DAW Eigenbau Vorschlag 01/2011

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von marv42dp, 23. Januar 2011.

  1. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    ECO - ca. 600 Euro
    Gehäuse Midi Tower Zalman Z9 Plus
    RAM 4 GB DDR3-1333 Corsair TW3X4G1333C9A, XMS3
    CPU Kühler Scythe Ninja 3 SCNJ-3000
    CPU Core™ i3-550 Prozessor 2x 3.2 GHz
    DVD-Brenner SATA Samsung SH-S223L
    Netzteil BeQuiet Pure Power L7 530W
    2x Seagate ST31000528AS 1 TB Barracuda 7200.12
    Grafikkarte ATI Radeon HD3450, HDMI, DVI, passiv
    Mainboard Gigabyte GA-P55-USB3 Sound, G-LAN, SATA2-RAID, USB 3.0
    Firewire-Controller Dawicontrol DC-FW800 PCIe


    MIDI - ca. 800 Euro
    Gehäuse Midi Tower Zalman MS1000-HS1 3x SATA-Hotswap
    RAM 4GB DDR3-1333 Corsair TW3X4G1333C9A, XMS3
    CPU Kühler Scythe Ninja 3 SCNJ-3000
    CPU Core™ i5-660 Prozessor 2x 3,33 GHz, TurboBoost
    DVD-Brenner SATA Samsung SH-S223L
    Netzteil Bequiet Pure Power L7 530W
    SSD Intel X25-M G2 Postville 80 GB
    Seagate ST31000528AS 1 TB Barracuda 7200.12
    Mainboard Gigabyte GA-P55-USB3, Sound, G-LAN, SATA2-RAID, USB 3.0
    Grafikkarte ATI Radeon HD3450, HDMI, DVI, passiv
    Dawicontrol Firewire DC-FW800 PCIe

    LASER - ca. 950 Euro
    Gehäuse Midi Tower Zalman MS1000-HS1 3x SATA-Hotswap
    RAM 8 GB DDR3-1333 Kit Corsair CMX8GX3M2A1333C9
    CPU Kühler Scythe Ninja 3 SCNJ-3000
    CPU Core™ i7-870 Prozessor 4x 2,9 GHz, TurboBoost
    DVD-Brenner SATA Samsung SH-S223L
    Netzteil Bequiet Pure Power L7 530W
    SSD Intel X25-M G2 Postville 80 GB
    Seagate ST31000528AS 1 TB Barracuda 7200.12
    Mainboard Gigabyte GA-P55-USB3 Sound, G-LAN, SATA2-RAID, USB 3.0
    Grafikkarte ATI Radeon HD3450, HDMI, DVI, passiv
    Dawicontrol Firewire DC-FW800 PCIe

    Hinweise:
    - SSD (MIDI+LASER) nur für's System und Programme
    - optimal Leise wird das System, wenn der Lüfter des CPU-Kühlers nicht montiert wird (der pfeift nämlich bei Lastwechseln etwas). Hinteren Gehäuselüfter auf Sys-FAN1 stecken, und die Überwachung des CPU-Lüfters im BIOS abschalten.
    - für die Montage des (großen und schweren) CPU-Kühlers ist ein zweites Paar Hände optimal. Alternativ das Mainboard senkrecht stellen und für den Kühler eine von der Höhe passende Ablage als Stütze verwenden.
    - XP-kompatibel, aber Windows 7 oder Linux empfohlen, 64 Bit bei LASER.
    - Das Netzteil hat bei allen Varianten genug Reserve für weitere Festplatten bzw. leistungsfähigere Grafikkarte.
    - Wer kein Firewire braucht, lässt den Dawicontrol einfach weg.
     

Diese Seite empfehlen