Computerspiele aus der Sicht unserer Regierung..

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Moogulator, 25. Dezember 2007.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Der Junge brauch eindeutig einen schnelleren Rechner ;-)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das sehe ich wie Summa, schnellere Hardware und man kriegt auch nicht andauernd zwischen zwei Frames einen Headshot verpasst. Das geht so nicht, was denken sich denn die Eltern dabei den kleinen mit so einer langsamen kiste auf seinen Gesinnungskreis loszulassen, das ist unverantwortlich. Den Eltern gehört meiner Meinung nach das Sorgerecht entzogen.. ;-)

    Illya
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ausserdem ist die deutsche Version von Unreal Turnament komplett harmlos, die Gegner loesen sich (z.B. in UT 2004) in glizernden Sternenstaub auf. Ich weiss nicht wo die Sender fuer div. "Dokumenationen" die blutigen gehackten Versionen der Spiele herbekommen, zumindest nicht aus deutschen Laeden.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na ja, sind dann halt US-Importe. Die Kids saugen sich das ja eh alles aus dem Netz. Doom 3 Eng. Uncut gabs vor ein paar Monaten bei Karstadt auf der Pyramide für 10 Euronen.

    Illya
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Doom 3 Uncut kenn' ich, hat mir ein Kumpel geschenkt, die Version war selbst mir an einigen Stellen zu Heavy, obwohl mit 12 haette ich das wahrscheinlich locker weggesteckt, mit dem Alter wird man halt sensibler.

    Trotzdem will ich meine Spiele als Erwachsener demnaechst nicht in einer komplett verkrueppelten deutschen Version oder in irgendwelche Sexshops kaufen muessen, nur weil sie das mit dem Jugendschutz nicht ordentlich gebacken bekommen...
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, ist schon ätzend das man manchmal schon regelrecht in die Illegalität abrutscht wenn man keine verkrüppelte Version zocken will.., wohlbemerkt mit der kastrierten deutschen Version im Schrank. :demo:
    Doom 3 ist mir eh zu düster, ich bekam da an manchen Stellen schon einen halben Herzinfarkt. Ich habe es mir auch nur geholt um mal wieder zu sehen was so Stand der Technik war. Ab und zu zocke ich aber lieber Far Cry, sieht schön aus, so fürs Auge und macht auch Laune. Die Editor für die Games werden aber auch immer komplexer, so mal eben einen Level für Far Cry basteln ist nicht drin, das ging bei Unreal und Unreal Tournament und UT-2003 noch einigermaßen einfach von der Hand, aber bei Far Cry, oh man..

    Illya
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich bin Macuser, ich kenn so moderne Spiele nicht ;-)

    Kennt jemand Jet Set Willy? ;-)
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Photoshop isn't a game ;-)

    Aber stimmt schon, ich kann mit so jump&run Dingern mehr anfangen als mit dem 100sten Egoshooter, keine Zeit für sowas. Was ich so gesehen hab, ist zwar alles irgendwie "wow", aber keine Spielidee, wo ich länger als 10 Min. dranbleiben würde oder zu dämlich zu bin (diese Adventures, wo man irgendwas rausfinden muss - Dazu muss man Spielerfahrung haben, meine stammt noch aus Spectrums Zeiten.. Das wahr super, ich wahr jung und hatte die Zeiit.. ehm, und dann kam der ST, auch noch paar Spiele und mehr programmiert und so.. und aufm Mac hab ich nurnoch gearbeitet.

    Wie auch immer, vielleicht gibts ja tolle Sachen, hab aber faktisch wenig Ahnung, Rez sieht nett aus aber das Spiel als solches scheint belanglos zu sein..
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ach, ich zocke auch mal einige alte sachen mit nem C64 Emulator oder mit Steem (ATARI Emu), macht halt Spass. Wenn ich aber halbwegs schöne Grafik will, oder eben ein richtigen kleinen Adventure erleben will muss ich dafür schon selbst vor die Tür gehen, ist real tut weh und beim ranzoomen wirds NULL pixelig. Gar lustig sind diese 3d-Sex Games, wie toll, sind die für Leute die sich gar nix mehr trauen ? Da halt ichs doch wie oben beschrieben mit den Advertures. Lieber echt 3D mit Risiko + gefühlsecht und gleich noch hochaufgelöst. ;-)

    Der richtige Terror geht doch bei den knirpsen im echten Leben auf dem Schuhlhof ab und nicht vor dem PC. Die Politiker haben doch eh kein Plan was da abgeht, weder von dem PC noch von der Schuhlbank.

