der romantischste Electro Song

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Rolo, 9. Mai 2016.

  1. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Das ist für mich der romantischste Electro Song den es gibt von 1984.
    Ich denk mal das kommt wegen dem Saxophon.
    Kennt den noch jemand von damals?
    Oder findet den jemand gut? Ist doch ein Knaller, auch Vocodertechnisch.
    Ich habe mir vor kurzem die Maxi bei discogs geordert.
    Habe den zwar schon seit Ewigkeiten auf der "Streets sounds Electro 4" auf Vinyl , aber
    ich wollte den jetzt doch endlich mal als Maxi in original haben.Auf der Maxi ist die Quallität
    ja immer noch ne ganze Ecke besser.
     
  2. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    die Gruppe hat während ihrer Existenz 1984 nur 2 Songs veröffentlicht.
    der andere ist auch sehr gut finde ich.Für fans von klassischen Electro rap wirklich ein muss.
     
  3. CR

    CR |

    Sehr schöne Threadidee ... die allermeisten Electrofunk Tracks sind ja eher "in the face" und upbeat, aber hier mal meine drei "romantischsten" Favoriten:

    #1: ein komplett zu Unrecht unbekanntes West Coast Schmuckstück:


    #2: einer meiner All-Time-Faves, aber von vielen Electro Fans auch gehasst:


    #3: eigentlich könnte man fast alles von Newcleus hier posten, aber dieser hier passt besonders gut:
     
  4. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Gude, Die Kosmik light force ist zwar sehr unbekannt aber auch selten.Bei discogs spricht der preis ;-)
    Ich hab sie natürlich auch schon lange im Plattenschrank.Das ist eine Perle.
    Die anderen zwei sind auch Super.
    Die "dancing on the Planet" geht für ich auch voll in die romantische Richtung.Ist zwar kein reiner Electro durch den off-beat aber eine sehr schöne Sache
    von einem der größten Meister der Zeit um 84
     
  5. ZH

    ZH ....

  6. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    sehr schön , kannte ich noch gar nicht :supi:

    Hier noch einer , aber den hat einer zu stark zusammengefaltet :doof:
    Aber romantisch isser allemal :)

     
  7. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Ich hätte ja gern Chaka Kahn I feel for you genommen, aber wo fängt Electro an und wo hört Rap oder RnB auf....

     
  8. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Das ist schwer zu sagen.Electro ist/war individueller, nicht so aufgepumpt mit Effekten würde ich behaupten.
    Ich weiß nur daß zwischen 1983 und 1984 ne Menge geniales Zeug veröffentlicht wurde und das war ein Stoff der nicht sehr bei der breiten Masse Bekannt war.
    Die Sachen von der Ost zur Westküste er USA unterschieden sich dabei deutlich.Nach 1985 ist z.B. Miami Bass richtig in fahrt gekommen.
    Das hatte mit dem Klassischen/Individuellem Electro-rap der Jahre vorher nicht mehr viel zu tun.Aus Californien etc. kamen aber zur Breakdancezeit (1982-1985 )ebenso wie aus New York etc.
    ne Masse an genialen Platten auf den Markt.

    Ein richtiger Electro killer Klassiker ist für mich der da.Und der anner da drunner ist vom gleiche Meister nur im Gegensatz dazu sehr romantisch...


     
  9. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Für mich haben sie alle aus, der Zeit etwas romatisches ...es war halt meine Kindheit und frühe Jugend.
     
  10. CR

    CR |

    Der ist ja der Oberhammer, kannte ich noch gar nicht. :shock:
    Killer Groove hat für mich dagegen diesen etwas düsteren Vibe, den viele Electro Tracks haben ... oft schon durch den Vocoder. Find ich auch richtig gut, ist aber eben was anderes als diese "romantischen" Tracks hier aus dem Thread!
     
  11. CR

    CR |

    Also Jenny Burton ist Freestyle. :D

    RnB = Vocals, Electro = rapping oder instrumental.