Cubase/UR242 Probleme nach Win10 Update

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Sulitjelma, 2. Juni 2018.

  1. Gestern wurde das "Funktionsupdate für Windows 10, Version 1803" bei mir aufgespielt. Danach ging der Steinberg E-Lizenser nicht, was ich aber schon kenne. Ist zwar lästig, leiß sich aber nach ein paar Anläufen online über das E. Control Center reparieren.

    Was ich nicht wieder zum laufen bekomme ist Cubase in Verbindung mit dem UR242. Wenn ich Cubase starte hängt es sich auf mit "Installation wird vorbereitet"....

    Im Geräte-Manager findet sich beim UR242 die Meldung "Das Gerät SWD\MMDEVAPI\{0.0.0.00000000}.{8cb53042-ce8d-4581-b802-eda1a786cd20} wurde aufgrund einer teilweisen oder mehrdeutigen Übereinstimmung nicht migriert."

    Wäre für Tips dankbar. Draußen hat es Starkregen und ich würde gerne ein neues Stück anfangen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2018
  2. Sandrino

    Sandrino Ewiger Dazulerner

    UR242 vom PC trennen, Treiber deinstallieren, booten, aktuellen Treiber neu installieren, UR242 wieder anschliessen.
    So habe ich es nach ähnlichen Meldungen mit meinem UR824 auch gemacht.
     
    studio-kiel gefällt das.
  3. Danke für die Tips. Es scheint aber eher ein generelles Cubase-Problem zu sein. Habe jetzt mal das UR242 ausgeschaltet und den Virus Ti2 angestöpselt. Normalerweise läßt ja Cubase auch ohne Interface starten, es wird lediglich auf den Asio-Treiber umgestellt. Jetzt soll aber auf jeden Fall die UR242-Extension initialisiert werden und dabei bleibt es hängen- ich komme garnicht mehr ins Programm rein.
     
  4. Sandrino

    Sandrino Ewiger Dazulerner

    Ja, das hatte ich auch, danach habe ich die o.a. Arbeiten gemacht und alles lief wieder.
    Zuerst muss der zuvor unter Win 7 verwendete Treiber raus.
     
  5. :lieb: Ich danke Dir ! Hatte zuerst nicht den aktuellen Treiber - jetzt ging´s. War mir von der Logik her nicht ganz klar, daß der Treiber für Cubase in jedem Fall eine Rolle spielt auch wenn das Interface nicht eingestöpselt ist.

    Die andere Lösung wäre sonst vermutlich eine Neuinstallation von Cubase gewesen, was man ja nicht so gerne machen möchte, wenn man das noch nie gemacht hat. Ist da ja die Sorge daß man irgendwas falsch macht und die Lizens weg ist.
     
  6. Sandrino

    Sandrino Ewiger Dazulerner

    Bestens, freut mich!
     
  7. :schreiben: Heute kam dann die Antwort vom Steinberg-Support, also nicht etwas die Lösung des Problems, aber überhaupt eine Reaktion....

    6 Wochen Wartezeit !!!!!