DAW Eigenbau Vorschlag 01/2011 - ECO - ca. 600 Euro

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von marv42dp, 22. Januar 2011.

  1. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Gehäuse Midi Tower Zalman Z9 Plus
    RAM 4 GB DDR3-1333 Corsair TW3X4G1333C9A, XMS3
    CPU Kühler Scythe Ninja 3 SCNJ-3000
    CPU Core™ i3-550 Prozessor 2x 3.2 GHz
    DVD-Brenner SATA Samsung SH-S223L
    Netzteil BeQuiet Pure Power L7 530W
    2x Seagate ST31000528AS 1 TB Barracuda 7200.12
    Grafikkarte ATI Radeon HD3450, HDMI, DVI, passiv
    Mainboard Gigabyte GA-P55-USB3 Sound, G-LAN, SATA2-RAID, USB 3.0
    Firewire-Controller Dawicontrol DC-FW800 PCIe

    Hinweise:
    - optimal Leise wird das System, wenn der Lüfter des CPU-Kühlers nicht montiert wird. Hinteren Gehäuselüfter auf Sys-FAN1 stecken, und die Überwachung des CPU-Lüfters im BIOS abschalten.
    - XP-kompatibel, aber Windows 7 oder Linux empfohlen
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Welche Soundkarte? Wäre das nicht integraler Bestandteil einer DAW?
     
  3. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Jein. Interfaces müssen auf die individuellen Bedürfnisse angepasst ausgesucht werden. Ich weiß ja nicht, wie viele Spuren Du gleichzeitig aufnehmen/ausgeben können musst, und der Nächste wird wieder völlig andere Bedürfnisse haben.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Auch wieder war. Was wäre denn deine Empfehlung für Stereo aufnehmen und Stereo wiedergeben, + Midi i/o?
     
  5. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Bei den kleinen Interfaces habe ich leider null Überblick / Erfahrung.
     

Diese Seite empfehlen