Clavia Nord Drum II

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von bartleby, 8. April 2013.

  1. bartleby

    bartleby echt reaktiv


    guckstu hier.

    und wieso ueberhaupt "wieder nur"? sind doch schon mal doppelt so viele ausgaenge wie beim nd1!
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    hab ich übersehen... kann also wieder zugemacht werden

    und ne, ich find's nicht lustig mit dem stereo ausgang.
    nicht wenn sie auch so fett klingt wie die nd1
    und nachdem JEDER damals um einzelausgänge
    bei einer v2 gebeten hat.

    aber vielleicht wollen sie ja nicht soviel davon verkaufen...
     
  3. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Ich bin tatsächlich dankbar für den Mono-Ausgang der ersten Version; sonst hätte ich (und viele andere auch hier im Forum) das Teil nicht für 200€ bekommen.
    Mal sehen, was der zweite kostet...

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  4. Neonlicht

    Neonlicht Tach

    @Feinstrom: :supi: Genau so ist es.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    4 oder 6 buchsen hätten das gerät wieviel teurer gemacht?

    und das hättet ihr nicht in kauf genommen?

    naja denn...
     
  6. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    @unofear: nein, das war wohl anders gemeint. nd1 hat ja auch erst 400 gekostet - hat aber wegen mono-ausgang und fehlendem cc wie blei in den regalen gelegen und wurde dann fuer 199 verschleudert. und zu dem preis war es dann in der gegebenen ausstattung wieder hochattraktiv. habe selbst auch zugegriffen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    und drum gibt es jetzt eine version mit mehr features aber wieder ohne einzelausgänge
    damit das auch demnächst verschleudert wird?


    ich versteh's einfach nicht, 4 buchsen mehr hätten das doch nicht gross verteuert oder seh ich das falsch
     
  8. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    achso, ich dachte, du haettest dich direkt auf feinstrom und sawsamplesquare bezogen.
     
  9. intercorni

    intercorni aktiv

    Klar, mehr Hardware, nicht nur die Buchsen sondern auch DA Wandler, dann weiterer Aufwand im OS, Ausgangszuordnung usw.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    na dann mal konkret:

    die nd2 mit 4 bzw 6 statt der 2 ausgänge, wieviel mehr preis? also bei 4 bzw bei 6 ausg
     
  11. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Wir wissen ja noch nicht mal (ich jedenfalls nicht), wieviel die NordDrum II im tatsächlichen Zustand kostet.
    Aber den Preisunterschied zu imaginären Mehr-Ausgänge-Modellen und die exakten Gründe, nicht deine Ansprüche verwirklicht zu haben, wird dir die Marketing-Abteilung von Clavia sicher gerne mal erläutern.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    na, wenn du es nicht weisst, warum argumentierst du dann damit?

    und kein grund mich hier anzuzicken von wegen "meine ansprüche" ;-)

    bei einer drum machine wird man schon noch nach einzelouts fragen dürfen,
    nachdme wir ja die ROOTS on clavia sind oder?
     
  13. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ich meine irgendwo 399 oder sowas gelesen zu haben (+ 270 fuer das pad) - finde aber gerade die quelle nicht mehr.
    waer aber plausibel, weil gleicher preis wie nd1 (vor der verramschung).
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    kann einer von euch nun sagen was das mehrpreis kostet,
    wenn ihr das als argument ins feld führt?
     
  15. a.xul

    a.xul Tach

    es ist ja nicht so wie bei einem analogen, dass in der regel fuer einen einzelausgang relativ wenig komponenten noetig sind. hier waere pro einzelausgang ein DAC noetig und der ganze kladderadatsch davor / dahinter.
     
  16. synfreak

    synfreak Tach

    Jein, laut dem link im ersten Beitrag:

    Quelle: http://www.synthtopia.com/content/2...ces-drum-2-nord-pad-at-musikmesse/#more-48923

    Was den "Strassenpreis anbelangt, mal abwarten.
    Für mich sieht das - in Verbindung mit dem Pad - recht interessant aus (trotz nur Stereo-Ausgang)
     
  17. Neonlicht

    Neonlicht Tach

    Wir bräuchten hier mal Buttons wie bei Anti-AKW-Demos: Features - Ja,bitte!, Mehrkosten - Nein,danke! :selfhammer:
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

  19. intercorni

    intercorni aktiv

    Es ist völlig uninteressant wie viel etwas mehr kosten würde da eines klar ist: es hat keine 8 Outs.
     
