Der beste MS20 Klon?

Beitrag Nr. 11 wurde als beste Antwort markiert.

Sogyra

Sogyra

Synästhetischer Prosumer
Welches Gerät (oder Plugin) ist denn derzeit der beste Klon vom ursprünglichen Korg MS20, der aktuell am Markt erhältlich ist?

Irgendwie spornt mich ja der K2 an. Aber was ich so lese, gehört hier dem Herrn Behringer ein paar auf die Finger geklopft, weil er scheinbar nur den MS20M geklont hat, und nicht das Original.

Korg hat mit seinem MS20M hat auch nicht alles richtig gemacht was man so liest...
 
G

GlobalZone

||||||||||
Ich hatte ne zeitlang den MS20 Kit, dürfte bis auf die Tastatur baugleich sein,
und der klang extrem geil, da war´s mir egal wie nah der am Original war.

Das schöne war, dass man über tastaturkombi zwischen zwei Filtern wechseln konnte.

Ich ärgere mich den verkauft zu haben.
 
SynthGate

SynthGate

Elektro-Aspirant(ina?)
Ich ärgere mich den verkauft zu haben.
Ich freue mich, wenn Leute ihre Geräte verkaufen ... :mrgreen:

Ist auch eine Frage des Formfaktors, meiner Meinung nach. Wenn man nicht so viel Platz für Synths hat, ist der K2 evtl. eine Alternative, vorausgesetzt man stört sich nicht am Sound oder besteht unbedingt auf das Original.

Von Loopop gibt es ja ein gutes Vergleichsvideo, der Link müsste im K2-Thread sein.
 
G

GlobalZone

||||||||||
Ich freue mich, wenn Leute ihre Geräte verkaufen ...

Haha, sowieso ... Billig ist die Kiste nicht. Den Kult lässt sich Korg fürstlich bezahlen :D

1300 Öcken wüprde ich nicht nochmal ausgeben, obwohl mir die armeegrüne Neuauflage richtig gut gefällt.

Aber so´n MS20 Mini tuts ja auch, oder rauscht das Filter noch so extrem?
 
colectivo_triangular

colectivo_triangular

|||||||
Ich hatte drei Originale im Zugriff, war dann ziemlich vom MS20mini enttäuscht (zu zahm) und fand den K2 bislang am nächsten dran. Aber auch der ist dem MS20 Mini klanglich näher als dem (alten, 1. Version) MS20. Am Ende fehlte dem dann für mich das nötige Quäntchen Arafna um mich total zu überzeugen. Für den Kurs ist der aber echt gut.
 
Henk Reisen

Henk Reisen

Ist doch so. Oder?
Ich mag den Mini nach wie vor sehr gerne. Funktioniert für mich wie das Original, das ich mal hatte. Ob er dann ein paar Prozent anders klingt oder nicht, ist mir letztlich wurscht. Er gibt mir die Spielidee, und das reicht mir.
 
polysix

polysix

||
Ich hab ms20 mini, hatte nie ein orginal. Der k2 sollte den mini ersetzen. Ich finde den K2 eher "moogiger". Die sweep spots beim andicken durch das hochpass Filter habe ich beim k2 kaum gefunden. Ab und an hab ich ms20 patches auf Youtube mit dem Mini nachgebaut und die kamen mir mit geringen Anpassungen ziemlich gleich vor.
Das oben genannte fehlende "arafna" im Sound bezieht sich sicherlich auf die industrial combo? Ich denke nicht das da nur ein reiner ms20 zu hören ist... Da kommen sicherlich noch gute effeckte bei denen auf die sounds..
Ich mag meinen mini sehr. Der klingt für mich sehr musikalisch, fett, tief und gut. Rauschen tut der phone Ausgang extrem. Der normale audio out rauscht nicht so extrem. Ist halt so. Ms20 eben ?..
 
