Cwejman S1 MK2 - rockt!!!!!

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von zoneotura, 18. April 2012.

  1. Habe vorletztes WE einen S1 MK2 in der Bucht geschossen. Gabs gebraucht für zweieins - fand ich preistechnisch erstmal ziemlich attraktiv :mrgreen: Hatte schon viel positives über den MK2 gelesen und hab auch schon viel von der guten Qualität der Cwejman-Eurorack-Module gehört.

    Gestern kam das Teil nach 1 1/2 Wochen Doppel-G.A.S.-Anfall ENDLICH an. Und was soll ich sagen: Die Kiste klingt ja mal dermaßen geil, wowowowow :phat: :phat: :phat:
    Hätte nicht gedacht, daß mich was analoges nochmal in der Form überraschen kann. Habe Voyager, 101 und MS20 sowie ein bißchen Modularkrempel, aber der Cwejman deckt ja nochmal ein ganz anderes Spektrum ab, echt beeindruckend!!! Bin auch von der semimodularen Architektur begeistert, da hat sich der Wowa echt sinnvolle Dinge einfallen lassen. Hüllkurven, Oszillatoren und Filter sind ja mal der Oberkiller! Was für ein Sound!!!! :adore:

    Heute geht die Erkundungstour weiter. Habe gestern zum Einstieg u.a erstmal die 3 Beispiele aus dem alten SOS-Test nachgebaut. Hat sonst noch jemand brauchbare Tips? Irgendwelche Verpatchungen, die man auf jeden Fall mal ausprobiert haben sollte? Bin auch bisher noch nicht dahintergestiegen, ob die 4 vorderen CV-Ausgänge im Endeffekt eine Kopie der rückseitigen 4 CV-Ausgänge sind? Und da ja rückseitig auch die Eingänge für globale CV und Gate (wobei Gate 1 und 2 anscheinend auch einzeln auf der Frontseite exisitieren) sind: Ich wollte für den Fall, daß zb. der DarkTime per CV die Tonhöhe/Gate steuert, nicht andauern hinter den Cwejman steigen und Kabel stecken müssen. Gibts eine Lösung, um diese Eingänge auf ner Art Patchbay permanent 'vorne' zur Verfügung zu haben? Stichwort Patchbay mit Klinke 3,5? Habe selber nur 6,3er-Patchbays für normale Audiogeschichten... Würde man in dem Fall eine TT-Patchbay nehmen? Und flippt der Cwejman rum, falls hinten permanent Kabel bei Master CV in und Gate in angelegt sind (daß z.B. Midi abgeschaltet wird oder ähnliche Überraschungen)?

    Sorry für die vielen Fragen, ich will nur versuchen, den Cwejman bestmöglich zu integrieren. Ohne viel Kabelstecken. Danke schonmal für alle Tips. :nihao:
     

Diese Seite empfehlen