Critter&Guitari Organelle

Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||
Irgendwie bin ich grad mega angetan vom Organelle, ohne wirklich zu wissen,
was alles damit geht! Scheint n wirklich feines nices Teilchen zu sein! :)

Hat den wer von euch?
 
Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||
Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||
Eigentlich schade! kONZEPT gefällt irgendwie!
...aber eigentlich bin ich so grad auch sehr zufrieden mit meinem Setup!
Also..doch nicht schade! :)

Hatte.
Die Synth-Patches klingen durch die Bank lausig.
Die Samplebasierten sind OK (wenn man mühsam eigene Samples eingepflegt hat).
Die Bedienung der Sequencer ist bisweilen frickelig.
Das eingebaute Mic nimmt in erster Linie das Geklacker der Holzknöppe auf.

Ich nahm das Rückgaberecht wahr.
 
Strelokk

Strelokk

Bastelzombie
Eigentlich schade!
Allerdings. Ich hatte elend lange auf das Ding gewartet. Dann endlich ein bekommen (Retoure, neu gab's die lange gar nicht). Und dann so ein Reinfall. Ich hatte wirklich versucht, die Kiste zu mögen.

Aber: Octatrack kann halt mehr (und vor allem eleganten) im Hinblick auf Samples. Der Digitone ist in Sachen Synthesizer die ideale Lösung.
Hast du schon 'ne MPC? Die ist wirklich gut gegen GAS.
 
Klinke

Klinke

||
Im großen und ganzen bin ich sehr glücklich mit meiner Organelle 1, die mir aus Platzgründen auch lieber ist als die Organlle M, die Idee mit dem Lautsprecher und Microphon finde ich eher strange. Ich setze es aber vor allem (eigentlich nur) als Effektgerät ein, da gibt es aber dann einige spezielle Patches, bei denen ich nicht wüßte, wie ich sie ansonsten hinbekomme (auch nicht mit Plugins, ohne sie in irgendeiner modularen Umgebung nachzubauen), wie z.B.

Mittlerweile benutze ich vor allem einen eigenen Effekt, der von der Strange Agency Donut App

inspirit ist, aber deutlich darüber hinausgeht.

Man darf halt nicht die falsche Erwartung haben, es ist sicherlich kein kleines Studio, und auch die Synthesizer die ich bisher gehört habe sind nicht wirklich überzeugend. Und ein paar Designentscheidung wie die Potis statt Encoder oder die ziemlich minderwertigen Holztasten sind genauso fragwürdig wie der Lautsprecher im M. Aber trotzdem hat die Organelle einen sicheren Platz in meinem Setup.
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

 


News

Oben