Zuletzt bearbeitet:
Feldrauschen

Feldrauschen

||||
preis leistung und formfaktor ist der k2 vorne. die wackel miniklinkenbuchsen beim mini war von anfang an ko kriterium. da ist der k2 einfach besser verarbeitet.(alles gekapselte alps, sogar nachträglich verschraubbar mit gehäuse ! ) der originale ist etwas "quäkiger" und quietschiger, die dicken knöppe und der space dazwischen sind sehr angenehmer. wer "das" unbedingt braucht muss eben 1k hinlegen. bin mit dem sound des k2 sehr zufrieden.moogig ist da nichts , der geht bei mir durch einen ms10 , 3osc ms ;-) , und passt so schön obendrauf. unterm strich : mit dem k2 kann man nicht wirklich viel falsch machen. allein der sehr gut gelungene doppelfilter ist dir kohle schon wert. plus der passt ins eurorack. wem der k2 zu zahm ist , hängt einfach einen boss metal zone dran , prob erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
SynthGate

SynthGate

Elektro-Aspirant(ina?)
... mit dem k2 kann man nicht wirklich viel falsch machen. allein der sehr gut gelungene doppelfilter ist dir kohle schon wert. plus der passt ins eurorack.
Gibt's hier eigentlich noch irgendwo ein Subforum à la "Anonyme Synthianer"? Fast jeder anderen Droge konnte ich problemlos widerstehen ... :roll:
 
Sogyra

Sogyra

Synästhetischer Prosumer
Also nach all den Stunden die ich bis jetzt über MS20 Klone's gelesen(und gesehen/gehört) habe, dürfte eine Kopie relativ schwer umzusetzen sein. Im Gegensatz zu anderen Synthesizern die ja schon relativ gut kopiert werden, beissen sich die diversen Synthesizerbauer am MS20 wahrlich die Zähne aus.
Ich denke auch nicht, das es jemals eine wirklich gute Kopie geben wird. Bzw nicht so schnell. Wenn es Kopiermeister Behringer oder gar Korg selber nicht hinbekommt-wer denn dann? Und vor allem wann?

Das sind unterm Strich Fragen, die vielleicht irgendwann in der Zukunft beantwortet werden.

Also was gibt es HEUTE für Alternativen:

HW-Korg MS20m
HW-Korg MS20mini
HW-Korg MS20FS
HW-Behringer K2
+HW-Korg Kronos MS-20

SW-KLC MS20
SW-NI MS-20 clone 1.2
SW-DIVA MS20

iPad-iMS-20
KORG Gadget-Memphis

Hab ich was vergessen?
aja...irgendein DIY Kit gab es mal, aber das war genauso schnell weg wie es gekommen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sogyra

Sogyra

Synästhetischer Prosumer
Naja...so altersschwache MS20 sind ja nicht ganz so einfach zu reparieren falls mal was essentielles kaputt geht. Zumindest hab ich das mal so irgendwo gelesen.
Grundsätzlich wäre ich da nicht abgeneigt einen MS20 zu bekommen, der dann allerdings nochmal 30 Jahre hält. Aber die neueren mit beiden! Filtern reizen mich schon eher.
 
tichoid

tichoid

Maschinist
Mit Geduld findet man das Original für 750 Euro. Genau so einen habe ich mir gegönnt vor 2 Wochen, ich bereue es nicht.
ist doch ok, wenn man Midi nicht braucht.. oder hatter?
weil er scheinbar nur den MS20M geklont hat, und nicht das Original.
Du meinst bestimmt den MS20mini, der MS20m ist die tastaturlose Variante die PWM konnte (und noch paar andere nette Schweinereien) War auch zum zusammenbauen und kostete glaub ich um die 1200 Euro..
 
Sogyra

Sogyra

Synästhetischer Prosumer
Ich geb dir in 30 Jahren dann mal Bescheid ob er noch läuft.
Ja wenn ich dann noch auf diesem Planeten verweile. Und selbst wenn: ich würde dann zum 77x meine Geburt feiern. Na ob ich dann noch Musik mach?


Du meinst bestimmt den MS20mini
Oh ja...genau. Muß ich oben gleich korrigieren


huch, 750 ? wo das denn ?
Ja das frag ich mich auch...ich sehe nur Angebot ab der 4stelligen Zahl. Da kann ich mir ja gleich einen neuen MS20FS holen.
 
Sogyra

Sogyra

Synästhetischer Prosumer
hängt einfach einen boss metal zone dran
Meinst das funktioniert auch mit Plugins?
Ich mein...Phoscyon und das Bad Monkey Pedal ist für mich auch die absolute Nr1 wenns um 303 Sounds geht.

