colectivo triangular | leitstrahl (electronica mit Vocoder)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von colectivo_triangular, 5. März 2015.

  1. Re: colectivo triangular | leitstrahl (electronica mit Vocod

    gefällt mir recht gut ... soundtechnisch sehr gut produziert
    wäre gute Küchenmusik - das ist echt positiv gemeint. ich höre beim Kochen gern gute Musik - die nicht zu anstrengend ist.

    ich finde allerdings intro und extra ganz schön lang ... würde da jeweils 30s rausnehmen und vielleicht lieber im Hauptpart noch was erfinden

    außerdem stört mich der Bd sounds ... ich kann nicht genau sagen, aber er passt nicht optimal zum Track - vielleicht lieber ne etwas weichere Bd?
     
  2. Re: colectivo triangular | leitstrahl (electronica mit Vocod

    Hört sich sehr gut an... und ich würd mich meine Vorredner bzgl. der Intro anschliessen. Das wirkt erst mal so, als ob das etwas künstlich in die Länge gezogen wird obwohl der Track das später gar nicht nötig hat.
    Die Bassdrum find ich allerdings ganz ordentlich.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: colectivo triangular | leitstrahl (electronica mit Vocod

    Ich vermute, mit Intro ist in den Vorposts alles gemeint, bis die Drums einsetzen und es mehr "losgeht"? Kommt für mich gar nicht so als Intro rüber, eher als "1. Teil" - also - nur so als Hörer gesprochen: mir ist das nicht zu lang ;-)
     
  4. Re: colectivo triangular | leitstrahl (electronica mit Vocod

    Vielen Dank für euer Feedback. Tatsächlich wird die "Geschichte" hier in mehreren Teilen erzählt. Ich mag lange erste Parts auch immer ganz gerne, liegt wohl an meiner Industrial-Vergangenheit.
     

Diese Seite empfehlen