Concussor Drummodule

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von moondust, 18. Juni 2011.

  1. moondust

    moondust aktiviert

    habe mir überlegt Concussor Drummodule zuzulegen.
    aber als ich hier mal ein bischen im forum rumgesehn habe ,was ihr so schreibt . da weiss ich nicht so recht .
    ich weiss auch das wiggum , die vom schneider mal bekam und die schlecht fand.habe letzhin ein video auf matrixsynt gesehen , und fand das klang ganz passabel. bei aca habe ich mir mal mfbmodule vorführen lassen, und die haben mir nicht so gefallen.
    hat wer erfahrungen mit den concussor drummodulen?
     
  2. Ich hatte mal das BD78 (?), das hat mir sehr gut gefallen.
     
  3. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

  4. ich überleg da auch schon lange... suche ne bassdrum und claps, hihat... von MFB finde ich die MFB-503 BD sehr gut, aber ich mag keine MFB-module wegen der potis. ist aber geschmackssache... deswegen würden mich sehr erfahrungsberichte zu ASol BD99 und ASol BD88 und den anderen modulen interessiern. :nihao:
     
  5. Die Concussor Module haben nicht so einen hohen output wie die MFB Module.
    Klingen tun sie aber sehr gut.
    Ich mache viel mit dem Ken Stone Cynare Drum Simulator, damit kann zB aus einer Bassdrum, ein Space Bongo und auf einmal aus dem Space Bongo, ein Handclap gemacht werden usw.
    Und klingen tut es auch :D
     
  6. das ding hier? http://www.cgs.synth.net/modules/cgs47_cynare.html läuft das auf 12V? wär ne überlegung... sieht ja ganz gut dokumentiert aus... ansich hab ich auch n sonor mini mammut, den ich oft ansteuer und der ist als drum auch gut, aber ich suche halt auch noch was für live, was was schnell einzustellen geht...
     
  7. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    es gibt auch ne eurorack-version: http://www.elby-designs.com/panther/cgs747-cynare/cgs747.htm
     
  8. moondust

    moondust aktiviert

    das von elbi ist mir nicht ganz geheuer. drei sounds mit einem modul , oder nur je einen ?
    wenn ich mir concussor drummodlule zulege. muss ich hinter jedes noch einen vca hängen für die pegelerhöhung , das es einen brauchbaren sound hat???
    es gibt doch so ein vierfachen vca von doepfer
     
  9. Zum verstärken nehme ich den Analogue Solutions Mixer, das funzt.
    Elby bauen sehr gute Euro Module, und Lieferung geht flott.
    Martin !! das teil kann nicht nur 3 Sounds :mrgreen:
    Ich hab das nur so als beispiel gemeint :lollo: :selfhammer: :lollo: :selfhammer:
    Einfach Elby anmailen :D
     
  10. kl~ak

    kl~ak -

    finde die elby sachen aus sehr interessant - wie ist denn so der standart ( doepfer oder cwejman - quali ?)
     
  11. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    weder noch - die werden von laurie handgeloetet ("elby" = l. b. = laurie biddulph). sind wahlweise auch als bausatz erhaeltlich.

    ich hatte mal das recht spezielle chaquo- und hab immer noch das sehr coole synthacon-filter-modul. wurden schnell geliefert, funktionieren wie erwartet, und laurie ist ein sympathischen mailpartner.

    leider sind seine sachen nicht mehr so die superschnaeppchen, seit der australische dollar so teuer geworden ist. das war vor 2 jahren noch anders. denk dran: beim ausrechnen des preises die einfuhrumsatzsteuer nicht vergessen (19%).

    falls du dir das modul holst, waer ich auf klangbeispiele neugierig.
     
  12. Im cynare drum simulator ist das synthacon filter drinn :D
    Leider kann mann es nicht füttern mit aussen Signalen.
     
  13. kl~ak

    kl~ak -

    würde ich beim hersteller sowieso anfragen _ schon alleine wegen des modualren gedankens !


    sollte eigentlich möglich sein ...
     
  14. Also das keiner noch sowas in den Händen gehabt hat :D
    Mann morpht sich so durch Drum Sounds zwischen Hades und den Pleiyaden :lol:
    und weiter :invader2: :invader2: :invader2: :invader2: :lollo:
     
  15. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Mensch, jetzt machst Du schon so lange in Modular und glaubst immer noch, daß ein VCA verstärkt? Der heißt zwar "Amplifier" ist defacto aber nur ein Attenuator, da die maximale Verstärkung bei Faktor 1 liegt. Mit 'nem VCA kannst Du den Pegel also leider nicht anheben.

    Hatte mal zwei von den Modulen welche ich nach kurzer Zeit zurückgegeben habe, da sie keinen Pegel hatten. Habe jetzt noch die Snare, die geht gerade so.
    Wenn Du mit Rückgaberecht bestellen kannst ohne zusätzliche Kosten zu haben bestell die Module. Wenn das nicht der Fall ist überlege es Dir wirklich gut.

    Hätt'st auf dem HK mal mein Snaremodul ausprobieren sollen :selfhammer:
     
  16. moondust

    moondust aktiviert

    hätte noch menge sache ausprobieren sollen am hk. :sad:
    und was heisst , ich mache schon solange am modular rum???
    wahrscheinlich mache ich eben rum . also vor dem hK stand mein system sicher fast ein halbes jahr wieder rum .
    da ich hauptsächlich am computer arbeite, und da auftrags arbeit habe . da bleibt modular meist auf der strecke. aber
    jetzt habe ich wieder mehr zeit für modular
    aber elby wäre eine überlegung wert.
     
  17. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ja, das modul ist schon eher semimodular, eine komplett abgeschlossene drum-stimme halt. aus meiner sicht haette man auch einfach diese "shimmer"-sektion als einzelnes modul machen koennen - und noise und filter dann eben als eigene module. scheint aber jedenfalls nicht uncool. hier ein youtube-demo (mit etwas gewoehnungsbedurftigem frontpalltendesign):
     
  18. Der Schaltplan ist doch online - geht also.
     

  19. Modifizieren geht bestimmt :tuborg:
     

Diese Seite empfehlen