D16 Nepheton- 808 VST - Bassdrum Tuning?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Bragi Vän, 27. April 2014.

  1. Bragi Vän

    Bragi Vän aktiviert

    Beim Nepheton, wie auch beim Original, kann man die Bassdrum selbst nicht tunen. Tonal wird etwa ein Gis 0 ausgegeben. Gerade bei langen Bassdrums ist somit ein Tuning zum Grundton erforderlich. Habt Ihr da Ideen? Pitch Shift der gesamten Spur, finde ich im Ergebnis nicht überzeugend. Ich könnte die Bassdrum sampeln und in Battery pitchen. Irgendwie sehr umständlich. Ideen?
     
  2. nimm ein synthesizer, und mach dir eine BD
     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Stimm das Stück zu der Bassdrum.... im Ernst. :)
     
  4. Bragi Vän

    Bragi Vän aktiviert

    Das mag ja mal funktionieren. Gelegentlich entscheidet man sich aber bewusst für eine Tonart, weil man eben eine bestimmte Stimmung möchte. Ich benutze jetzt immer Bassdrums aus der MD bzw. dem ND1. Wäre halt nett gewesen, wenn D16 das Tunning ermöglicht hätten. In diesem konkreten Fall, finde ich Authentizität sinnlos.
     

Diese Seite empfehlen