Clavia Nord Wave

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Moogulator, 29. März 2007.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. EinTon

    EinTon -

    Fällt auf, dass er keine beleuchteten Endlosregler mehr zu haben scheint wie der NL3 - entweder kommen die noch in der endgültigen Version oder sie haben sich kommerziell nicht rentiert...
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, dies wurde hier schon diskutiert..
    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... &start=195

    Man deutete sehr oft auf den Prototypstatus hin und übrigens: -EFFEKTE in Clavias sind auch neu, imo durchaus ein Grund zum Freuen..

    Vermute aber die Endlosregler werden da nicht wiederkommen, weil das nicht so billig ist..
     
  4. mira

    mira aktiviert

    O.k., ist erst ein Prototyp, ich war aber etwas enttäuscht. Ich fand nur ein Preset vor (konnte also die Klangqualität nicht beurteilen) und hatte auch Mühe, erstmal die Flut der Regler, die sich auf etwas zu engem Raum drängelten, einzuordnen. Fand das alles etwas unübersichtlich.

    Auf der anderen Seite ist bestimmt ein Rackmodell geplant. Es ist einfach noch zu früh, den Wave zu bewerten.
     
  5. Die Daten hören sich gut, denke der ist mir sehr symphatisch :D
     
  6. elgato

    elgato -

    ich finde den wave eigentlich sehr gut. die möglichkeit ein bewährtes system etwas offener zu gestalten, dabei aber die "alten" vorzüge und eine gute übersichtlichkeit zu bewahren, das ist doch genau das richtige...
    der nl3 war für die meisten einfach viel zu teuer. die endlosdrehregler (mit led) sind natürlich ein hingucker und sehr nützlich. aber dafür einige hundert euro mehr bezahlen...?
    bin gespannt ob es auch ein drumkit gibt, aber wahrscheinlich kann man das dann übers sampling regeln und selbst festlegen welche sounds man will.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    2 slots, nl2 mäßig, FX, samples., wave und richtig klar-scharfe FM mit den Samples (PM und FM!! hier kann mans wählen)..

    kommt im herbst.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    2 slots?

    meinstu damit nur 2 fach multitimbral?
    oder eh 4fach wie die alten?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    ersteres, siehe Datenbankeintrag ;-) 2fach Multi, wenn der Drummode wiederkommt wäre das cool, hat man NICHT ausgeschlossen..
     
  10. zalmay

    zalmay -

    wann wird denn der nord wave auf’m deutschen markt released?
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Spätsommer, eher Herbst!!
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Welches deutsche Verb fällt uns bei "released" ein? Ich finde die Pseudo-Profi-Sprache ziemlich peinlich.
     
  13. Solche Sprach-Changes kannst du aber nicht mehr canceln, das musst du einfach facen, du :D !
    Die Nordwelle kommt im Herbst raus. So besser?
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, um den "Workflow" zu "optimizen", muß halt jeder im "Team" den hohen "Level" halten.

    D.h wenn er gut klingt und in mein Setup passt, hab ich noch Zeit zum sparen,m da die Rack Version erst nächstes Jahr kommen wird...;-)
    Vorausgesetzt die Taste verkauft sich wie GechnittenBrot (TM)
     
  15. Guest

    Guest Guest

    hmmm, das is aber schon quasi ein "rückschritt".

    schon klar das die clavias keine multimonster ala virus sind. ich persönlich komm mit den 4 slots von meinem nord ganz gut aus. allerdings isses doch eher an der unteren grenze.

    2 sind da doch sehr wenig. auch wenn drummode kommt.

    aber vielleicht is das das opfer dassman für effekte bringen musste? gleiche dsp leistung wie die alten?

    egal. freun tuts mich sehr dass die die toten schweden wieder was neues in richtung synthese bringen!

    jetzt darf man noch auf den vorgerüchteten elektron sampler gespannt sein...
     
  16. elgato

    elgato -

    also in einem anderen forum hab ich von einem clavia mitarbeiter gelesen, daß es in erster linie eine frage des klanges ist ob features wie 4 slots noch dazu kommen. er meinte irgendwie, daß der prozessor und das os dann probleme bekämen wenn man 4 slots hat... wenn ich das richtig verstanden habe.
    das mit dem elektron sampler wurde ja schon vor längerer zeit besprochen, und ich denke wenn überhaupt dann warten wir noch ne weile darauf, denn die musik messe ist ja schon vorbei....
     
  17. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich fand den Wave jetzt nicht so spannend. Er kann im Grunde auch nix, was ich mit Q, XT, Nordrack2 und FS1R nicht mindestens genauso gut hinbekomme.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die Einschätzung aus kompetentem Mund. Da brauche ich mir ja echt keine Gedanken mehr zu machen.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Diese können aber alle nicht samplen.. Und die Samples mit Sinus FM erklingen zu lassen kriegt man damit auch nicht hin.. Ich würd das mit den genannten nicht hinbekommen..
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du hast null Ahnung, Moogulator. Echt.
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Weiss ich ;-) Ich bin halbschwul™ und kann nix :gay:
     
  22. ich will sofort eine Beitragsbewertung! ;-)
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Freundschaft kündigen kann man hier nur durch Fische.. ;-)

    Gibts noch was zum Nord Wave? Ich hab noch ein paar Fotos, die lad ich in die SynthDB, sind in ein paar Minuten online..

    so, hier sind se (unten)
    www.Sequencer.de/syns/clavia/NordWave.html

    draufklicken zum größermachen.

    eins davon:

    [​IMG]
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann man das jetzt schon sagen? Immerhin ist das Instrument noch gar nicht fertig.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja ist denn heut´ schon Freitag?

    ;-)
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also das mit dem EQ und Effekt Reglern find ich schon spannend...und der ganze Rest...
     
  27. Jörg

    Jörg |

    Jau!
    Das Ding war wirklich nur im Prototyp-Stadium! Deswegen wurde es auch nicht an prominenter Stelle präsentiert, sondern stand eher verschämt in der Ecke rum.
    Also, mal abwarten! :)
     
  28. Ein paar Meinungen und Wünsche der Kunden werden sicher noch auf offene Ohren stossen. Zum Beispiel ein 32-Band-EQ (powered by Uli) ;-)

    Die LED-Kränze vermisse ich nicht. Irgendwie erinnern die mich eher an diese GEM-Promega-Tastensaurier.
     
  29. iconos

    iconos -

    Kurze Zwischenfrage an hugo.33.im_toaster:

    Was soll uns das sagen: zunächst multiple Titten, die sich in Spiegeleier verwandeln, um dann als Drehknöpfe wiederzukehren? Wenn ich einen Wunsch freihätte: Fettaugen als nächstes!
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Biertassenhalter mit Spritzschutz und Silikon Mundstück wäre super!
     

Diese Seite empfehlen