Club Weihnacht - Knob Musikmesse

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von island, 4. Dezember 2010.

  1. island

    island Modelleisenbahner

  2. changeling

    changeling Tach

    Re: Club Weihnacht

    Was is denn mit dem Vocoder Modul (99:cool:?
    Weiß das jemand?
     
  3. tongebirge

    tongebirge Tach

    Re: Club Weihnacht

    ihr fixt mich langsam mit dem kotk zeugs an :evil:
     
  4. tongebirge

    tongebirge Tach

    Re: Club Weihnacht

    schnell mal wieder zu muff´s was es neues an euro gibt :D
     
  5. bigdeadi

    bigdeadi Tach

    Re: Club Weihnacht

    ooooch, der Vocoder ist immer noch nicht fertig.... wollte mir den zu Weihnachten schenken... :sad:
    Weis jemand ob das dieses Jahr noch was wird?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Club Weihnacht

    Zum endgültigen Re-Design des C998A (dessen Name sich vermutlich auch ändern wird) ist es bisher noch nicht gekommen, aber das Modul wird künftig 4 statt der bisherigen 3 Breiteneinheiten aufweisen. Erst einmal bin ich gespannt auf den Prototypen des C951 Arpeggiator, der am Mittwoch hier aufschlagen wird. Schließlich arbeitet dieser schon anders als die beiden im C950/C950A.
    Wir werden mal wieder viel Spaß haben.
     
  7. bigdeadi

    bigdeadi Tach

    Re: Club Weihnacht

    Wenn wir grad beim 950 sind, hat eigentlich schon jemand das Polyclavier?
    Mich würde interessieren wie sich das Ding spielt bzw. mit was man die Tastatur vergleichen kann, eher ala Andromeda oder doch etwas klappriger?
    Gibts vielleicht auch Bilder von der Portable Version?
    Mich interessiert das Ding schon länger, denn dann wäre so eine 5er Osci Gruppe schonmal eine Überlegung wert.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Club Weihnacht

    Wenn alles klappt (und davon bin ich überzeugt) steht morgen Abend das 5-oktavige C 950 Polyclavier in portabler Ausführung vor der Haustür und begehrt Einlaß. Dem Wunsch wird entsprochen und in ein paar Tagen kann ich zu der Frage eine Aussage machen. Immer erst mal sacken lassen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Club Weihnacht

    [​IMG]

    Prominenz at the Door of Illumination
     
  10. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Re: Club Weihnacht

    @phaedra
    Ja, geb uns bitte mal eine Rückmeldung zum Polyclavier, wenn du soweit bist.
    Das ist z.Zt. DAS Produkt, was mich am ehesten meine Ressentiments überwinden lassen würde.
    Abenteuer COTK... ;-)
     
  11. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Re: Club Weihnacht


    Unschön! Dachte Du wärst ein Sprach-Ästhet!
     
  12. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Club Weihnacht

    Ach Du glücklicher :P ... Bald is das Jahr auch wieder rum ;-) Aber ich hab schon Bilder bekommen :supi:
     
  13. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Club Weihnacht

    Der ist nun echt spanned, will auch ... aber das wird dauern :mrgreen:
     
  14. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Re: Club Weihnacht

    Da fehlt jetzt nur noch der Helge.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Club Weihnacht

    So, hat alles bestens geklappt...bis auf den Prototypen des C 951 Arpeggiators, der ist noch nicht so einsatzbereit wie ich ihn als anerkannter Nichtlöter zum Testen benötige. Wird also noch ein paar Tage/Wochen dauern, bis ich erste Dinge darüber berichten kann. Aber Kazike und Georg sind dran.
    Das Schönste an der Polyclavier-Lieferung aber war der persönliche Bring-In-Service und aufgrund der Wiedersehensfreude haben wir nur kurz den Anschluss gesucht, die Funktionstüchtigkeit nach dem Flug festgestellt und uns anschließend einem leckeren Essen, dem Budweiser- und Rotwein-Trunke und einem gefühlten Kilo Haribo ergeben.
    Es gab viel zu erzählen und zu planen, an der Maschine kann man auch an anderen Tagen sitzen.
    Aber das erste Gefühl an dieser Tastatur war ein richtig gutes und sie schaut auch wirklich klasse aus. Eben passend zum System. Wieder eine kleine Zeitreise. Ich muss mich langsam um den Flokati kümmern.
     