Übrigens: ich war so frei und hab deine Antwort als beste Antwort gekürt. Entweder ich setze auf Plugins oder hol mir einen K2...der Berg ruuuft :banane:
 
G

GlobalZone

||||||||||
Die 303 Plugs klingen auch nur ähnlich,
wobei abl3 noch am nächsten drann ist, aber dann kann man auch gleich den behringer clone nehmen
 
Sogyra

Sogyra

Synästhetischer Prosumer
Ja das wäre dann wieder ein neues Thema wert. Ich möchte mich hier nur auf das Thema MS20 konzentrieren, weil das für mich noch offen ist. 303 mäßig bin ich schon lange abgedeckt. Da spielt für mich der Unterschied zwischen HW und SW keine so große Rolle, zumal da ja ein externes Distortion Pedal dran hängt und dann noch weitere VST-Effekte dazu kommen.
Beim MS20 ist das aber etwas anders. Ich hab zwar die KLC Variante, aber damit bin ich klanglich nicht so überzeugt. War ich auch nie. Sehe ich nur als Notlösung an.
Ich glaub die DIVA wird da schon besser-aber gegen die Hardware auch eher unterlegen sein. Nicht wegen der reinen Oszillatoren-die lassen sich ja recht gut emulieren. Schwieriger wird es dann schon bei Hüllkurven, LFO und natürlich Filter die ja beim MS20 SEHR charakteristisch den eigentlich Sound bildet.
 
G

GlobalZone

||||||||||
Sind denn Mini, Kit und die neue FS Variante soweit vom Ur-Ms20 entfernt oder ist das innerhalb des Bereichs, wo die Ms20 unter sich schon unterschiedlich klingen?
 
subsoniq

subsoniq

|||||
Mini und ms20m konnten mich nicht überzeugen im reproduzieren meiner ms20 vintage sounds von damals. Zu wenig organisch, zu steril, zu wenig sweetspot.
Vor allem wenn resonanz ins spiel kommt.
Der mini war zwar schon dreckig und besser im bass wie der m aber grad bei den standardsachen irgendwie anders .
Der k2 klingt echt interessant, aber auch ander als der klassische ms20.
Mal sehen ob ich mal einen in echt unter die Finger bekomme
 
Sogyra

Sogyra

Synästhetischer Prosumer
Mal sehen ob ich mal einen in echt unter die Finger bekomme
Ja wenn du die Kohle hast, dann ist das schon eine Überlegung wert.
Ich habs nicht, und hab mir deshalb mal den K2 bestellt. Ich hatte ja mal einen echten hier stehn für ein paar Tage, und hab auch live eine knappe Stunde aufgenommen. Bin schon gespannt inwie weit der K2 da ran kommt.
Aber: ich wette jetzt schon das maximal 80% erreichbar ist. Es ist halt SMD Technik. Da geht das einfach nicht, das man den originalen Klangcharakter vom MS20 erreicht. Dazu sind die Bauteile viel zu akkurat im Verhalten, und das wirkt sich dann eben auf die Klangqualität aus...was jetzt aber weder positiv noch negativ von meiner Seite bewertet wird. Es ist wie es ist.
 
G

GlobalZone

||||||||||
Mini und ms20m konnten mich nicht überzeugen im reproduzieren meiner ms20 vintage sounds von damals. Zu wenig organisch, zu steril, zu wenig sweetspot.
Vor allem wenn resonanz ins spiel kommt.
Der mini war zwar schon dreckig und besser im bass wie der m aber grad bei den standardsachen irgendwie anders .
Der k2 klingt echt interessant, aber auch ander als der klassische ms20.
Mal sehen ob ich mal einen in echt unter die Finger bekomme

Findest du der Mini oder m klingen schlechter oder nur eben etwas anders?

Ich kenne die Originalen nicht und fand den Ms20 Kit großartig!
 
G

GlobalZone

||||||||||
Ich habs nicht, und hab mir deshalb mal den K2 bestellt.

Bin etwas baff, weil ich davon ausging du würdest explizit nach dem Charakter suchen.

Da wäre der Mini nahe oder was gebrauchtes, aber jetzt hast einfach einen Synth, der Struktur kopiert aber nicht so klingt.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben