Dateien von Apps auf ein anderes ipad übertragen

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von gerwin, 12. August 2014.

  1. gerwin

    gerwin -

    Hallo,

    ich habe mir ein neues Ipad gekauft. Auf meinem Alten habe ich mit Beat Maker und anderen Apps einiges gemacht und möchte nun gerne die entstandenen Dateien auf das Neue übertragen. Ich hoffe, jemand von euch hat so was schon einmal gemacht, denn ich stehe gerade völlig auf dem Schlauch. Die Apps selbst konnte ich problemlos übertragen, nur habe ich mit den Dateien Schwierigkeiten. Entweder raffe ich das iTunes nicht oder brauche ich dafür eine bestimmt App!?

    Danke für jeden Tipp im Voraus
     
  2. darsho

    darsho verkanntes Genie

  3. Am einfachsten machst Du vom alten in iTunes ein Backup und dann auf das neue eine Wiederherstellung.
    Als ich mein neues gekauft hab habe ich so alles aufs neue iPad geschaufelt.
     
  4. gerwin

    gerwin -

    Vielen Dank für die Tipps.
    So wie es Shiriyuki vorgeschlagen hat, war es am einfachsten.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sichern nur via itunes (ist aber echt nicht schwer) oder iCloud , denn die Apps bekommst du ja letztlich auch nur übern Appstore - dh die kannst du auch so wieder herstellen durch einloggen, die DATEN hingegen kannst du ggf. per iExplorer rausladen.

    du könntest im einfachsten Falle iTunes aufmachen mit dem iPad dran (dem bisherigen) und ziehst die Daten dort raus oder machst offiziell ein Backup, welches du im anderen wieder einlädst, dann ist das für Samplekram und so einfacher, weil dann wirklich alles gesichert wird auf einen Schlag. Ohne itunes kannst du auch - fummelt sich aber viel umständlicher pro App Daten irgendwo her und hin mit dem iExplorer (kostenlos, gibts für OS X und Windows)

    Also so iTunes Verweigerer würde ich nicht werden, nur um das Ding nicht aufzumachen, denn es ist für Backups aller Daten dann doch die einfachste Lösung. Neben der iCloud, wenn man das akzeptiert. Da wäre es sogar ohne iTunes möglich fliegend zu wechseln.
     
  7. HSP

    HSP -

    Ich bin aber dennoch dafür Apple zu einer reinen App-Data syncing App, oder so, zu nötigen :mrgreen:
    Nur um seine Daten auf den Rechner zu kriegen, sich ständig durch "Spinnig Beach Ball" zu klicken nee
    Ich find es zum Beispiel sehr entspannt wie der Wlan Sync in Goodreader funktioniert.
    Da befindet sich die Verzeichnisstruktur 1zu1 auf meinem NAS und über den SyncTaster hab ich SynMag,
    Handbücher und so weiter, abgeglichen :phat:
    Wenn das Global für alle iOS Apps gehen würde, ich meine ohne Wolke, :supi:

    Gruß
    Raik
     

Diese Seite empfehlen