  16. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Club Weihnacht

    Glückwunsch, hoffe die Tastatur sieht nicht nur gut aus :P
    Bin auch immer noch am überlegen mir eine zuzulegen :?
    Aber immer eins nach dem anderen :cool:
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Club Weihnacht

    Nun sind meine Eindrücke mit der offiziellen Version des C 950 Polyclavier gesackt und ich möchte jetzt auf Wunsch einiger weniger hier auch einige wenige Worte darüber verlieren. Ins Detail werde ich mit Sicherheit eines nicht ganz fernen Tages bei Amazona gehen.
    Die Herstellung ist im bekannten Maß gut, passend zum Rest des CotK-Systems. An die Änderungen gegenüber dem Prototyp (jetzt 5 Oktaven, beleuchtete Schiebeschalter, neue Anordnung, die Räder (Modulation, Tonhöhenbeugung) und die Anschlüsse jetzt auf der Rückseite) hatte ich mich schnell gewöhnt.
    Wobei ich die Anschlüsse dann doch gleich in eine Patchbay geschickt habe, um sie direkt sehen zu können.
    Vielleicht hätte man sie doch nach oben legen sollen, aber wir suchen ja nicht nach Problemen, sondern nach Lösungen, gell!? Aus ästhetischen Gründen sitzen sie an der richtigen Stelle.
    Alles funktioniert prächtig, die Tastatur ist gut spielbar für einen eher Nicht-Virtuosen wie ich es bin und am unerträglichsten ist der Spaß-Faktor ;-)
    Im Ernst, als bekannter Fan der Synthesizermusik der 70er und Anfang der 80er und aller GUTEN Replikanten dieser Richtung macht es riesigen Spaß, diese Tastatur zu splitten, entweder mit zwei Arpeggien gleichzeitig oder zwei Klängen gleichzeitig oder im Mix zu operieren, wobei mit dem linken Teil durch geschicktes Tastendrücken der rechte Teil auf zwei Arten transponiert werden kann. Die Arpeggiatoren lassen sich beispielsweise zum C 960 synchronisieren und die entsprechenden CV-Ausgänge mittels Quantisierern ständig in den richtigen Tönen halten, wenn es nötig ist.
    Für mich ist es genau die richtige Tastatur für dieses System, gut ausgestattet und nicht mit unnötigem Firlefanz zugekleistert. Keep it safe and simple!
    Ich liebe diese Tastatur, aber alles andere hättet Ihr mir eh nicht geglaubt.
    Kurz erwähnen möchte ich noch die beginnende Auslieferung des C 906A Low Pass Gate, das mit der auf einer Breiteneinheit zusammengefassten Funktionalität eines 30 dB-Filters (Moog-Kaskade) und zweier VCA gut zupackt und irgendwo zwischen C 904A und C 905A im Charakter liegt. Der Schalter Ret.On hat die selbe Wirkung wie beim Minimoog, bei dem man das Ausgangssignal über External In gleich wieder hinein schicken kann. Es entstehen angenehme analoge Verzerrungen.
    Mit dem "Ringing" von z.B. Plan B-Vactrols hat es klangtechnisch nichts am Hut, hier geht es nur um die Funktionsgruppierung und die gemeinsame Steuerung VCF/VCA. Ein sehr schönes Filter für packendes Sequencing oder perkussive Angelegenheiten.
     
  18. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Re: Club Weihnacht

    Danke für die Rückmeldung. Scheint ja wirklich ein tolles Teil zu sein. Verstehe ich das richtig, das es die 4-Oktaven Version nicht geben wird? Oder hattest du vorher nen 4-Oktav-Proto da und daher der Hinweis wg. Umgewöhnen?
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Club Weihnacht

    Ich hatte vorher einen Prototyp mit 4 Oktaven, die Wahl hat man nach wie vor.
     
  20. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Club Weihnacht

    Man da werd ich kribblich :P So eine vier Oktaven Tastaur liegt auch ganz oben auf der Next-Liste :!:
    Aber jetzt muß erstmal das bestellte her :mrgreen:
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Club Weihnacht

    Ich kann aufgrund der Split-Funktion 5 Oktaven empfehlen. Mir fehlte zu Zeiten des Prototyps oft eine Oktave.
     
  22. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Re: Club Weihnacht

    Hi Phaedra,

    kannst Du mal bitte messen, wie breit das Ding ist. Es sieht ja riesig aus.

    Außerdem: Was bedeutet dann das "available as 3 unit width module"? Kann man das Teil dann nur mit einem 5HE-System betreiben? Und kann man die Stimmenzahl einstellen, wenn man mal keine 5 Stimmen haben will, sondern z.B. eine im Bass und eine Solostimme?

    Fragen über Fragen. Daher: Danke schon mal.
     
  23. island

    island Modelleisenbahner

    Re: Club Weihnacht

    Mmmm, ich denk drüber nach, hat ja noch zeit ;-)
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Club Weihnacht

    Breite: 109 cm, Tiefe 23 cm, Höhe 9 cm

    Für die 5 Stimmen gibt es jeweils einen eigenen CV- und Gate-Ausgang.
    Die Stimmen lassen sich auf die Splits verteilen.
    Beispiel: Split nach der zweiten Oktave, Stimmenzuordnung 1 Stimme links/4Stimmen rechts, einstellbar über
    den jeweiligen Wahlschalter. Rechts nimmt man nur eine CV/Gate ab und man hat auch da seine Solostimme.

    das angesprochene "3 unit"-Modul ist das C 950A Pentaphon, s.a. die Website dazu bei CotK.
    Mit entsprechenden Kabeln (6,3 mm Monoklinke auf 3,5 mm Monoklinke) kann man das Ganze auch mit
    einem 3 HE-System betreiben, vorausgesetzt es reagiert auf 1 V/Okt.
    Das tun aber eigentlich fast alle.
     
  25. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Re: Club Weihnacht

    Danke!
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Club Weihnacht

    Es gibt Module, deren grundsätzliche Funktionsweise näher erklärt werden sollen. Das ist hier leider nicht der Fall. Das erspart dann die Beantwortung von Anfragen, um sich so umso mehr auf die wichtigen Dinge im beruflichen Leben konzentrieren zu können.

    Der xyz ist ein Modul, das in der Lage ist, dem Eingang zugeführte ...
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Club Weihnacht

    Vielleicht bin ich ja mittlerweile etwas betriebs- oder (weiter gefasst) modulblind, aber was genau ist anhand des Schemas hinsichtlich der Funktionsweise dieses Arpeggiators nicht verständlich?
    Alleinstellungsmerkmal erkannt?
    Ich bitte um gezieltere Hinweise, anhand derer Informationslücken zeitnah gestopft werden können.
    Stopfung allerdings nicht vor heute Abend.
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Club Weihnacht

    Strukturiert und in ganzen Sätzen. Ist doch nichts bei. Mein konstruktiver Vorschlag, sinnvolle Informationen als Text (keine Bilddatei) über die Schaltfläche "Information" zugänglich zu machen.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  30. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Re: Club Weihnacht

    Mir hat sich das Modul erschlossen. Die gegebenen Infos reichen da völlig aus. ich gebe Dirk insofern recht, dass das in der Regel üppiger sein darf. Dotcom machen das vorbildlich.

    Sehr interessantes Teil, gut durchdacht. Die Kombi aus Hold-Funktion und "Unsorted"-Modus macht daraus ja geradezu einen 64-Schritt Sequenzer. Ist es vermessen zu Erwarten, dass der Puffer gepuffert ist? Wäre klasse, wenn das Modul die eingespielte Tonfolge auch noch nach der Abschaltung behalten würde! "Cycle Out" ist auch ein Wurf, schreit regelrecht nach dem Ratchet-Modul. Mist, ich glaub ich muß doch irgendwann das Abenteuer COTK-Bestellung wagen. :roll:

    Eine aussagekräftige Demo zum Stretch-Poti wäre nett. :nihao:
     

Diese Seite empfehlen