Das ist das Ende von iTunes

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Anonymous, 21. November 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Traktor kennen alle? 4 Decks, FX, Loopfunktionen.... auflegen mit Soft und Turntables oder nur mit der Soft...
    NI hat einen Laden angeschlossen, wo man elektrische Musik kaufen kann (z.B. die neue von Rauschwerk). Unnu ham se sich wohl gedacht, hauen wir mal einen Player ins Volk - eine Art Mini-Traktor.
    Hat nur 2 Decks und bloß einen Crossfader, aber ist eben gratis. .ogg kann er auch. Und er empfängt Webradio.

    http://www.native-instruments.de/index.php?beatportsync
     
  2. tomcat

    tomcat -

    Kann Traktor mittlerweile schon mit Sonderzeichen und ähnlichem umgehen bzw. itunes DBs importieren? Nach 1.5 Jahren sinnlosen Kampf mit dem Support (welch ein Wort) hab ich dann irgendwann vor einigen Jahren die SW weggeworfen. Nur Abstürze und Files verloren....
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich teste gerade die 3.3. - die DB aus iTunes hat er übernommen, aber einen Track mit Sonderzeichen mag er nicht.
     
  4. Ermac

    Ermac -

    Meinst Du das Ernst? Ich glaube kaum, dass dieses Dings iTunes ablösen wird. Schon allein die unzähligen iPod User können nicht umsteigen und außer uns Musikern kennt auch niemand NI.
     
  5. tomcat

    tomcat -

    Ich lach mich schief. Das geht schon seit 1.irgendwas nicht und die wissen das. Customer Service wie es im Buch steht ...
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nee, wirklich ernst mein ich's nicht. iPods unterstützt das Teil zwar, schreiben sie, aber befüllen wird es den Pod nicht können.

    Von der großen Version bin ich hin und weg. Ich hab sie heute erst bekommen und mixe alte Goatracks "von früher kurz nachm Kriege". Hach ja, damals ham se alle blöd gekuckt, wenn man mit CD & DAT auflegte.
     
  7. Wesyndiv

    Wesyndiv aktiviert

    Wo wir grad bei Traktor sind......Bei der Verifizierung der I-Tunes Dateien....greift er auf Laufwerk A zu. Das Laufwerk hört sich gestresst an, fast wie ein Traktor.

    Was soll das denn, bei jedem Zugriff gerödel auf dem Laufwerk.
    Was muss ich verstellen?

    Nachtrag Edit: Es fällt mir schonmal der bessere Sound auf. Frage ist jetzt, wird da verschönert ?. Bestes Beispiel: Seeed - Ding. Im Itunes klingen die Stimmen etwas verwaschen im Hintergrund. Jetzt kommen sie besser raus. Auch gibt es hier weniger Resonanzen bei höheren Lautstärken.

    Nachteil: Timbaland - Apologize.....Die knalligen Drums sind ein laues Lüftchen geworden.

    Schönen Gruß
    Wes
     
  8. Wesyndiv

    Wesyndiv aktiviert

    Ein wenig zickig das Progrämmchen. Der Import aus I-Tunes funktioniert ja....aber der rödelt sich bei der Verifizierung im Hintergrund einen ab das an ein normales Bedienen des Players erst einmal garnicht zu denken ist.

    Und es scheint er hat seit gestern Abend (Mit Nachtunterbrechung) erst 5 GB verifiziert......60 GB hat er noch vor sich.......hmmmm. Nicht gerade flott.

    Wechselt man in eine Liste oder gar eine Radiostation....Stillstand.

    Dauerzugriff auf Laufwerk A bei ner Datenbankabrage?....Der Sendet sogar Midi an die Klangerzeuger. Habe nur meine Lämpchen blinken sehen.

    Der Sound gefällt mir nach wie vor besser ;-)

    Wes.
     
  9. Wesyndiv

    Wesyndiv aktiviert

    Entweder noch ziemlich Buggy oder bei meinem Compi ist was nicht in Ordnung.....Die Software überprüft bei jedem Start die Gesamte Datenbank und befindet sich öfter in den Knieen "Keine Rückmeldung" als das sie Titel spielt.

    Unbrauchbar.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Reden wir jetzt von Traktor oder von dem Gratisding?

    Traktor hat überhaupt keine Sounds verifizieren müssen. Obwohl es ausschließlich mit iTunes gerippte CDs sind, die auf der Platte liegen. Die tauchten sofort im "Browser" auf.

    Allerdings: ich hab auch gar kein Laufwerk A.
     
  11. Wesyndiv

    Wesyndiv aktiviert

    Ich war immer noch bei dem von Dir angemerkten Beatsync. Nicht Traktor....da war der Vergleich mit meinem knatternden Laufwerk nur sehr schön ;-)

    Gruß
    Wes
     

Diese Seite empfehlen