Darf man das ?

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von CS1x, 16. März 2010.

  1. CS1x

    CS1x Tach

  2. djessay

    djessay Tach

    also ich wenn jarre wär würd dem super coolen rapper so richtig die hosen ausziehen:)
    Tja...die Leute haben halt keine eigenen Ideen mehr - schade:sad:

    evtl hat er ja auch das OK von JARRE bekommen...wer weiß??

    Greeez
     
  3. AcidDiver

    AcidDiver Tach

    hehehe habe mal nen tv-bericht gesehen da hatte er (unter anderem - wie der sprecher meinte) eine französische band "beklaut".
    vielleicht gehörts zur imagepflege?
    vielleicht kann er nix anderes? wer weiß
     
  4. CS1x

    CS1x Tach

    ich finde das nur schade das solch eine legendere musik einfach zerschniten wird und in irgend welche bilege hiphop beats eingebaut wird
     
  5. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Das Zielpublikum von Bushido wird Jarre wohl großteils gar nicht kennen. Ich find die Nummer bescheiden, aber Sampling generell hat schon zu einigen verdammt guten Tracks und Alben geführt, ich verurteile das nicht grundsätzlich, Jarre reiht sich nur in eine lange Liste ein.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    wie sieht das aus mit dem geld/tantiemen und den strafen? ich verstehe nicht wieso die gema überall so streng ist und dann einfach so etwas veröffentlichen lässt???
     
  7. mnb

    mnb -

    ich denke mal, dass so ein mainstream-"kuenstler" sicher die samples ge-cleared hat. oder er legts
    auf ein skandaelchen an zwecks bekanntheitsgrad-steigerung.

    und jarre wurde auch schon mal richtig gut (finde ich), wenn auch fast genauso
    offensichtlich gesampled (coldcut, timber)
     
  8. DerRidda

    DerRidda Tach

  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    bushido ist bei sony /bmg unter vertrag soweit ich weiss...glaube nicht das die was anbrennen lassen..
    das klärt sich doch bei ner tasse kaffee.. und jmj bekommt ein paar prozente. so läuft das glaube ich.
    ich mein, jmj ist ja auch ein kommerzieller. in kleinen kellern für reisekosten spielt der doch nicht mehr. :lol:
     
  10. mookie

    mookie B Nutzer

    Warum hat der Typ ein Tattoo "Electro" aufm Arm???
    Ach ja, das Stück von ihm ist, bis auf den Sample, sehr bescheiden...
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    welches stück? ach,der yt clip.
    noch garnicht angehört. mach ich jetzt aber mal.
    :lol:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    nach genau 58 sekunden abgeschalten..

    :nihao:
     
  13. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    praktisch alle stars die versuchen wollen während längerer zeit immer an der spitze zu sein haben viele covers oder samples etc.... eigentlich nix neues oder?
    ausserdem ist das richtige sampe zu finden und was gutes daraus zu machen manchmal auch eine kunst, siehe daft punk

    bzw. eigentlich ist es ja so, würde sagen 50% von unserer radio musik besteht aus recyceltem material, ev. ist da lady gaga noch eine ausnahme :lol:
     
  15. Centurion

    Centurion Tach

  16. Basslabor

    Basslabor Tach

    Das Ding haben die Beginner schon vor über 10 Jahren gesampled.
    War damals schon erste Sahne und ist es heute noch. Sampling im Hip Hop ist doch echt keine Überraschung und auch kein Diebstahl wenn mans richtig macht, sondern gehört zur Kultur. Nur bei Bushido gehts den Leuten auf den Keks.
    Ich verstehe die Gedanken zur Urheberschaft von Musik, aber Hip Hop geht eben anders an die Sachen ran.

    Wer hat schon seine Drums (mal abgesehen von synthetischen) selber recorded?
    Und genauso wie Metallica nicht die Powerchords erfunden haben, gehören Harmonien nicht geschützt.
    Wenn Geld im Spiel ist, wie beim Herrn Bushido, dann sollte es aber auch kein Ding sein, sich mal mit dem Urheber zusammen zu setzen und zu teilen.


    src: https://youtu.be/QwgFHTsKjkU
     
  17. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

  18. Neo

    Neo bin angekommen

    Ich mag durchaus Hiphop, aber ich habe selten so eine dämliche Entschuldigung für mangelnde kreativität und Talent gehört. Entweder man zahlt, oder man verfremdet und wer das nicht tut, macht sich in der Szene lächerlich und beschäftigt die Gerichte.
     
  19. Basslabor

    Basslabor Tach

    An dem Tag an dem ich versuche mangelnde Kreativität zu entschuldigen schneits in der Hölle. Bezahlen oder selbstmachen hab ich auch gesagt.
    Und Talent ist keine Vorraussetzung für irgend etwas.

    Interessant finde ich übrigends, dass die Platten wirklich vernichtet werden müssen. Das sind ja Methoden... Die Justiz beweist manchmal echt Humor.
    Bald werden deine Boxen verschrottet, wenn du mp3s geklaut hast.
     
  20. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Ach komm. Im Sinne der Kunst finde ich Bushido wirklich nicht sehr relevant für den Hip Hop. Man klärt heutzutage seine Samples ab, wenn man für die Top 40 produziert. Bushido ist kein Underground. Der hat genug Geld und mit Anwälten kennt er sich ja gut aus...
    Aber ich habe Ende 80 aufgehört Hip Hop Platten zu kaufen und ggfs. versteh ich nicht, was an Bushido so toll sein soll...
     
  21. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    ROFL

    http://www.jurablogs.com/de/filesharing ... o-mahnt-ab

    Naja, Ersguterjunge :fawk:
     

Diese Seite empfehlen