Der deutsche militärisch - industrielle Komplex

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Psychotronic, 20. Juni 2012.

  1. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich plädiere für politische Schönheit.
    Eigentlich kommt das auf eine Frage hinaus:

    Wenn wir es nicht tun, tut's wer anders - Ist das noch eine zeitgemäße Ausrede oder sollen sich andere mit schmutzigem Geld verdingen und wir kümmern uns lieber um Windkraft und Solarstrom? Ich wäre für diesen Weg des konsequenten nix damit zu tun habens.
    Kinder mit G3's ausstatten, und so können doch die anderen, wir machen derweil was cooleres, und wehe einer meint, man könne sich das nicht leisten. Das ist ein Megamarkt, Solarautos, Energiemaschinen und so, und die gehen plötzlich nicht mehr, wenn man sie in Waffen einbaut, oooch, … Tu was, 'schland!


    Andere Diskussionen wären am heißen Brei vorbei. Soweit von mir.

    Leopard ist übrigens auch veraltet, wir haben Mountain Lion!
    Heckler und Koch Taschen für niemand. Jaja Arbeitsplätze, die gibt es auch woanders, also komm keiner mit "wir müssen das alles machen und bauen". Rüstungsausrüster der deutschen Nationalmannschaft seit _schonimmer #3. Ich schäme mich eher dafür, dann doch lieber voll gut in Fußi sein, ne?

    Wo sind eigentlich die deutschen "Apple" Computer, die iHouses, die iCars und so? Aber nö, wir bauen ultraschwere Panzer und uBoote für Kriegszonen. Supikühl. Uns könnt's so gut gehen, ey.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    prima aktion, die kann man gar nicht genug mit dreck bewerfen :supi:
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Herr ist ja Künstler. Die Familie sei ja nicht für diesen Panzerdeal, aber welche Panzerdeals lehnt ein Panzerhersteller eigentlich nicht ab? Irgendwie §$%&&/..
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    nur diesen einen, weil zu öffentlich
    "Die Bundesregierung äußerte sich nicht zu dem Vorgang."
    jaja, daß darf man dann wieder lesen wenn das kind in den Brunnen gefallen ist äh die scheiße schon produziert, verkauft & verschickt worden ist, siehe uboote für israel
    erinnert sich noch jemand an die heckler&koch Dementi? nein, wir haben nie krams nach mexico an wenn auch immer vertickt ...

    was für ein "sauberes" business :earlypiece:

    es ist wirklich absurd wie stark die waffenlobby in D ist
    mit waffenexportverboten & dem generellen verbot von Waffen in haushalten läßt sich wohl, dem glauben der Regierung nach, keine Wahl gewinnen :wuerg:
    da hören wir doch lieber harmlose internetnutzer ab, daß lenkt so schön ab
     
  6. tom f

    tom f Moderator

    guns dont kill people - people do


    der krieg ist der vater aller dinge


    its a dirty job but someones gotta do it




    wollt ihr noch mehr ??? :fawk:
     
  7. tom f

    tom f Moderator

    ps: und wer erlaubt den saudis so reich zu sein? der westen - weil wir alle geil auf wohlstand sind - egal ob in form vom pkws oder plastik oder sonstwas

    aber dass wer auf einem baumhaus lebt und sich von blumen ernährt weil er sich da ausklammern will habe ich auch noch kaum erlebt ;-)
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    @tom: Solang Chuck Norris nicht zuhört?

    Ja, Lee: so sind sie, wunderbar mit gespaltener Zunge spricht die Häuptlingine vom Stamme der Teutonen. Nicht sauber, sondern rein!
    Und das ist nur hier in D, in den USA gibt es noch die Selbstverteidigung. Da sitzen Leute irgendwo in Texas und ballern auf alles, was nur mal eben in einer Einfahrt wenden will. Hauptsache die Arbeitsplätze bei Smith'n'Wesson stimmen. Es gibt sogar einen Ort mit Waffenzwang. Übrigens wäre Smith'n'Wessen vielleicht auch nen netter Name für eine hektische Musikrichtung mit Wumms.

