Circuit Bending Einsteiger-Kit

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Tennessee, 16. September 2007.

  1. Liebe Mitklangliebhaber,

    ich will nun auf den fahrenden Zug der elektronisch Verbigung mit aufspringen und fange mit dem frisch in der Bucht gefischten Casio MT 100 einfach mal an.

    Ich habe vor mehr oder weniger blind drauf los zu benden, frage euch aber vorher; was brauche ich den an Grundausrüstung? Also ich habe einen guten Weller Kleinst-Lötkolben und den ganzen Krams und bin auch nicht ungeschickt im Umgang mit dem heissen Eisen. Elektrotechnische Kenntnisse sind auch vorhanden.

    Was brauche ich aber an Kabeln, Potis, Taster, Schalter, ..., auch Widerstände oder Elkos oder sowas? Evtl. auch Klinkenbuchsen für seperate Ausgänge? Will mir dann bei Reichelt oder Conrad mal ein Basispaket bestellen. Was würdet ihr mir empfehlen?

    Vielen Dank schon mal.

    Gruß
     
  2. beim benden kannste in der regel alles verwenden, ist ja auch nicht verboten ne neue schaltung reinzuhauen.

    fang mal an mit kabel nimmste flachbandkabel, das ist schoen duenn laesst sich dennnoch gut verloeten und ist flexibel.
    schlater
    potis
    und widerstaenden, da bekommste so raedchen wo mehrere werte drin sind mit denen kannste dann die kontakte mit verschidenen werten abtesten.

    ...fuers bending muss man eigentlich nix koennen, nur ueberbick haben wo man nicht rangehen sollte um das maschinchen zu zerstoeren.
    beim MT100 glaub ich ist das fast nicht moeglich
     
  3. Hi,
    ich kann das Buch "Handmade Electronic Music" (ISBN-13 978-0415975926) von Nicholas Collins nur wärmstens empfehlen!

    Sehr gute Erklärungen zu Circuit Bending, wie kann man sehr einfach das Signal ändern, Einsatz von LDRs, Potis, ...
    Auch sehr gut fande ich die Hinweise und Erwähnungen zu den verschiedenen Komponisten und ihren Arbeiten.
    Es geht halt nicht nur um Circuit-Bending sondern auch um einige andere damit zusammenhängende Gebiete wie kleine sound-generatoren auf Basis von Logik-Ics, lustige Sachen mit piezos, einfache mixer etc.

    Du kannst ja auch mal im em-Forum die Mini-Kritiken dazu lesen.
    Oder Review auf emusic.

    Ansonsten gibts halt noch das Buch "Circuit Bending: Build Your Own Alien Instruments" von Reed Ghazala. Das habe ich aber noch nicht gelesen.

    An Bauteilen würde ich halt die Standardsachen wie LDRs, Potis, Schalter usw nehmen.

    Gruß Flokater
     

Diese Seite empfehlen