danke heino

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von tom f, 12. November 2011.

  1. tom f

    tom f Moderator

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wen interessiert die Selbstfeierei der immer gleichen Leute? Da gehört er doch eindeutig dazu und natürlich dieser Heini, der "die Welt retten" will und durch jede Talkshow gereicht wird - Voll süß. Alles beim Alten, EMI wurde von Universal übernommen von der Citibank. Die CD wird 2012 abgeschafft. Das Vinyl wurde übrigens auch mal so "abgeschafft" und so weiter. Kommt alles aus der gleichen Ecke, bekommt nicht die Herzdame des Herrn Burda grundsätzlich so ein Tier? Naja, sicher eine ganz wichtige Auszeichnung. Bertelsmann Shop jetzt als App. Unbedingt kaufen!
    Ohne diese Leute, würde da nicht zufällig der gleiche Typ durch alle Medienanstalten gereicht. Ist gar nicht so falsch, wenn es keinen interessiert. Aber mit dem Posting hier hab ich dumm das Gegenteil gemacht. Lass uns doch nochmal Lady Gaga erwähnen. Steht immer drin, wenns um so Themen geht.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    :lol:
     
  4. tom f

    tom f Moderator


    sag mal mic - kann man sich auch mal auf ein mindestmass "konkretheit" einigen - ich kapiere den text nichtmal - lästerst du jetz über heino oder über den bushido?
    oder findest DU es gut dass so ein halbverbrecher der leuten die fresse einhaut, brutal über frauen und schwule ablästert nen INTEGRATIONSPREIS gewinnt ???
    ich fand bushido schon immer scheisse: den typ, die musik und das klischee - dass der gossenabschaum nun auch in filmen mitspielt oder inner talkshow frech zu alice schwarzer sein darf - tut das not ?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wenn du das durch lesen nicht herausfinden kannst, dann kann ich dir nicht helfen. Selbstverständlich sind die Namen der von dir genannten Personen dabei nicht so sehr im Vordergrund. Die gesamte Veranstaltung in jedem Details halte ich für Gossip. Grob von der Qualität "Madonna kauft Kinder in Afrika - Der Untergang der Welt?". Oder "Wer wird der neue Moderator von Schnapp in die Luft?". Ist aber gut, dass wir uns darüber austauschen konnten.
     
  6. tom f

    tom f Moderator


    ja ja - schon klar - der ansatz imer den wald sehen zu wollen und auf die bäume zu scheissen kann ich nicht immer nachvollziehen - sorry
    wenn das die diskussionseben ist die dir beliebt dann hättest du gleich posten können "die welt ist schlecht und das ist auch bekannt"
    es geht ganz konkret das mal ein vielverarschter typ wie heino den manche schon gerne wegen blondheit und deutschtext gerne als irgendwas "widerliches" und suspektes (nazi?) hinstellen wollen/wollten
    ein sauberes statement abliefert währende so ein sau-proll nen preis bekommt der ne verspottung ist von dem was er sugeriert

    es sei denn ich habe da in den letzten jahren was nicht mitbekommen: ist es denn üblich dass harald junkhe den bambi für suchtresistenz, guttenberg den für ehrlichleit und hitler den posthumen für frieden bekommen hat ?
    wenn das nämlich eh nur satrie wäre dann wäre es wohl ok
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich bin natürlich genau so fasziniert davon wie du. Die von dir skizzierte Weltvorstellung habe ich nicht, bin ihr sehr positiv gesinnt und wähle unter vielen spannenden Beschäftigungen aus mit großer Freude. Ich muss weg, verpasse sonst nen Youtubefilm.
     
  8. tom f

    tom f Moderator

    aha - dann kann man den thread ja nun auch löschen
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Weshalb? Gibt genug Leute, die über Künstler außerhalb der elektronischen Klangerzeugung sprechen möchten?
     
  10. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Genau das ist es.
    Der Echo funktioniert auch nach diesem Prinzip.
    Im Grunde ist es nur kommerzielles Pushen von ohnehin schon kommerziell erfolgreichen Acts, eine Werbeveranstaltung der Branchengrößen.
    Damit will ich die Freude einzelner Musiker über den Erhalt eines solchen Preises gar nicht in Frage stellen, die scheint mir bei vielen schon echt zu sein.
     
  11. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    hat nicht auch obersientologe ... wie heisser noch ... thomas kreuzer auch so ein metall-reh erhalten ?
    voll otto.

    und ich habe mal gelesen dass bushido so ziemlich alle songs geklaut habe.. :roll: selber aber einen ganzen abmahnverein unterhält.

    burda..bambi... das ist sowas wie glücksklee-prämie bei penny.
     