    Illya
     
  12. sinot

    sinot Tach

    Die Lächerlichkeit in der wir uns befinden wir durch solche Ereignisse blossgestellt. Statt soziale Aspekte in einer Gesellschaft, berufliche Perspektiven, häusliche Erziehung, schulische Erziehung, Kindergartem etc. zur Verantwortung zu ziehen und mal alles durchzukauen bedient man sich Computerspielen. Solche Themen sind es mir schon Leid überhaupt irgendwo zu hören oder zu lesen weil ich diese gar nicht ernst nehme was viele andere Menschen auch tun sollten. Wieder ein Beweis wie man eine Bevölkerung für dumm halten kann oder um von irgendwelchen Dingen abzulenken denn einen anderweitigen Sinn sehe ich nicht.

    mfg sinot
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei der Xbox 360 ( dem System das mir am meisten zusagt ) ist es schon so weit , dass MS Spiele die möglicherweise indiziert werden gar nicht erst auf dem deutschen Markt veröffentlicht.
    Dann muss man auf Östereich oder die Schweiz ausweichen.
     
  14. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Viel Zeit hab' ich fuer sowas auch nicht, von daher hab' ich mir den Freitag Abend fuer sowas reserviert, um mit 'nem Kumpel im Netzwerk zu zocken, so machen die FPS auch deutlich mehr Spass.
    Im Moment spielen wir aber mehr Strategiespiele, bis vor ein paar Wochen Warcraft 3 im Moment wieder Starcraft (von 1997), mit der Aussicht auf einen Nachfolger fuer Ende 2008.
    Zwischendurch spiel' ich auch immer mal ein Autorennspiel, auch ganz ohne Fuehrerschein ;-)
    Fuer Jump and Run bietet sich dann doch eher 'ne Konsole oder ein Emulator an...
    Martial Arts kram gibt's fuer den PC leider viel zu wenig...
    Von militaristischen Spielen, seh' ich komplett ab, hab' mal probeweise Call of Duty 2 bei einem Kumpel gespielt und als erstes den Ausbilder erschossen, irgendwie hab' ich Probleme mit Autoritaeten ;-)

    Bei Spielen wart' ich meist bis die Sachen in irgend einer Zeitung oder auf dem Grabbeltisch fuer 10 Euro zu haben sind, das geht beim PC zum Glueck sehr schnell...
    Ansonsten ist's wie mit Synthesizern, die richtig guten Sachen muesste man mit der Lupe suchen, wozu mir halt im Moment auch die Zeit fehlt.

    Spielen ist wichtig, fuer das Kind in einem, das brauch ich auch zum "Soundschrauben", von daher will es gehegt und gepflegt werden.
    Mit Automaten-, Computer- und Konsolen bin ich praktisch aufgewachsen, spiele schon seit Ende der 70er. Spieleprogrammierer war lange Zeit mein Berufswunsch, das gibt man nicht so einfach auf...
     
  15. Neo

    Neo bin angekommen

    Geht mir auch so, weshalb man mich beim Bund nicht haben wollte. Offiziele Begründung: Psychisch instabil, will heißen, mir traute man das was du oben andeutest, wohl auch im realen Leben zu. Außerdem lies man durchblicken das ich politisch äh nicht "zuverlässig" sei, was auch immer das heißen mag. Dabei habe ich bei der Musterung doch nur gesagt, das ich mich schon lange darauf freue, endlich mal den Klassenfeind ungestraft umzulegen.

    Zum Topic
    Nachdem ich diese kleine hysterische Amokzecke im Clip gesehen habe, bin ich am überlegen ob Abtreibung nicht vielleicht doch als Notwehr betrachtet werden sollte. ;-) :mrgreen:

    PS: ich zocke gerade mal wieder Gothic 2, falls das einer kennt.
     
