Controller mit Rotary Encodern

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Psychotronic, 3. Juli 2012.

  1. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Bis 100€, 8 Encoder, mit LED Kranz.

    Außer Behringer, Nocturn Zeug.

    Ich brauch nur 8 fucking Potis.

    Wo ist mein instant buy!?

    :mad:
     
  2. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Gibts nicht. Leider.
    Hab schon mal überlegt, sowas selbst zu bauen, aber man braucht ja ein bi-direktionales Interface mit der DAW. Da müsste man eines der "großen" Dinger emulieren.

    Akai müsste mal die 8 Encoder aus der APC40 als separaten Controller bringen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    da gabs schon genau so ne metallkiste mit deinen wünschen, aber der preis war bissl heavy :floet:

    was spricht gegen Nocturn?
     
  4. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    hab ich schon. ich brauch nur ein paar potis mehr.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    kenton killamix heisst das teurere kistchen... ja ist verwunderlich, dass es das teil noch nicht in günstig/plastik gibt.

    ev. sind led kränze wie bei der apc, akai zu teuer für ihre kleine billig controller-serie (lpk etc.). heisst die produkte müssten viel teuer, nicht mehr der zielgruppe entsprechend, angeboten werden. :dunno:
     
  6. Booty

    Booty -

    Ich weiß du hast gesagt, Kein Behringer!
    Aber der BCR2000 ist ne super sache für den Preis!
     
  7. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    die sind zu groß.

    ich brauch was im fast nano bereich.
     
  8. stuartm

    stuartm musicus otiosus

  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    und noch eine nocturn dazu?
     
  10. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    kann automap mehrere geräte gleichzeitig fokussieren?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    ähm. wissen nicht, aber ich glaube etwas von 6 geräten im hinterkopf zu haben...zumindest ist das beim launchpad so.
     
  12. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Ich nicht genau was du mit "fokussieren" meinst.
    Seit dem letzten großen Automap-Versionsprung werden mehrere Geräte an einem Rechner bzw. einer DAW unterstützt (vorher gabs das nur in der "Pro" Version)
     
  13. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    ah cool, jetzt muss ich nur noch nen dealer finden wo ich nochn nocture direkt mitnehmen kann, schaun wir mal. das ist nicht schön, aber geht dann doch irgendwie.

    das ding ist das es mir gar nicht darum geht geld zu sparen. ich warte nur auf ein quneo und das kommt nicht und ich will da nicht in ne notlösung investieren die genauso teuer oder noch teurer ist.

    wenn das quneo gar nicht mehr kommt, werd ich wohl oder übel alles verkaufen und mir ein livid ohm rgb holen... dann denken nur blöderweise alle wieder ich benutz ableton... ICH BENUTZ KEIN GOTTVERDAMMTES ABLETON! :mad:
     
  14. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Sondern ?
     
  15. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    reaktor...
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    ähm: sollte dank automap doch trotzdem gehen oder nutzt du das dann nicht !?
     
  17. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    ja sicher, issen bissel fuddelig, einen nocturn hab ich ja dran. der geht nur mit automap, ohne automap server hat die kiste nicht mal strom.

    ich kann setten und recallen und reaktor bleibt mit allen reglern sync zum nocturn und entsprechend auch umgekehrt. egal wie ich sette ich hab immer visuelles feedback, auch wenn ich nen algorithmus mit ic auf nen reaktor regler chaosautomatisiere. dann chaotisiert sich der LED kranz am nocturn halt mit. läuft, is alles cool.

    nur reichen die potis nicht aus, das nocturn hat zwar pages, aber das umschalten bringt einen durcheinander, zum rocken braucht man sowieso direkten zugriff ohne umschalten. hand <> auge != hand in auge

    bei 2 nocturn kisten hab ich noch die bedenken das ich die im dunkeln verwecheln könnte. das muss ja alles schnell gehen.

    hmmm, die bedenken kann ich mir sicher ausreden. :selfhammer:
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    klingt doch super. da stellste den lapi dazwischen oder klebst einfach bunte folie drauf, damit sich die farben leicht ändern, d.h. ohne den nocturn farblich zu modden :idea: :mrgreen:
     
  19. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    weißer aufkleber mit schwarzer zahl 1 und 2 je controller... jo...
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wirklich endlos Encoder? Das wird deine Suche enorm einschränken.
    Da gibt es nicht viel. Ggf, wäre ja ein Livid Modularcontroller was für dich, auf Dauer?
    https://www.sequencer.de/blog/wp-content ... roller.jpg
    Vorteil; Kombi 3HE Modular mit USB/MIDI Controllern - passt ggf. zu deiner Performance und hast EIN kompaktes selbst konfiguriertes Teilchen.
    Ist allerdings nicht endlos oder mit Kränzen.

    Sonst bleibt es dann doch eher bei Behringer und Novation und diese nur in der neueren Bauart, die älteren haben Potis und Endlosencoder (mk2 Remote SL zB), was ich mag wegen der Displays ..


    Alles andere ist eigentlich immer Poti, dafür aber in der FORM eher dein Ding. Also in Form dieser 50€ USB MINI-Teile, gibt es aber nicht 100% in dem Format was DU genau willst, aber so ähnlich schon und noch am kompaktesten ..

    Leider geht's kaum anders, hab grad das gleiche Problem mit Video, abgesehen davon das mein altes MB leider zu lahm für den Kram ist *shi'at*
    Muss wohl doch neues Book kaufen. Aber das ist ein anderes Thema.
     