  12. tom f

    tom f Moderator


    es geht hier ja nicht um die art der musik - es wird doch über alles im forum gelabert

    es geht um die glorifizierung von fragwürdigen personen - fertig

    wo ist das problem ganz konkret beim trhema zu bleiben

    findest du bushidos message gut?
    findest du infolge gut dass er einen integrationspreis bekommt
    findest du die reaktion von heino gut?

    immerhin haben all die anderen die sich über bushido beschwert haben (wie der sänger von rosentolz) NICHT die "eier" den preis auch abzulehnen (bzw. eben zurückzugeben)

    hätten sich die anderen preisträger in reich ranicki manier von dem bambi distanziert dann wäe das wohl das aus gewesen für den bambi - aber "soviel" courage hatten die anderem "geehrten" eban auch nicht - soll heissen dem schwulen rosenstolz sänger ist wohl die künstlerische eitelkeit mehr wert als seine integrität als schwuler - auch doof finde ich
     
  13. tom f

    tom f Moderator


    dass er alles möglich klaut habe ich bewusst gar nicht erwähnt weil dann wohl auch dieses argument von dem einen oder anders diskutanten als "konservativ" empfunden worden wäre :)
    hey der typ singt vom frauen verprügeln, schwulen killen, geht regelmässig in den puff, droht journalisten mit gewalt und ist doch aus nem recht dubiosen umfeld das nicht grad sonderlich gesetzeskonform ist (wenn stimmt was man so liest)

    also eigentlich einer der "ganz unten" sein sollte und eher nach "hausverboten" schreit als nach ehrungen
     
  14. Ich bin Heino-Fan! aber..."Nieder mit dem König!" zu rufen - daraus folgt meist das Gegenteil. Nicht über Sie zu sprechen, bringt Sie erst zum Schweigen und treibt Sie aus den Köpfen der Leute.
     
  15. tom f

    tom f Moderator


    ja . ICH rede eh über heino und nicht den bushido - hätte man beim bambi deinen rat befolgt nicht über den bushido zu reden wäre das ja das gewsesen was ich als richtig empfunden hätte :)
     
  16. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ich möchte gerne mal erleben, wie Bushido frech zum Hannoveraner Boss des HAMC wird. Da könnte er dann mal beweisen, ob er Eier hat (was ich nicht glaube...). Ist ein Maulheld, dem seine Mami abends immer den Teddy auf die Heizung legt.

    Stephen
     
  17. tom f

    tom f Moderator


    wie kommst du jetzt auf die ?
     
  18. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Liberate tutemae ex inferis

    Das war für Heino doch nochmal eine Gelegenheit, sich ins Rampenlicht zu rücken. Von dem will doch sonst keine Sau mehr was hören. Seine Fangemeinde ist inzwischen größtenteils ausgestorben. Meine verblichene Großtante Helga z.B. gehörte dazu, und meine ebenfalls verblichene Großmutter. Da kann er jetzt nochmal aus seiner Grabesversenkung auftauchen und sich schön echauffieren in einer Angelegenheit, bei der er ziemlich sicher sein kann, dass die Leute da der Sache nach hinter ihm stehen. Schnell die Silberkugel in die Wumme und *headshot* (ist das einzige was hilft bei Zombies). Sonst fängt der an zu singen, und dann müssen Millionen Menschen leiden.

    Vor meinem geistigen Auge startet die Friedhofs-Sequenz aus dem Otto-Film, wo Heino als Zombie aus dem Grab steigt. Naja, Otto... einst ein Großer, heute genau so ein Zombie der Unterhaltungsbranche... hm, mal besser gleich noch einen Headshot mit Silberkugel klarmachen, bevor der als nächster antanzt, um empört seine Ehrungen zurückzugeben.
     
  19. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Ich finde es ethisch-moralisch fragwürdig, jemandem, den man nicht persönlich kennt, die Einsichtsfähigkeit pauschal abzusprechen.
    Ich kann mit seiner Musik nichts anfangen, finde seine alten Werke, so ich sie kenne, inhaltlich unter alle Kanone, ABER auch so jemand hat bei mir ein Recht darauf, dass ein ""Es geht eher darum, dass ich gelernt habe, dass das, was ich gemacht habe, falsch war." erstmal ernst genommen und entsprechend gewürdigt wird.
    Mit dem Bambi hat das natürlich nichts zu tun - wer dem Ding eine Bedeutung beimisst, hat eh den Schuss nicht gehört.
    Heinos Aktion finde ich peinlicher - Co-Abhängigkeit galore.
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Offenbar konnte ich dir das nicht vermitteln, aber es ist doch eine logische Konsequenz, dass Selbstfeierszene mit den üblichen Leuten so etwas produziert und Interesse wecken soll, du bist ja offenbar drauf angesprungen. Mir geht es gut an allem vorbei, was die da so machen innerhalb der Gala-Szene. Ob Heino, diese Sternchen und Hotelerbinnen - es ist wirklich egal, was die sagen und tun, sie produzieren halt Mediacontent Abteilung Imagepolitik/Buntes. So betrachte ich die Frage und deshalb ist es nicht relevant, was ich von irgendwelchen Leuten halte, mich interessieren die einfach nicht besonders. Preise und Verleihungen allgemein sind nicht selten vollkommen berechenbar und immer mal werden diese zu Promozwecken auch verwendet, nehme mal an das ist der natürliche Gang bei solchen Sachen.