  16. neee.... das ist eher mal ein typischer fall für die fernseh-nanny.
    :fressen: :fressen: :fressen:
    obwohl: da dieser filmische beitrag jedoch in erschreckendem maß den durchschnittlichen alltag in durchschnittlichen deutschen kinderzimmern widerspiegelt und uns einen kurzen blick auf die durchschnittliche wie verkorkste psyche eines durchschnittlichen computerkindes mit nur durchschnittlich mäßiger begabung aus einem typischen durchschnittlichen haushalt mit durchschnittlich 1.4 kindern und einem durchschnittlichen nettoeinkommen von ca. 1800€ (davon gehen ja schonmal durchschnittlich 930€ für die miete drauf, 170€ für flatrate&handy, 100€ für die kreditraten, 200€ für genussmittel.... gas&strom durchschnittlich 250€, KFZ 250€, etcetcetc) gewährt, sollte hier ein erfahrener humanmediziner eine entsprechende kostengünstige behandlung mit valium oder ähnlich wirkenden substanzen vornehmen.

    :kaff: :earlypiece:

    ja obwohl: eine entsprechende eigenbehandlung durch die eltern mittels hoch dosierter beigabe von thc im frühstücksgetränk würde ebenso helfen, vorallem jenen eltern....



    :mrgreen:
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Games werden immer mehr ein Erwachsenen-Thema , nicht zuletzt weil Next Gen Konsolen bei ca. 400€ beginnen.
    Und so muss man mit der Materie umgehen.
    Man schenkt ja seinen Kindern zu Weihnachten auch nicht "Kill Bill" auf DVD.

    Wie auch immer...

    ----------

    Wenn ich mich an die Anfänge von Video Spielen erinnere und das mit heute vergleiche...
    Für das was auf Next Gen läuft reicht der Begriff Videospiele schon gar nicht mehr.

    "Forza Motorsport2" ist ein geniales Rennspiel.

    [​IMG]

    Bei "Assassin`s Creed" sind die Gegner vielleicht nicht die schlauesten , aber das Spiel ist grafisch überwältigend.

    [​IMG]

    Mit der "Orange Box" von Valve kann man Half Life II , einer der besten FPS überhaupt , mit fantastischer Grafik spielen , ohne einen Supercomputer kaufen zu müssen.

    [​IMG]

    Und im Frühjahr 2008 kommt "mein Spiel" überhaupt..., endlich. :D

    [​IMG]

    http://www.youtube.com/watch?v=WBWHY4GzMPI
     
  18. Neo

    Neo bin angekommen


    Sieh an noch ein Zocker, sind ja doch schon ein paar hier. :)
    Und ja, die meisten Zocker sind über 20 und es kommen immer mehr dazu die über 40 sind, so wie ich.
    Nächstes Jahr kommt bei mir ne neue PC Kiste, damit ich ein paar Sachen nachholen kann. Kommt GTA nur auf Konsole oder auch auf dem PC ?
    Auf Mafia 2 freue ich mich schon. :)
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn GTA IV wie geplant im Frühjahr kommt , dann würde ich mit einem PC Release im Herbst rechnen.
    Auf der Xbox 360 soll die Story des Spieles exklusiv mit 2 Folgen fortgesetzt werden.
    Ich könnte mir vorstellen dass der Release der ersten Fortsetzung parallel mit dem PC Release über die Bühne geht.
    Dann kann sich die Werbung für beide Produkte gegenseitig verstärken.

    Als ich das erste mal von dem "Helden" gehört habe der aus Osteuropa stammt war ich skeptisch.
    Aber mitlerweile macht es immer mehr Sinn für mich.
    Es gibt schon soviele Storylines und Charaktere die abgedroschen sind.
    Der 2. Trailer gefällt mir bis jetzt am besten.
    Der Trailer hat etwas rohes , das mich an Filme wie "The French Connection" erinnert.

    Bei Games bin ich seit dem Super Nintendo dabei.
    Konsolen sind mein Ding.
    Auf dem PC braucht man für fast jedes neue Spiel eine neue Grafikkarte.
    Ich möchte nicht wissen was für einen Computer man braucht um "Crysis" so aussehen zu lassen , wie in all den Demo Videos.

    Heute interessieren mich nur noch absolute Toptitel.
    Ein bis zwei Spiele im Jahr , für die ich mir aber auch Zeit nehme , reichen mir.

    Was ganz gut auf dem Computer läuft sind Emulatoren wie SNES9X.
    Oder eine Runde "Sim City 3000".
    Originalmusik abschalten , und Musik von Smoothjazz.com laufen lassen , gut zum relaxen.

    [​IMG]

    :cool:
     
  20. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Zum Glueck gibt's noch genuegend aeltere Spiele die ich noch nicht kenne ;-)
     
  21. Neo

    Neo bin angekommen

    D-Train hat folgendes geschrieben:
    Ich habe Zugriff auf 6 Konsolen und etliche PC`s, wobei ich PC Systeme nur alle 4-5 Jahre neu hole. Was dann an Titeln da ist die ich noch nicht kenne, wird nachgeholt, was auch wesentlich günstiger ist.
    Konsole spielen ist anders als am PC, dh. bei einer Konsole setze ich mich auch mal dran wenn ich nur eben mal ne halbe Stunde zocken will. Der PC hat seine Stärken in der Spieltiefe und der fast monatlich wachsenden Grafikqualität der Spiele. Nachteil ist der technische Aufwand, weshalb mein PC auch nicht nur zum zocken genutzt wird, weil mir das zu teuer wäre. Die Kiste muß immer für alles herhalten. :)
     
  22. tERMoBLUe

    tERMoBLUe Tach

    ja, dit mag ik ooch *schmunzel*...wobei ik mir dabei immer eher alte tracks meinerseits zu gemüte führe ;-) ...cya

    <2°TRo²³
     
  23. EinTon

    EinTon Tach

    Ich dachte, Doom 3 seit in Deutschland grundsätzlich "unbeschnitten", dafür halt erst ab 18 freigegeben. Ist das "Uncut" nicht vielleicht nur ein Marketingtrickfake, bei dem in Wirlklichkeit kein Unterschied zur "normalen" Version besteht??
     
  24. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Haette ich mir die Frage stellen sollen? War schliesslich das Geschenk eines Kumpels dem ich mit seinen Computerproblemen geholfen hab...
     
  25. rbox

    rbox Tach

    Was mich stört ist das für Konsolen(x360/PS3) immer mehr Multiplattformspiele erscheinen und kaum Exklusiventwicklungen,was man daran sieht das die Spiele schlampig programmiert sind.Tearing,nur 30 Frames/s,also das ging auf dem Dreamcast besser.

    Ich habe mir das Nintendo DS lite gekauft,finde das kleine hat echtes Flair,weil man auch die Spiele vom GBA verwenden kann und da gibt ja
    solche Klassiker wie "Defender of the crown".Ich mag auch diese alte
    Computermusik von den Spielen.Jedenfalls macht der DS mehr her
    als Sonys PSP der zwar bessere Grafik hat aber keine innovativen
    Spielideen wie auf dem DS.

    Mein erstes System war so ein Pong telespiel von Universum,danach folgten diverse oldschool Handhelds wie diese hier http://members.cox.net/rcolbert/mypacman.htm
    dann MB Vectrex(mit echter Vektorgrafik),Amiga500,CD32,PC,Ps1,Ps2,N64,Dreamcast,Gamecube,XBOX,und jetzt der DS.

    Die neuen Konsolen werde ich mir erst nächstes Jahr holen wenn die
    LCD's im Preis weiter fallen.Auf dem PC spiele ich schon lange nicht mehr
    außer Strategiespiele gibt es da kaum gute Sachen.Hab mir neulich auf
    dem Trödelmarkt Resident evil 4 gekauft für den Gamecube,tolle
    Grafik wenn man bedenkt wie technisch limitiert die Konsole ist,da müßte auf den heutigen nextgen Konsolen mehr machbar sein.

    Ich hätte im übrigen auch auf diesen ganzen HDTV hype verzichten
    können ,eine schnelle und konstante Framerate ist mir wichtiger als
    hohe Auflösung.
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es kommt darauf an für welche Konsole ein Multi Plattform Spiel zuerst entwickelt wurde.
    Im Moment sieht es sehr gut für die Xbox 360 aus.
    Die 360er hat schon eine Installbase , und bei der PS3 läuft es mit den Verkäufen immer noch zäh.
    Das wird sich auch erst ändern wenn der Preis für die PS3 noch weiter runtergeht , und lang erwartete Exclusives wie "Metal Gear Solid 4" und "Gran Turismo 5" kommen.

