Dark Energy leicht gepimpt

Dieses Thema im Forum "Monophon" wurde erstellt von citric acid, 26. Juni 2010.

  1. Habe mir mal meinen geliebten dark energy gepimmt. so läßt es sich etwas besser bedienen.
    Auf der Rückseite habe ich unterhalb des learn-button ein glide poti eingebaut.
    gebt mir doch einfach mal feedback oder zeigt eure mods etc....


    [​IMG]
    -
    -
    -
    [​IMG]
    -
    -
    -
    [​IMG]
     
  2. sehr schöne Seitenteile! Hatte ich auch so als Idee im Kopf ...
     

  3. ganz easy gemacht reste für -,50€ im baumarkt geholt und in die richtige form gebracht plus klarlack fertig...
     
  4. Sehr schön :supi:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Tres chic :gay:
     
  7. da ich auf naturholz stehe und ich für mein großes Modularsystem das gleiche holz genommen habe...habe ich das holz auch nur Klarlackiert.

    sieht dann zwar sehr holzspielzeug mäßig aus, ist aber grade der charme :)
     
  8. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Wie wär´s mal mit Marmor? :mrgreen:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Granit ist schwer im Kommen.
     
  10. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Bauschaum

    [​IMG]
     
  11. lol Riesenpopcorn.
     
  12. stürodur
     
  13. Schön Schön


    Wie Funktionier der Umbau mit dem GLIDE ????


    Gruss
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest


  15. ganz easy, poti bei doepfer bestellen oder selber bei reichelt holen . Jumper abziehen und kabel draufstecken fertig...

    Das glide funktioniert aber nur über midi und oder USB !!!! Nicht per Cv Gate !!!!!!
     
  16. Feinstrom

    Feinstrom |||

    Wie ist der Glide denn eingestellt?
    So, dass zwischen zwei Noten immer Glide ist, oder nur bei Legato-Spiel?
    Oder kann man das selbst bestimmen?

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  17. netter "foto-hintergrund"
    :mrgreen:
     
  18. so dass immer zwischen 2 Noten geglidet wird... ganz nett den so lassen sich die typischen deepen basllines machen :)
     

    Anhänge:


  19. danke....die beiden ergänzen sich auch ganz nett :)
     
  20. Bravo, wirklich gut gelungen ... :supi:
     
  21. Polarelch

    Polarelch Klingholz

    wow, geil... ich glaub ich kauf gleich 2 Dark Energies... einen so und einen ... für sowas ;-)
     
  22. Feinstrom

    Feinstrom |||

    Ich hab auch schon überlegt, mir einen zweiten zu kaufen, aber ohne Zusatzmodule wird es schwierig, zwei DEs wie einen einzigen Synthesizer anzusprechen.. Und die paar Sachen, die ich am DE vermisse, können andere Synthis, also was soll's?
    Auf den Dark Matter bin ich allerdings ganz erheblich gespannt!

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  23. Polarelch

    Polarelch Klingholz

    Wow, den hab ich bisher übersehen, Doepfer und MFB gehn ja richtig ab!
     
  24. Handbuch Seite 25!
     
  25. Feinstrom

    Feinstrom |||

    Die Seite 25 hab ich quasi auswendig gelernt, aber ich will zum Beispiel mit der einen Hüllkurve beide Filter und mit der anderen Hüllkurve beide VCAs triggern und so Sachen, und das geht halt nicht so mal eben (hab mit einem Doepfer-Mann gesprochen); mit dem Dark Matter dereinst dann aber schon.

    Mir ist übrigens völlig schleierhaft, warum in den letzten Wochen so viele Forumler ihre Dark Energys verkaufen wollten (na ja, werden schon ihre Gründe haben, geht mich ja auch nichts an), so begeistert bin ich von dem Teil!
    Selten so einen sauberen, fetten, lebendigen Analogsound gehört!

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  26. Absolut +1, mit dem Ding räumt man kräftig auf im Mix und überhaupt :mrgreen:
     
  27. [dunkel]

    [dunkel] ......


    Ich fand das Filter zu unmusikalisch - wenn das Konzept mit den Dark Matter stimmt vielleicht kaufe ich mir dann wieder einen...
     
  28. denke das der sequencer von doepfer etwas wenig kann..habe zwar die a 155 aber ich denke es gibt sequencer die für weniger mehr können...wobei ich den jetzt nicht schlecht reden möchte
     
  29. Q960

    Q960 ....

    Welcher denn ;-)