  21. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Ja, wirklich endlos mit led kränzen. weil:

    ------------------------------------------------------------------------------------
    1. ich hab mir ein feature eingebaut, mit dem ich ein gewisses set an fadern und knöppen im setup einfach auf nen memory speichern kann. nicht das standard preset zeug vom reaktor, das ist eigenbau und betrifft auch nur manche UI elemente. für andere darf das nicht sein...

    memorys gibts aktuell 4+2. 4 die ich zu hause vorbelege und wieder abrufen kann. der erste macht den intialzustand eines songs. die anderen 3 sind nette einstellungen, die ich mal speziell für das audio material des songs gefunden hatte. die restlichen +2 sind eher so ein "ich speicher mir den zustand live im set grad mal" ding. kurz speichern, kaputt machen und wieder zurück auf normal.

    wenn ich abrufe, will ich den abgerufenen zustand direkt am controller haben. soft takeover suckt massivst. ich will sehen was das ist und dann da weiter schrauben.

    da kommt dann noch ein poti mit dem ich durch die memorys surfen und morphen kann, vielleicht auch touch... incl. automatisierung.

    ich will die oberste ebene des algorithmus sein... der input, die übegebene funktion, der dreifaltige digitaldirigent und seine 6 ziegen... erm... :denk:

    :selfhammer:

    ------------------------------------------------------------------------------------
    2. ich hab auf meine 3 haupt modulationsregler(pitch, FM, Offset) ja ne automatisierung. die steuerung lief früher so: automatisierung an, dann ist das poti am controller offline. automatisierung aus, das poti läuft wieder und ich kann manuell modulieren.

    die lief normal im hintergrund ab. ich hab das jetzt so umgebaut, das man die modulation direkt an den manuellen fadern und knöppen im reaktor sieht, aber ich will nicht auf den bildschirm gucken.

    (dort will ich nur 4 riesengroße zahlen sehen. -> song, sequenz, uhrzeit und 42. :agent: )

    ich muss das direkt am controller sehen. mit dem nocturn und einigen umbauten im reaktor funzt das jetzt. das geht nicht direkt mit den steuerelementen vom reaktor. midi out an den dinger ist instabil. das braucht ein bissel macro um das jeweilige UI element.

    ich kann dann durch dieses feature die automatik modulation unterbrechen in dem ich einfach nur das rotary am controller anpacke(ohne extra knöpfchen drücken) und sehe direkt an welcher stelle der automatik ich übernehme, das zeigt mir der LED kranz.

    die ideen sind alle nicht neu, das gibt sicher schon an anderer hard oder software.

    ------------------------------------------------------------------------------------
    hab mir grad mal ein video vom dem kram angeguckt(das Ohm RGB)... die ham auch keine led kränze, das ist nur fancy beleuchtung...


    shit... ich brauch echt dringend den QuNeo... guck ma:


    src: https://youtu.be/8Jn1FVxOroM


    visuelles feedback und das ding ist frei programmierbar. lautstärke fader und vu meter zusammen. hammer idee! man hat die welle quasi unterm finger... ich hätte da gerne meine modulation direkt unter den fingern... da gibts noch 5trilliarden andere ideen wie ich das nutzen und umprogrammieren kann in meinem kopf. und dann noch die restlichen features, 3d buttons, multitouch fader... ich pack mir einfach die 3 CCs von nem delay(time, offset, blend) auf einen scheiss multitouch fader... das 3-finger delay! arrrrrgh... ich muss aufhören daran zu denken, da packt mich echte G.A.S. erotik!

    bestellt isses! aber: der liefertermin hat sich auf anfang august verschoben. (ich bin mir nicht sicher ob er sich dann nicht nochmal verschiebt)

    aber selbst anfang august ist schon zu spät, you see my problem?! :selfhammer:

    aktuell dängel ich mich durch die android midi apps... touchOSC kackt schon mal beim rückkanal reaktor -> controller ab... der fader bewegt sich kurz ruckelnd und dann nie wieder... :lollo:

    next one please! :gun:
     

    Anhänge:

    • kranz.png
      kranz.png
      Dateigröße:
      206,1 KB
      Aufrufe:
      66
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    ne eher so ne farb folie -> z.b. da blau einer 3D brille und dann drauf legen = das verändert ein wenig die farben :floet:
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich kenne das nur von elektron...diese kleine "überfunktion" -> da bin ich schon ein wenig neidisch, was da bei dir so läuft...mag das auch gern haben! :mrgreen:

    und ich hoffe für dich, das 2 noctürne gehen werden...da hat doch dann die berührungssensitive funktion (touching) direkt noch einen mehrwert :supi:
     
  24. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    hey, das wäre ein cooler mod für den nocturn, blaues licht statt rot für einen.
     
  25. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    echt? das gibts nur bei den elektrons? oerx, vielleicht sollte ich mal zu so nem hardware hersteller wechseln? gibts doch nicht, sowas sollte standard sein. :mad:

    jipp, so die denke, kurz antippen. -> hey du, halt ma an! hol ma luft. okay, darfst weiter, aber ab da... :D
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest


    würde ich dir basteln, wenns die rotarieys nicht als "komplett" gibt. d.h. hab meinen zum immer ganz gelassen (im gegensatz zu den tribes :floet: )

    manchmal hilft auch ein edding :mrgreen:
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich kenne keine anderen geräte, die sowas bieten -> muss ich langsam in den bettelmodus wechseln :mrgreen:
     
  28. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    wollte korg nicht letztens von der facebook bevölkerung wissen, was sie neues bauen sollen?! :floet: :selfhammer:
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    die wollten nur wissen, wie man monotrons noch besser zusammenpuzzelt, damit die neue 40€ spielzeuge fürs "kleine" umsich werfen und so da geld fürs große abschöpfen -> und sind dabei noch halbe DIY's :twisted:

    oder die überlassen den anderen, wie man viele MS filter in ein gehäuse moddet :mrgreen:
     
  30. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Dann halt so rum... :mad:
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen