Daniel Miller Feature

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Rastkovic, 10. November 2014.

  1. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Äußerst sympathisch. Gefällt mir das er den experimentellen Gedanken in Bezug auf elektronische Musik in den Vordergrund stellt. Auch das er an analoger, modularer Hardware schraubt und gleichzeitig Reaktor/Max4Live User wertschätzt. Ist auch mein Denken, alles gehört zusammen, nicht entweder/oder....
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    das mit den presets sehe ich ähnlich...
    bzw. ist es nun mal so, wenn man elektronische musik macht, muss man auch immer irgendwo an die eigenleistung sehen. ist das etwas eigenständiges was ich kreiert habe? schlussendlich können presets (bzw. drumsets) in geräten wie NI maschine und reaktor schon 90% eines tracks ausmachen. da sind ja sogar die sequencen schon vorhanden.
     

Diese Seite empfehlen