Cubase Elements - Dubstep?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von darkstar679, 9. Februar 2013.

  1. Hi,

    ich bastel an einem Dubstep herum - nur zum lernen nach Vorlage.
    Die Vorlage wurde in FL Studio 10 erstellt.

    Drums sind kein Problem, auch den Synth Sound schaffe ich, aber die LFO Automatisierung des Prolugue Synths finde ich nicht.

    Kann Cubase das nicht?

    In FL Studio werden da Sinuswellen erstellt, die dann zurechtgestutzt und geschoben werden. In Cubase wüßte ich nicht, wo ich danach suchen soll und dem Handbuch ist der Begriff Dubstep oder LFO unbekannt.

    Alternativ habe ich in Reaper versucht, aber dort kann ich nicht mal ein Schlagzeug erstellen. In Reaper bin ich ganz verloren.

    Oder soll ich Cubase in die Tonne treten und zu FL Studio wechseln?

    Grüße
    Chris
     
  2. hab die Automatisierung für den LFO gefunden.
    Damit komme ich etwas weiter.

    Grüße
    Chris
     
  3. Hi,

    anbei ein erstes Ergebnis. Melodie und Arrangement wurden einem Tutorial entnommen. Das Stück ist nur zu Übung.

    Was habe ich gemacht:
    Ich habe den Roland SH-201 über MIDI den Cutoff der 4 OSC's angesteuert, um diesen Wobble Bass zu erzeugen.

    Mit dem Plugin Poulin Le456 habe ich den Sound angeschmutzt. Seltsamer weise wird durch das Plugin das Audiofile asynchron zum Schlagzeug.
    Wie kommt das?

    Anbei Rohsound vom Synth, dann mit Plugin PoulinLe456:

    src: http://soundcloud.com/darkstar679/dubstep-mooncrash-05-mp3
     
  4. Jetzt habe ich ein Problem:

    Die Datei oben habe ich mit einem Hardware Synth gemacht. Mich stört aber der offset der irgenwie entsteht, wenn die signale per MIDI verschickt werden. Außerdem pulst der Hardware Synth nicht so stark wie der Software Synth.
    Jetzt wollte ich ein Audiomixdown vom Softwaresynth exportieren und plötzlich läßt er einige Pumpsounds einfach aus.
    Höre ich es in Cubase an, klingt es so wie es soll. Als Audiomixdown fehlt einiges.

    Wie kommt das?

    Anbei die Automation des Cut-off Reglers:
    [​IMG]

    Grüße
    Chris
     
  5. seltsam.
    ich habe mir heute FL studio 10 gekauft.
    dort klappt das wunderbar und es ist viel brachialer von den effekten her.
    wieso ist cubase bei der obigen automatisierung des cutoffs so dürftig?
    hier eine weitere version, aber mit FL studio 10 aufgenommen:

    src: http://soundcloud.com/darkstar679/mooncrash-mp3

    BTW-----wie schließt man am FL studio den synthesizer an? aus der hilfe werde ich nicht schlau.

    grüße
    chris
     

Diese Seite empfehlen