    Ernsthaft - ich finde es wurscht,wer was bekommt und ob er das verdient hat oder nicht und wer sich drüber aufregt, solang es unwichtige Personen sind, die mich weder kulturell noch sonst begeistern oder zumindest interessieren sollten. Weiss nicht mal, ob ich bei Depeche Mode irgendwie reagieren würde, es würde mich nicht besonders bewegen, wenn die einen Preis bekommen obwohl ich deren Musik mag und der Band für einige tolle Alben danken würde. Aber auch sie sind halt im Medienpromozirkus zuhause. Inzwischen. Nehme es einfach nicht ernst, was da ab geht.

    Der Job eines bekannten Fernseh-Buchkritikers ist es meiner Ansicht das zu tun, was er getan hat. Sonst ist die Show langweilig. Schließlich wollen die nicht nur über Kleider und das leckere Essen reden danach oder gar den schon längst veralteten Moderator einer sehr alten Sendung des ZDF beispielsweise. Es ist aber interessant, die Mechanik zu beobachten.

    Ernsthaft, moralisch triggert das bei mir nix, das Image des genannten Herrn ist doch genau so, dh. es wäre doch komisch, wenn der plötzlich nicht den Erwartungen entsprechend gut gekleidet und wohlartikuliert aufträte. Ich weiss im Einzelnen nicht, was gesagt wurde oder so, aber ich nehme an, irgendwas mit Hurensohn und das ist schlimm für Deutschland etc.

    Hoffe, du erkennst meine Antwort als ernsthaft, denn das ist die echte Antwort oder hast du ernsthaft auch über Geschlechtsteile von Frau Gaga nachgedacht, als das herausgegeben wurde oder das Madonna eine andere Sängerin geküsst habe oder irgendeiner Dame bei einem Auftritt in einem Stadion ganz aus Versehen was verrutscht ist. Alles lustige Promoideen. Heute war das Kleid von Dingens ja echt fast durchsichtig in der Sendung. Ist das noch tragbar in unserem Lande?

    Lafontaine und Sarah Wagenknecht sind jetzt zusammen. Sie trägt einen wunderschönen Hut.
    Ganz ehrlich - Harald Schmidt hat auch Polenwitze gemacht und so weiter, die Reaktionen kennt man und es gehört zu dem Mediengeschäft offenbar dazu, auch das man Leute reinlegt wie Raab das gemacht hat, scheinbar wohl nicht mehr - Dh, man hat ggf. festgestellt, das Schadenfreude nicht mehr ankommt, also nimmt man was, was jetzt in ist. Keine Ahnung, was. Lenas bauen oder so.

    Wie du siehst, einige dieser Infos bekomme ich mit, aber ordne sie halt entsprechend ein. Raab ist ein mächtiger Mann mit genug Geld, der Sender noch mehr. Also weshalb soll das nur so sein? Das ist halt gut, um zu werben für etwas. Ende meines medienpolitischen Vortrags, als Script downloadbar für 0,99€ im Appstore oder als eBook.
     
  21. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Exakt, und die Reichweite und Vorbildprägungsrelevanz solcher Preise wird oft maßlos überschätzt. Die Veranstalter haben das natürlich gerne.

    Heino hat in Bushidos Zielgruppe exakt null Reichweite, und von der Peinlichkeit der öffentlich demonstrierten Differenzierungunsfähigkeit Heinos will ich gar nicht erst anfangen. Nagut, doch, die finde ich schlimm. ;-)
     
  22. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Habe heute ein Plakat gesehen: Heino tritt nächsten Monat in Monschau auf. :mrgreen:

    Was meint ihr - soll ich hingehen? :P
     
  23. mookie

    mookie B Nutzer

    Ich dachte Du veranstaltest dass :phat:
     
  24. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Nee, ich veranstalte nur Konzerte, die mit plus/minus 0 oder Defizit abschließen. :nihao:
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    was geht ab? der lafo knallt die rattenscharfe wagenknecht? sensation!! ich mag die wagenknecht ,aber der lafo.. irgendwie ein berlusconi-typ für arme oder doch ein hengst? bonni und clyde im bundestag. oder so ähnlich..

    naja, ich mag bambi . soooo süss
     
  26. Sekim

    Sekim aktiviert

    Jau

    Und Berichten.
     
  27. mookie

    mookie B Nutzer

    sehr gut, also genauso wie ich :floet:
     
  28. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Kostet aber 30 Euro.

    Will heißen, da müsste mich schon einer von der Zeitung als Kritiker hinschicken oder so.

    Womit ich nicht sagen will, dass 30 Euro grundsätzlich zu viel für ein Konzert sind.
    Aber in dem Fall würde ich vielleicht doch lieber essen gehen für das Geld.
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es wird langfristig schwerer werden, Kulturförderungen zu bekommen, daher ist es ratsam sich hier schon gut umzuhören, wie es später weiter geht. Siehe auch aktuelle Politik und ggf. Konsequenzen in Sachen Kultur.
     
  30. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Das sehe ich auch so. Man muss die Musik nicht mögen aber er beweist immerhin Charakter und labert nicht nur. Ich hätte erwartet, dass Rosenstolz ihrem Namen gerecht geworden wären und die Auszeichnung ablehnen würden. Da war's wohl dann doch nur heiße Luft bei denen.
     

Diese Seite empfehlen