CubaseAutomation (vom Programm automatisch) ablaufen lassen!

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von sinot, 30. November 2007.

  1. sinot

    sinot -

    Es geht um folgendes...

    in Cubase SX3 kann man eine Automation in meinem Fall Lautstärke einbauen wo ich den Reglner nach belieben manuell bewegen kann. Da mir das aber so improvisiert rüberkommt würde ich gerne wissen ob es die Möglichkeit gibt es so einzustellen das man in einem bestimmten Zeitintervall und selbst eingetragenen Werten Cubase dies automatitsch macht. Hoffe versteht einer was ich meine. So das ein gleichmäßiges stufenloses aufnehmen innerhalb der eingetragenen Werte möglich ist.

    Ich gebe an:

    Zeitspanne = 28 Sek.
    Anfang der Automation = -30db
    Ende der Automation = -8db

    Das Programm wird doch für das Geld was es kostet solch eine Koordinatenerrechnungsmatrix haben? :twisted:

    mfg sinot
     
  2. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    ich weiss ja niocht ob du folgendes meinst:

    im linken Bereich des Arrangement Fensters ist bei jeder Spur ein kleinen "+" links unten. In dem Feld wo auch der Spurname und die Mute und Solobuttons sind.

    Wenn du auf das "+" klickst klappt Standartmäßig eine Automationsspur auf. Die kannst du scharfschalten indem du auf "R" klickst. Die Blaue Linie kannst du jetzt modifizieren. Kick auf die linie mit dem Normalen "Objektauswahlwerkzeug" erzeugt einen Punkt den du verschieben kannst. Wenn du die Automationsspur ganz groß machst kann man da recht genau arbeiten. Wichtig zu wissen ist, dass die Rasterung die gerade aktiv ist auch hier greift.

    Du kannst mit dem "Stiftwerkzeug" auch linien genau einzeichnen. Oder "Linie".

    War das die Frage?
     
  3. sinot

    sinot -

    @Undergrind

    Das war nicht ganz meine Frage aber du hast eine noch bessere Antwort gegeben, danke! :P

    mfg sinot
     

Diese Seite empfehlen