? Defektes Mischpult ( Transportschaden ? )

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 18. April 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo

    Ich habe von nem Forummember ein mischpult gekauft. ( Soundcraft Spirit Folio )
    Leider gehen 2 Kanäle nicht.
    Er versichert mir ( eigentlich glaubhaft) dass alle Kanäle liefen.
    es müsste sich also um nen Transportschaden handeln.



    Folgendes Problem :
    2 benachbarte (Mono) Kanäle haben nur ein signal wenn man den Inputgain fast voll aufreisst.
    Dann bekommt man aber ein massiv verzerrtes signal.

    Fragen:
    1.) Könnte es sein dass lediglich ein IC locker sitzt ?
    2.) Was könnte denn sonst ein solches Problem verursachen ?




    ...........................................................................................................................................................................

    (Da ich schon 2 aufgeschraubte Pulte rumliegen habe möchte ich das Teil nicht unbedingt auch noch aufschrauben.
    Würde es aber vielleicht tun falls die Chance gross ist dass ich es preparieren kann.
    Zum hiesigne Reparauturdienst der auch den Doepfervertribe hat kann ich es nicht bringen.
    Da liegts dann monate rum !!!! ,+ anderer kleiner Probleme die man haben kann.
     
  2. Das verzerrte Signal kommt wohl vom Übersteuern des Kanals.

    Wenn es vorher tatsächlich funktioniert hat, kann es ein, dass die Gain-Potis der Kanäle einen Schlag oder Stoß bekommen haben.
    Möglicherweise reicht es, die 2 Potis auszutauschen.

    Check doch mal, ob die Fader der Kanäle gehen und benutze statt Line- mal den Mic-Eingang.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    jo, dass das verzerren vom übersteuern kommt ist klar.
    Und dass es übersteuert ist auch klar, da ich ja den Gain Regler voll aufreissen muss.

    Die Frage ist aber wieso ich den Gain Regler voll aufreissen muss um überhaupt ein signal zu haben
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielleicht hat das Poti auf die Fresse gekriegt und geht nur noch am Anschlag?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Verepackung war sehr gut.
    Zumindest oben/ unten und seitlich.
    Eiddrückstellen sind nicht auszumachen.

    Aber leider lag das Pult mit der hinteren und vorderen Seite direkt am Karton an.
    D.h. ( direkte) schläge hätte es abbekommen können.



    Auf gut Glück Potis tauschen ist nicht mein ding.
    Chips tauschen ginge


    ok, merci schon mal
    ( das Teil war beim Versand versichert. Dann gehe ich doch mal gucken was das für ein theater bei der Post gibt. aufschrauben wär mir zwear zuwieder gewesen, aber doch besser als sich mit Bürokraten rumärgern ;-) )
     
  6. Wenns wirklich an den Potis liegt, müsste man das auch daran erkennen können, dass diese verbogen sind.
    Ich wünsche dir viel Glück für die Reklamation bei DHL! :huhu:

    Ich habe mir mal einen JV-2080 schicken lassen, bei dem während des Transportes das Display splitterte.
    Um den Schaden geltend zu machen, musste ich bei DHL einen mehrseitigen Antrag ausfüllen.Man teilte mir mit, ich bekäme sicher in eingen Tagen Bescheid.

    Die Sache ging dann aus wie´s Hornberger Schießen.
    Von DHL habe ich nie wieder etwas gehört.
    Die haben die Sache einfach im Sande verlaufen lassen.

    Ist wohl eine beliebte Vorgehensweise gegenüber Beschwerden.
     
  7. serenadi

    serenadi Tach

    Nee, das muß man nicht unbedingt sehen.
    Wenn die platt eins auf die Nase gekriegt haben, reichen ja schon ein paar 10tel, um den Schleifer von der Bahn abzuheben.

    Das Blöde bei solchen Pulten ist weniger das Tauschen der Potis, als das Richtige (mechanisch passende) zu finden.

    Ich würde erstmal die Potis überbrücken (Schleifer und rechten Anschluss kurzschließen) und mit einem Signal, welches von außen in der Stärke regelbar ist, schauen, ob die Kanäle sonst in Ordnung sind.

    Zerrt es schon bei kleinsten Signalen, ist wahrscheinlich wirklich ein OP-Amp defekt. Wenn Du auch dann den Effekt hast, daß das Signal nur ab einer gewissen Stärke durchkommt, wahrscheinlich auch.

    Bei meinem B.-Pult war ein ähnliches Verhalten, da war es aber ein schlechter Kontakt von einem Multipin-Kabel.

    Ums Aufmachen kommst Du wahrscheinlich nicht drumrum.
     