    Sony hat den Markt komplett falsch eingeschätzt.
    Für den Erfolg einer Konsole sind die Spiele entscheidend.
    Gerade beim Release einer High Tech Konsole wie der PS3 hätte es gleich zu Anfang einen grandiosen Auftakt geben müssen , mit MGS4 oder GT5.
    Stattdessen hat sich Sony auf das High Tech Flair seiner Konsole verlassen , und als Spiele nur Mittelmaß präsentiert.
    Die größte Pleite; das konnte nicht einmal die Japaner beeindrucken.
    Das fehlende Force Feedback ( Rumble ) war auch nicht hilfreich.

    Zur Zeit kommt langsam der 3rd Party Support für die PS3 in Gang.
    Aber bis sich die Konsole zu einer entscheidenden Größe aufgerappelt hat wird es noch eine Weile dauern.
    Ein Grund ist auch , das HD Bildschirme noch nicht so weit verbreitet sind.
    Und ohne ein HD Outlet ( und möglichst noch DSL Internet ) macht die PS3 keinen Sinn.
    Von der PS2 wurden über 100 millionen Stück verkauft , aber wieviele davon sind wohl für etwas mehr als 100$ über den Ladentisch gegangen ?
    Bei Spiele Konsolen macht es die Masse , die Wal*Mart Kunden , die meistens garnicht wissen was sie da kaufen. Solange es billig ist....
    Luxus und Prestige ist das letzte was man bei einer Spiele Konsole braucht. Sonst wäre das Neo Geo ein Megahit gewesen.
    Gerade heute bei den Entwicklungskosten für Spiele , die schon die Höhe von Filmbudgets erreichen , braucht man die Masse.
    Der Erfolg von HALO3 ( 300 millionen Dollar in einer Woche ) , wird selbst in Japan für Aufmerksamkeit gesorgt haben.
    http://www.microsoft.com/presspass/pres ... eekPR.mspx
    Bei solchen Zahlen wird man sogar in Japan Ressentiments über Bord werfen...
    Ein Final Fantasy auf der 360er würde mich nicht mehr überraschen.

    Irgendwann wird man von der PS3 sagen , das sie ihrer Zeit weit voraus war.
    Aber davon hat man als PS3 Käufer heute rein garnichts.
    Die PS3 ist mitlerweile als Langzeitkonzept ausgelegt , die Konsole wird sich garantiert 10 Jahre halten.
    Aber ein Konsolen Käufer will ab dem ersten Tag seine Investition mit Action und Spass bestätigt sehen.
    Das beste Entertainment , heute , keine Agenda 2012.
    Wer sich mit der PS3 Zeit lässt bekommt bessere Spiele , Rumble inklusive und nicht zum Aufpreis , und das alles für weniger Geld.
    Wer heute zuschlägt bekommt einen schönen Klotz Prestige ( den 1080p Flat nicht vergessen , sonst muss man immer erklären warum man kein "Full HD" hat ). :harhar:

    Aus heutiger Sicht würde ich eigentlich für jeden richtigen Gamer als Konsole die Xbox 360 empfehlen , wenn nicht......
    Wenn MS nicht diese Hardwareprobleme mit dem "Ring of Death" hätte ( die weit verbreitet zu sein scheinen ).
    Deshalb ist warten auch hier noch von Vorteil , zumindest bis GTA IV veröffentlicht wird.
    Mitlerweile soll die 360er mit neuer 65nm Technologie gebaut werden , was sich positiv auf die Performance und Anfälligkeit auswirkt.
    Wenn man noch etwas wartet , dann sollte man so ein neues 65nm Modell erwischen.
    Ausserdem hat die 360er inzwischen auch einen HDMI Anschluss der sich immer mehr zum HD Standard entwickelt.