    Die Religion der Waffengläubigen heißt ANGST.
    Angst Pop, kein Pop, 1 2 3 4 - Schöner starker Mann in Uniform. Geil.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    zyklon b für alle, schafft arbeitsplätze :rofl:
    man traut sich kaum eads hinterher zu googlen
     
  10. tom f

    tom f Moderator

    das problem ist das auch der freundlich gesinnte "bewusste" westler einen "mörderischen" fussabdruck in der welztensphäre hinterlässt
    es ist halt (fast) wirklich so: entweder zurück zum selbstversorger ODER man ist automatisch (auch ungewollt bzw. unbewusst) ein doppelmoralist
    das leid und die zerstörung ist hakt weit weg . insofern müsste man jemem elementen die das "für uns" abwickeln aus einem ztynischen standpunkt aus ja regelrecht danbar sein
    denn immerhin wird der gewinn der deutschen waffenlobby auch nicht gering zum deutschen gesamtwohlstand beitragen
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wer in einem Land wie Afghanistan Truppen hat, ist für mehr als das verantwortlich. War on Terror, War on Children, sehr schwer abzugrenzen, Krieg ist immer das Ende der Humanität und Waffen gehören dazu, weiss jeder. Wer für sowas arbeitet weiss bescheid und nimmt es karmisch auch in Kauf, dass das auch benutzt wird. Jaja, das ist nur ein fahrender Katapult, mit dem man vielen Menschen bestimmt helfen kann große schwere Klötze sehr schnell einige Meter zu bewegen.

    Muss man ja positiv sehen.

    Aber es waren dann immer einzelne. Schreiber, Kohl, Schäuble oder die Grünen. Vielleicht Herr BraunDingens von Peter Krauss Maffay Dingenskirchen.
    Is dat Kunst oder kann ich dat wegballern?

    Das Brutto stimmt halt.
     
  12. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    eads, wer sind da eigentlich die chefs und vorstände? wem gehört das zu welchen an teilen und wo wohnen die?
     
  13. tom f

    tom f Moderator

    werter kollege, das ist nicht ganz korrekt:
    krieg ist wohl eher der beginn und bestandteil der humanität

    erst in folge der fortschreitenden entwickliung kann man ihm dann als ende des "hunmanismus" bezeichnen... was aber schon 2 paar schuhe sind - denn die humanität ist ein historisches faktum, der humansimus eine geistige strömung die sowohl zeitlich als auch örtlich in wirklichkeit sehr begrenzt wirkt

    mfg

    dein macchiavelli
     
  14. tom f

    tom f Moderator

    gehört tante frieda - die leitet hier nen integrationskindergarten und teilt sich den konzerm mit schnapps kalle - dem bekannten penner in der fussgängerzone

    hin und wieder nehemn die was raus uas dem gewinn - aber eher zu silvester oder so


    :mrgreen:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    als könnte man geld nicht auch mit was anderem verdienen

    oh ja, ich bin den westlichen Regierungen so dankbar dafür daß sie mit ihrer Doppelmoral Kinder dazu bringen sich selbst in die Luft zusprengen



    eads ist ne Aktiengesellschaft, seit dem die nicht mehr mbb heißen blickt da kein mensch mehr durch was die alles treiben und wer dahintersteckt

    Arnaud Lagardère (Chairman)
    Thomas Enders (CEO)
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Achso, zu Beginn sind Kriege reinigend und wunderbar. Verstehe. KOmmt auf die Fernsehrechte an. Embedded TV auf dein Apple TV 79 Cent. in HD natürlich 1,79€. Cool.
     
  17. tom f

    tom f Moderator

    ist dr motte schuld dass im frühling meine sackos löcher haben ????
     
