. au weija,
    es hat mir auch im hauptset einiges zerschossen.
    ...........nun denn





    .........gewisse kommentare sich bitte sparen. ;-)
    wer nen tipp hat: gerne raus damit ;-)
     
  18. OSX schreibt gerne mal unsichtbare Files, die mit einem Punkt anfangen, auf Datenträger (Spotlight-index, diverser Verwaltungskram..) .Das lässt sich leider nicht vollständig unterbinden und kann bei manchen Geräten zu Problemen führen - bis hin zur Unlesbarkeit des Datenträgers. Ich hab das z.B. schon bei mehreren Audio-Playern von Cowon erlebt. Einmal kurz mit dem Mac verbunden und paar Files rübergeschoben - Player danach tot - in einem anderen Fall war die SD-Karte unlesbar. Es gibt paar Tools, die hier helfen (z.B. BlueHarvest), aber es nervt.
    Ein anderes durch OSX verursachtes Speicherkartenproblem ist die beim Formatieren mit falschen Parametern angelegte 200MB EFI-Partition - danach kann kein Windowsrechner mehr was mit der Karte oder dem Stick anfangen - und will sie nur noch auf 200MB formatieren, da er nur die eine Partition sieht.
    Alles sehr unerfreulich.
    Ich kenne Kollegen, die sich strikt weigern, ihre USB-Sticks in einen Mac zu stecken, da sie von der IT davor gewarnt worden sind ;-)
     
  19. hmmm, hmmm, hmmm
    das sind interessante Infos.

    bei mir geschieht extrem viel über Datenaustausch über CF cards was Musikmachen angeht.
    alle meine geräte/sampler laufen über CF cards
    hmm, hmm, hmm
    fragt sich dann wohl ob ich vom macbook abspringen muss............




    habe jetzt mal zwei soft helfer runtergeladen.
    auch wieder so übel: ich musste meinen YT, jetzt google account preisgeben,
    den ich natürlich nicht über die hinterletzte eMail adi laufen habe.
    .........werde auch das dann jetzt wohl ändern müssen.
    :selfhammer:


    Vielen Dank !!