    Als überbrückungs oder zweit Konsole kann ich sogar das Nintendo Wii empfehlen.
    Wer einfach nur Spass haben will , Video Games wie früher , ohne Drama und HD...
    "Mario Galaxy" alleine ist ein guter Grund für die Konsole.
    Ausserdem kann man sich auf die Konsole alte Klassiker runterladen , vom NES , SNES , N64 , und sogar von Sega und dem Neo Geo.

    Das Nintendo DS ist auch besser als die PSP.
    Ein Freund hat mir einmal eine PSP ausgeliehen.
    Für mich war das eine transportable PS 1.5 .
    Nichts halbes und nichts ganzes.
    Was die PSP zu bieten hatte , habe ich auf "alten" Heimkonsolen schon besser gesehen , und es gab nichts was die PSP besonders oder aussergewöhnlich gemacht hat.
    Wer eine PS3 Zuhause hat , kann diese irgendwann weltweit mit einer PSP über WLAN erreichen , und dann z.B. Filme von Zuhause Streamen.
    Schöner Luxus , und so praktisch wenn man viel in Hotels sitzt , und dann einfach sein eigenes Entertainment um die Welt streamen kann.
    Aber mit spielen hat das nichts zu tun.

    Sony und Microsoft haben es wirklich geschafft Games kompliziert zu machen.
    Selbst wenn man sich mit der Materie auskennt kommt man nicht darum herum den Markt zu beobachten und sich Gedanken über eine Entscheidung zu machen.
    Die PS3 überfordert die Leute mit High Tech Ansprüchen die noch gar nicht aktuell sind , und die Xbox 360 ist anfällig für einen Crash und kann für Wochen in Reperatur verschwinden.
    Für den normalen Wal*Mart (Massen)Kunden , der einfach Kram in den Einkaufswagen schmeissen will , ist das Thema damit unübersichtlich geworden.
    Daher kommt der Erfolg des Wii.
    Interessant wird das Thema Next Gen erst 2008.
    Und ein Massenmarkt wie bei der PS2 ist noch weit entfernt.
     
  27. sinot

    sinot Tach

    Also ich nutze sehr gerne die Plattform PC auch wenn anspruchsvolle Spiele sehr rar geworden sind und die Softwareschmieden sich darauf beschränken hin und her zu konvertieren statt speziell für die Plattformen zu entwickeln.
    Vorbei sind die Zeiten von System Shock 2, Thief 2, Deus Ex etc.
    Es gibt zwar gute Titel jedoch sind diese recht einfach aufgebaut und linear. Die Freiheiten die einem in aktuellen Titel versprochen werden beschränken sind auf Gebiete oder Abschnitte oder noch schlimmer eine schlecht aufgebaute Welt mit künstlichen Grenzen an dämlichen Stellen. Aber wie immer gibt es einen oder mehrere Lichtstrahlen am Horizont!

    paar Erinnerungen für die die noch nicht haben ^^

    System Shock 2
    [​IMG]

    Thief 2
    [​IMG]

    Deus Ex
    [​IMG]

    mfg sinot[/i]
     
  28. Neo

    Neo bin angekommen

    Endlich mal ein Game Thread :lol:

    Leider ist es genau umgekehrt, dh. was ab 18 und angeblich uncut ist, wurde trotzdem oft noch für den deutschen Markt geschnitten. Damit "schützt" der Staat uns Erwachsene auch gleich mit. Das ist nicht bei allen Spielen so, aber ich kenne kein Game was zB. bei kaufhäusern in den Regalen liegt, das wirklich ungeschnitten ist. Ich habe lange genug in so einem Kaufhaus in der Gameabteilung gearbeitet und mich zwangsläufig auch mit den Jugendschutzbedingungen beschäftigt, ich bezweifele das sich in dem Sektor etwas geändert hat. Es wird ja eher heftiger geschützt.

    Es ist imho absolut lächerlich, aber einen 18 jährigen der beim Bund am HK ausgebildet wird, hält der Staat für nicht reif genug um einen Shooter uncut zu spielen.

    Man kann natürlich bestellen, aber das sind dann die europäischen oder US Ausgaben die aus dem restlichen freien Europa importiert werden.

    Wobei wir wieder ein anderes Thema anschneiden: Wer schützt uns vor unserem Staat ? :roll:

    Na das sehe ich aber ganz anders. Kommt halt immer darauf an was man gerne spielt.
    Nach deinen Aufzählungen, die ich auch alle sehr gerne mag, müßte dir doch Thief 3 und vor allem Bioshock, sehr gut gefallen. Für meinen Geschmack gibt es eher zuviel als zu wenig.