  20. bugler

    bugler Tach

    Wenigstens haben sie den Ausgang nicht gleich ganz weggelassen - zugunsten einer App-anbindung per W-Lan. (Seitdem ich bei meiner Waschmaschine einen Netzwerkanschluss gefunden hab, bin neuen Schnittstellen gegenüber ein wenig kritisch. Nicht mal ne Socke ging da durch.)

    nd1 hab ich zum Schnäppchenpreis bekommen und hab immer noch Riesenspaß damit. :floet:
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest


    mich interessiert es schon und zwar gegnerell auch wenn sie in der nd2 nicht drin sind.

    ist doch eine legitime frage: was kosten einzelausgänge bei einem digitalen gerät?

    ich hoffe du kannst damit leben.
     
  22. kirdneh

    kirdneh bin angekommen

    Was mich interessiert ist ob das nur ein Stereo Ausgang ist oder ob man wahlweise auch 2 Einzelausgänge hat, das wäre schon mal eine klare Verbesserung, steht das irgendwo?
     
  23. CO2

    CO2 bin angekommen

    Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man die spund im stereofeld plazieren, also auch hart link/rechts..
     
  24. kirdneh

    kirdneh bin angekommen


    Besser wie beim ND1, aber leider für mich zu wenig, sehr schade :waaas:
     
  25. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Bei Thomann nun die gleichen Preise:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  26. kirdneh

    kirdneh bin angekommen

    so, nun hab ich mir doch so ein teil gekauft :selfhammer:

    also der stereo ausgang und 2 Instrumente mehr bringen es schon irgendwie, auch wenn ich mir einzelausgänge gewünscht hätte, ein klares + zum 1. model !!!
    ok, man kann sich sein set ja so zusammen stellen, hard rechts oder links, so hat man zumindest 2 einzelausgänge ;-)

    zum sound brauch ich wohl nix sagen, fetter geht's kaum, von hammer bd bis zu britzel hh und fx sounds geht alles in bester qualität.

    fm und soll ja auch noch kommen, allein die cc-control per midi wird richtig gut, per sequencer die nd2 Parameter steuern eröffnen ungeahnte sachen glaub ich.

    schön ist auch der extra kopfhörer ausgang.

    die repeat/delay funktion ist auch klasse, allerdings noch verbesserungswürdig, geschwindigkeit nur global, nicht für jedes instrument seperat, kein panning, das sollte man noch ändern !!

    die ansteuerung per ipad funzt auch sehr gut, die pads reagieren ohne verzögerung, zum soundbasteln ideal, aber die app ist auch noch ausbaufähig, warum nicht gleich mit als editor? na, kommt vielleicht noch :cool:
     
  27. moroe

    moroe Tach

    Hast du Resonant Synthesis schon ausprobiert ?
    Bzw eine Ahnung was das ist oder wie es implementiert ist ?

    Grüsse

    Moroe
     
  28. Neo

    Neo bin angekommen

    Mich interessiert vor allem eins: "Kann das Ding auch die typischen 80er Simmons Sounds"? Ich meine wie zB. in Deja Vu
    hier sehr gut nachgespielt :


    src: https://youtu.be/CeuCumwPuMY
     
  29. Neonlicht

    Neonlicht Tach

    Mit meiner 1er kriege ich das ganz gut hin, bin damit allerdings nicht ganz zufrieden. Ist vielleicht der Unterschied,das letzte Quentchen
    "dunklerer" und "erdigerer" Sound, der die Simmons ausmacht.
     
  30. kirdneh

    kirdneh bin angekommen


    nein, ist nicht so recht beschrieben, aber wenn ich das richtig verstehe kann man da die noise irgendwie verbiegen oder so :?
     

Diese Seite empfehlen