  8. Steff

    Steff Tach

    Hallo Funky40
    Ist der Fehler auch über PFL oder Aux-Pre nachvollziehbar?
    Wenn ja, dann sind die Fader/Aufholverstärker schon mal ausgeschlossen.
    Leider hat das Pult keine Kanalinserts, sonst könnte man die Eingangsverstärker separieren.
    Lockere ICs sind unwarscheinlich, da Soundcraft nicht sockelt.
    Defekter Eingangsverstärker ist allerdings sehr naheliegend.
    Ich habe das Schaltbild nicht zuhause, nehme aber an, dass sich beide Kanäle einen Dual-OP (TL072, NJM4558 o.Ä.) teilen.
    Die Möglichkeit, dass beide Potis defekt sind besteht natürlich dennoch.
    Aufschrauben!
    Ich nehme an, dass sich Signalgenerator und Oszi nicht in deiner Reichweite befinden,
    bei deinem Fehler sollte ein defektes Poti aber auch mit einem Ohmmeter zu erkennen sein.
    Zur weiteren Fehlersuche/Reparatur muss das Pult vollständig zerlegt werden.
    Also alle Knöpfe runter und das komplette Board raus.
    Das ist der Nachteil bei den "günstigen" Ein-Platinen-Pulten.
    Ein defekter OP muss nicht auf einen Transportschaden hindeuten.
    Würden elektronische Bauteile nicht ständig kaputtgehen, dann wäre ich arbeitslos oder Holzfäller.
    Viel Erfolg und freundliche Grüße.
    Steff
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab zwar keine Ahnung was da hätte passieren können etc. Aber Versand ist nun mal ein wenig Risiko und beidseitige Vertrauenssache falls mal was schiefgeht..

    ältere , wertvollere Teile versende ich grundsätzlich nicht mehr!!
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    ok, da man also nicht allgemein sagen kann: "xxx ist der defekt", werde ich es wohl vorerst nicht aufschrauben.
    ( wie gesagt: 2 Pulte liegen schon offen rum, und das dritte hätte ich schon lange aufmachen sollen.Die gingen alle vor nem Jahr innerhalb von 2 monaten futsch.
    Mein Vertrauen in mich ist da etwas verloren gegangen.

    Hatte gehofft dass mir hier jemand sagt:
    jo, aufschrauben, hinten in der Ecke das Schräubchen fest andrehen, und dann läuft alles Tiptop ;-)
    oder noch besser: einmal kräftig schimpfen und das Teil spurt wieder. :lol:
    (Oszi hätte ich jetzt aber seit kurzem )

    also mal besten Dank für die mühe.
    Speziell auch an steff, sehe es ist dein erstes Post


    also:

    :hallo:
     
  11. serenadi

    serenadi Tach

    Keine Sorge. Da bist Du nicht allein.

    Mischpulte zu reparieren IST ätzend.
    Ich habe den Eindruck, als würden die extra so konzipiert (vom Aufbau her), daß sie unreparabel sind.

    An meinem alten Roland M16E krachen ein paar Mute-Taster fürchterlich, es ist unmöglich an die Taster heranzukommen, ohne die komplette Elektronik zu zerlegen - und alles ist mit Kabeln fest verlötet und verbündelt.
     
  12. Steff

    Steff Tach

    Danke für das "Willkommen", Funky.

    Wenn möglich bin ich gerne behilflich, da defekte Musikinstrumente mein täglich Brot sind.

    Ich stöbere hier schon länger alles über Modulares und Selbstbau durch, um Inspirationen für mein eigenes Monsterprojekt zu sammeln.
    Sobald die ersten Komponenten dazu fertig sind möchte ich natürlich eure Meinung dazu hören.
    I´ll be back.

    Grüße
    Steff
     
  13. Steff

    Steff Tach

    hi serenadi & Funky
    Mit dem Folio ist das nicht so wild.
    Wenn man die Zerlegearbeit in Kauf nimmt (10-15 min), kann man sich das Board als funktionierende Einheit auf den Tisch legen und gemütlich durchmessen.
    Mit dem externen Netzteil ist das auch ungefährlich.
    Ein funktionsfähiger Kanal als Referenz liegt auch gleich nebenan.
    Sinussignal (1KHz) auf den Eingang geben.
    Mit dem Oszi den Signalverlauf von oben nach unten verfolgen, bis der Fehler sichtbar wird.
    Das es nicht immer so einfach ist, bestätige ich aus leidiger Erfahrung gerne, aber in diesem Fall sollte die Fehlerursache schnell und eindeutig zu lokalisieren sein.

    Mut, Funky.
    Was ist denn an den anderen Pulten defekt?

    Grüße
    Steff
    p.s. Muss bald weg. Für heute nichts mehr.
     

Diese Seite empfehlen