    Bioshock
    Stalker
    Elder Scrolls 4 Oblivion
    Condemend
    Fear
    Stranglehold
    Gothic 3
    Crysis
    Hellgate London
    Half-Life 2 The Orange Box
    TimeShift
    Clive Barkers Jericho
    Dark Messiah of Might & Magic
    Kane & Lynch Dead Men
    Prey
    Scarface

    Usw. usw.
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    Achte doch mal auf seine Aussprache. Er spielt das alles, was man sehr gut raushört. YouTube ist voll mit seinen Filmchen.

    http://www.youtube.com/watch?v=OVso9YwIuFk
    Das hier ist ein Klassiker! Ein 13-jähriger verarscht die debile Musik(Sub)Kultur.

    Und hier zeigt er sein Sprachtalent:
    http://www.youtube.com/watch?v=A7NYB4SPTJk
    So cool, wie er sich immer das Lachen verkneifen muss.
     
  30. sinot

    sinot Tach

    @Neo...............ok du hast es nicht anders gewollt! ;-)

    Bioshock ist wirklich sehr gut gemacht, auch wenn man das Leveldesign stark an SS2 orientiert hat (an einigen Stellen ist das schon fast 1:1 übernommen). Leider ist das Spiel einfach gestrickt und nicht wirklich mit den Optionen welche ich anspruchsvoll bezeichne ausgestattet. Mir fehlen mehr Möglichkeiten für Waffenmodifikation + Einsetzbarkeit, größere Abschnitte, mehr Interaktivität, Forschung usw. Linearität ist so Mittelmaß.

    Stalker ist eines der neueren Produkte die zwar nicht viele Möglichkeiten bieten wie oben genanntes und sehr kurze Abschnitte enthält (viele Ladezeiten) sowie eine mäßig erzählte Geschichte aber die Atmosphäre ist schlichtweg überragend, vor allem ab der Mitte wo man sich dem Atomreaktor nähert. Aber Wiederspielwert hält sich in Grenzen

    Elder Scrolls 4 Oblivion ist ein Schwergewicht unter den Rollenspielen jedoch versucht es viel zu sehr genau dies zu präsentieren, der Schuss geht nach hinten los. Eine große Welt wo aber nur spärlich einfallslose Nebenquests reingebaut wurden. Bugs, Logikfehler und eine sehr lahme Hauptgeschichte. Grafisch allerdings gelungen.

    Gothic 3 war eigentlich ein derbe Enttäuschung was aufgrund von Termindruck des Publishers entstanden ist. Bugs, miserable Geschichte die kaum weitererzählt wird. Von der Grafik her gehört G3 aber zu den Toptiteln, heute noch da passt alles bis auf wenige Fehler was nicht optimal an aktuelle Karten angepasst wurde.

    Prey geradliniger Shotter, einmal zocken und ab in die Ecke.

    Hellgate London kenn ich nicht aber interessiert mich beispielsweise da ich mir Innovation erhoffe, mehr oder weniger.

    Dark Messiah of Might & Magic einfach nur geradeaus gehen, reden oder töten, da hat Doom3 schon ein besseres Image.

    Half-Life 2 ist Half Life 2 und hinter den Erwartungen des Ersten teils geblieben aber sehr Realitätsnah aufgebaut von den Texturen her und etwas anders in der Präsentation aber auch ein zu schlichter Levelaufbau. Bietet einiges an Wiederspielwert.
    Rest kenn ich nicht oder sind Shooter mit guter Grafik aber nicht sehr fordernd.

    Condemend, Fear, Stranglehold, Crysis, TimeShift, Clive Barkers Jericho, Kane & Lynch Dead Men, Scarface,

    Ich denke heutzutage sind "Spiele" mehr als das, sondern Computerkunst. Man bedenke wieviele kreative und technisch versierte Menschen daran arbeiten Jahre hinweg. Grafiker, Programmierer, Werbeabteilung, Leveldesigner, Sounddesigner etc.

    mfg sinot
     

Diese Seite empfehlen