  18. tom f

    tom f Moderator


    bub - stell dich nicht naiv - ein blick in die geschichtsbücher reicht um zu belegen "was" den menschen vom affen wirklich unterscheidet - nämlich seine massive vorausplanende (!) gewaltbereitschaft

    das meine ich mit "historischem faktum"

    allein im 20ten jahrhundert sind dadurch etwa (grob geschätzt) 150 millionen menschen verreckt - da brauchen wir echt nicht viel übert den humanismus der salon-eliten reden
    da MUSS man kultupessimist sein
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    34,5 % der Aktien wurden an den Börsen ausgegeben und befanden sich im Streubesitz.
    30 % hält die Daimler AG.
    30 % halten die Lagardère-Gruppe (15 %) und der französische Staat (15 %).
    5,5 % hält die spanische SEPI.

    http://de.wikipedia.org/wiki/EADS
     
  20. tom f

    tom f Moderator


    interessant - und dann wundert man sich schon weit weniger über gewisse politishce allianzen
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin


    bub - stell dich nicht naiv - ein blick in die geschichtsbücher reicht um zu belegen "was" den menschen vom affen wirklich unterscheidet - nämlich seine massive vorausplanende (!) gewaltbereitschaft

    das meine ich mit "historischem faktum"

    Das ist mir zu simpel (einself!!!111) "Fakt" sagen kann jeder, bitte Beweise. Sehe da noch keine Rechtfertigung für eine Herstellung nach den oben beschriebenen Klischees.
     
  22. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    "Die Welt ist schlecht, das Leben schön." (Der Plan)

    Stephen
     
  23. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    :floet: :supi:
     
  24. tom f

    tom f Moderator


    gi ga gock... ok mic - ist alles ne erfindung: die weltkriege, die ausrottung der indios, der holocaust, die 70mio opfer der chinesischen kulturrevolution, die ausrottung der aborigines und der ureinwohner von tasmanien - sowie die feldzüge der agypter, römer... etc.. etc...ebenso war alexander der grosse ein netter onkel und kaiser nero ein fördere der diversität

    in wirklichkeit sind die meschen TOTAL lieb zueinander :selfhammer:


    ps: übrigens bin ich bei übetriebenem "mic-sprech" für stockhiebstrafen
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    verstehe noch immer nicht, was du eigentlich sagen möchtest.
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Arnaud Lagardère besitzt ein Landhaus in Rambouillet bei Paris
    über den sauberen Herrn Enders find ich nicht viel, nur daß er noch bei BP im Aufsichtsrat sitzt daß passt ja wie die faust aufs Auge, wa :floet:
    lol, ich bin gerade geschockt, da brauch man gar keine Verschwörungstheorien mehr
     
  27. tom f

    tom f Moderator

    s o l l i c h l aaaa nnnn gggg ssss aaaaa mmmm eeee rrrrr s c h r e i b e n ? ? ?
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Uhhhhh, da muss ich mich aber zu wort melden :)

    Ich weiß nicht welche menschen du kennst, ich kenn eigentlich nur friedfertige menschen, die auch teilen würden, wenn sie denn dürften.

    Kriege und gewalt sind politischer, noch nicht mal religiöser natur (interessen).


    Meine meinung!

    Acha, alle verschörungstheorien sind leider war; da bricht natürlich eine bürgerliche welt zusammen ... auch bei mir...
     
  29. tom f

    tom f Moderator

    ich glaube du und mic seit anhänger der VERSCHÖNERUNGSTHEORIE :lollo: :lollo: :lollo:
     
  30. feilritz

    feilritz Tach

    Ihr solltet mal die bagavad gita anlesen.

    Da gehts drum dass der prinz nicht toeten will. Der gott(krishna) sagt auf in den kampf denn die seelen sind sowieso unsterblich.

    Also leute , keine falsche bescheidenheit, es sind ja alle unsterblich!!
     

Diese Seite empfehlen